Category Archives: Süderbrarup einst und jetzt

Süderbrarup einst und jetzt (14) – Schleswiger Straße 11

Das Haus Schleswiger Straße 11 hat sich zwar baulich nicht so besonders verändert, allerdimgs hat sich das Äußere kürzlich sehr zum Vorteil verändert, so dass es sich trotzdem lohnt, einen Blick darauf zu werfen. Dazu wie immer die Informationen aus … Weiterlesen

Posted in Süderbrarup einst und jetzt | Tagged , | Dein Kommentar

Süderbrarup einst und jetzt (13) – Geschäftshaus Harmening

Heute geht es um das Haus Große Straße 20, das heutige Textilhaus Harmening. Hier wieder die Informationen zu dem Gebäude aus der Süderbraruper Chronik: Das Haus wurde 1908 gebaut für den Textilkaufmann Otto Diedrich Petersen; er vermietete später die rechte … Weiterlesen

Posted in Süderbrarup einst und jetzt | Tagged , | Dein Kommentar

Süderbrarup einst und jetzt (12) – Bahnhofstraße 24

Ich habe den Beitrag mal weiter nach oben gezogen, weil ich noch ein älteres Foto des Hauses gefunden habe. Heute nehmen wir uns mal das Grundstück Bahnhofstraße 24 vor, also das, auf dem heute das Restaurant und Hotel Hamester steht. … Weiterlesen

Posted in Süderbrarup einst und jetzt | Tagged | Dein Kommentar

Süderbrarup einst und jetzt (11) – Das Bahnhofscafe

Nachdem wir ja neulich das Türmchen des Bahnhofscafes in einem Bilderrätsel hatten, hier ein paar vergleichende Aufnahmen zu diesem Haus. Erbaut wurde das Gebäude laut Chronik im Jahre 1899 für den Bäcker Johannes Friedrich Christian Bahr, der zuvor eine Bäckerei … Weiterlesen

Posted in Süderbrarup einst und jetzt | Tagged , | 2 Kommentare

Süderbrarup einst und jetzt (10) – Hotel „Zur Börse“

In der heutigen Folge der Serie ein weiteres Gebäude, das heute nicht mehr existiert: das ehemalige Hotel „Zur Börse“ in der Schleswiger Straße. Die Informationen in der Süderbraruper Chronik zu diesem Gebäude sind nicht sehr umfangreich. Hier das Wichtigste: Über … Weiterlesen

Posted in Süderbrarup einst und jetzt | Tagged | Dein Kommentar

Süderbrarup einst und jetzt (9) – Germaniaplatz von Norden

Heute in der Serie „Süderbrarup einst und jetzt“ mal kein einzelnes Gebäude, sondern ein Blick auf den Germaniaplatz, also die Einmündung der Bahnhofstraße in die Große Straße. Das erste Foto muss zwischen 1896 und 1902 entstanden sein, denn wenn man … Weiterlesen

Posted in Süderbrarup einst und jetzt | Tagged , , | 1 Kommentar

Süderbrarup einst und jetzt (7) – Das Bahnhofshotel

Das Gebäude, um das es in diesem Beitrag geht, steht heute nicht mehr: das Bahnhofshotel in der Bahnhofstraße 18. Errichtet wurde das Kerngebäude laut Chronik1882. 1889 übernahm es der Gastwirt Theodor Lundt und ließ das Haus durch einen Anbau nach … Weiterlesen

Posted in Süderbrarup einst und jetzt | Tagged , , | 4 Kommentare

Süderbrarup einst und jetzt (6) – Der Angler Hof

In der Serie „Süderbrarup einst und jetzt“ heute das Hotel Angler Hof. Das Äußere des Angler Hofs ist ja kürzlich durch eine neue Farbgebung und andere kleine Veränderungen „aufgepeppt“ worden. Aus diesem Anlass mal ein Rückblick auf das äußere Erscheinungsbild … Weiterlesen

Posted in Süderbrarup einst und jetzt | Tagged , , | 2 Kommentare

Süderbrarup einst und jetzt (5) – Obere Große Straße

Heute mal wieder ein Artikel aus der Serie „Süderbrarup einst und jetzt“, wobei wir zeitlich gar nicht so weit zurückgehen müssen, um erstaunlich Veränderungen am Ortsbild festzustellen. Als ich das folgende Foto der oberen Großen Straße im Gemeindearchiv sah, musste … Weiterlesen

Posted in Süderbrarup einst und jetzt | Tagged , | 6 Kommentare

Süderbrarup einst und jetzt (4) – Bahnhofstr. 24

Heute ist das Haus Bahnhofstraße 24 dran. Nachdem das 1895 erbaute ursprüngliche Haus1954 abgebrochen worden war, wurde das Kreissparkassen-Gebäude hier errichtet. Vielen wird das Sparkassengebäude auch noch als Wahllokal bei den verschiedensten Wahlen in Erinnerung sein. Nach dem Umzug der … Weiterlesen

Posted in Süderbrarup, Süderbrarup einst und jetzt | Tagged , | 4 Kommentare