Süder-Rätsel Nr. 498 (gelöst) – ehemaliger Bahnhof und Gastwirtschaft in Wagersrott

suederraetsel_498a Dieses Mal geht es wieder in eine unserer Nachbargemeinden. Zu sehen ist nicht das gelbe Haus am Pinnasberg, sondern …

In welcher Amtsgemeinde steht dieses Gebäude und welche Funktion hatte es früher ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Inge Weiß:

Ich sage mal, das Gebäude steht in Brarupholz, so ungefähr gegenüber von Pfefferkorn.
Wenn es das ist, war es früher eine Meierei und in den 70 ern + 80 ern hatte Frau Zemke dort einen „Stubenladen“ der Sparkasse.

Helge Meyer-Stüve:

Evtl. an der Kreuzung in Kiesby / früher Gemeindebüro ???

Beides ist nicht der Fall.

Nico Schmidt:

 Moin. Das Haus steht in Rabenkirchen . Das war früher die Post !

Nein, denn das Gebäude befindet sich wie gesagt im Bereich des Amtes Südebrarup.

Das Gebäude steht in Wagersrott. Es handelt sich um den ehemaligen Bahnhof der Kreisbahn bzw. die Bahnhofsgastwirtschaft.

Zu diesem Rätsel gab es richtige Antworten von

Herbert Teindl, Michaela Bielke, Sandra Buss-Mick, Johannes Jensen, Karl-Heinz Philipp, Karl Pusch, Marco Witt, Gudrun Fricke-Jensen, Corinna Wernecke, Maike Matzen, Petra Rening, Marion Ebsen, Hartmut Stäcker, Günter Gosch, Jürgen Seeck, Kai u. Gabi Wisniewski und Regina Burgwitz.

suederraetsel_498b

 

Bilderrätsel, , Permalink

20 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 498 (gelöst) – ehemaliger Bahnhof und Gastwirtschaft in Wagersrott

  1. Regina Burgwitz schreibt:

    Im Bildband des Amtes finde ich unter Wagersrott den alten Bahnhof – das könnte es sein; übrigens: herzlichen Glückwunsch zum heute erschienenen fünfhundersten Rätsel!

  2. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier ist der alte Bahnhof von Wagersrott zu sehen.

    Gruß Gabi

  3. Jürgen Seeck schreibt:

    Moin, ich tippe auf den (ehem.) Bahnhof Wagersrott.
    Gruß Jürgen

  4. Nico Schmidt schreibt:

    Moin. Das Haus steht in Rabenkirchen . Das war früher die Post !

  5. Günter Gosch schreibt:

    Hallo
    Tippe auf die Ehemalige Gaststätte in Wagersrott.
    Gruß Günter

  6. Hartmut Stäcker schreibt:

    Ehemaliger Bahnhof von Wagersrott (http://tikoblog.de/?p=4072)

  7. Marion Ebsen schreibt:

    Ich glaube das Haus steht in Wagersrott, früher Gemeindebüro ???

  8. Helge Meyer-Stüve schreibt:

    Evtl. an der Kreuzung in Kiesby / früher Gemeindebüro ???

  9. Petra Rening schreibt:

    Moin,
    es steht in Waggersott, frühere Funktion leider nicht bekannt.
    A, rening

  10. Maike Matzen schreibt:

    Hallo
    das Haus befindet sich in Wagersrott und hat die Hausnummer 5.

  11. Inge Weiß schreibt:

    Ich sage mal, das Gebäude steht in Brarupholz, so ungefähr gegenüber von Pfefferkorn.
    Wenn es das ist, war es früher eine Meierei und in den 70 ern + 80 ern hatte Frau Zemke dort einen „Stubenladen“ der Sparkasse.

  12. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das Gebäude steht in Wagersrott und war mal eine
    Gastwirtschaft.
    Gruß Corinna

  13. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Das Haus steht in Wagersrott und war früher der Bahnhof oder die Bahnhofskneipe – oder?

  14. Marco Witt schreibt:

    Wagersrott Gastwirtschaft

  15. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    das Haus steht in der Gemeinde Wagersrott. Es war das frühere Bahnhofsgebäude und die Gastwirtschaft.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  16. KARL-HEINZ PHILIPP schreibt:

    Wir sehen einen Teil des éhemaligen Bahnhofs in Wagersrott.

  17. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, wir sehen das gelbe Haus von Wagersrott, früher Bahnhof.
    Gruß, Hannes J.

  18. Sandra Buss-Mick schreibt:

    Moin, Moin!
    Das ist die ehemaliges Bahnhofsgaststätte in Wagersrott.
    Gruss Sandra Buss-Mick

  19. Michaela Bielke schreibt:

    Ich glaube das Haus steht in Wagersrott und war früher eine Gastwirtschaft.

  20. Herbert Teindl schreibt:

    Hallo, es ist in Wagersrott, der alte Bahnhof.
    Schöne Grüße