Süder-Rätsel Nr. 1285 (gelöst)

suederraetsel_1285b Dass dieses Foto schon etwas älter ist, kann man schon an der Kleidung der Dame mit Handtasche erkennen. Wahrscheinlich ist es um 1970 herum entstanden. Doch nun zur heutigen Frage:

Was konnte man in dem Geschäftshaus auf dem Foto kaufen ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort
werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Das Gebäude im Bild ist das Hausd Bahnhofstraße 4. Ob zur Zeit der Aufnahme dort noch die Schlachterei Wetzel oder schon Gerull war, ist nicht ganz klar. Auf jeden Fall gab es dort Fleisch- und Wurstwaren zu kaufen.

Die richtige Antwort wussten:

Regina Burgwitz, Michaela Bielke, Corinna Wernecke, Alexandra Lüthje, Heinz Boysen, Marita Mau, Dörte Restorff, Karl Pusch, Marco Witt, Bernardo, Gerd Lin, Marion Ebsen, Inge Weiß, Thorben Hansen, Jutta Michelsen, Heiko Böwer, Detlef Bendixen, Heinrich Wilhelm und Erika, Georg Herges, Karsten Pellatz, Gudrun Fricke-Jensen, Peter Wohlsen, Hans Werner Petersen, Gabi u. Kai Wisniewski, Telse Bestry, Volkert Steinert, Stefan Petersen und Rolf Jöckel.

Bilderrätsel, Permalink

30 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1285 (gelöst)

  1. Rolf Jöckel schreibt:

    Moin,
    das ist Wiese vor seinem Umbau.

  2. Stefan Petersen schreibt:

    Das müsste die Schalterei in der Bahnhofstraße (heute Wiese, früher Gerull) sein.

  3. Volkert Steinert schreibt:

    Bahnhofstr. 4

  4. Telse Bestry schreibt:

    Denke, man hat dort Fleisch gekauft. (Bahnhofstraße)
    Gruß T. Bestry

  5. Gabi u. Kai Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier könnte man Fleisch- und Wurstwaren kaufen.
    Entweder war das noch Schlachterei Wetzel oder schon Gerull.

    Gruß Gabi

  6. Hans Werner Petersen schreibt:

    Wurst u. Fleisch

  7. Peter Wohlsen schreibt:

    Hallo,
    Fleisch und Wurstwaren
    von Schlachter Wetzel
    G Peter

  8. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Ist mein Kommentar verschwunden? Schlachterei in der Großen Str.. Also Wurst und Fleisch im Angebot.

  9. Karsten Pellatz schreibt:

    In diesem Geschäft konnte man Fleischwaren kaufen.

  10. Georg Herges schreibt:

    Fleischwaren

  11. Heinrich Wilhelm und Erika schreibt:

    Das ist der Schlachter Wetzel oder Gerull,später Wiese.

  12. Detlef Bendixen schreibt:

    Dort gab es damals wie heute Fleischwaren

  13. Heiko Böwer schreibt:

    Fleisch und Wurstwaren

  14. Jutta Michelsen schreibt:

    Hallo ! Das ist die Schlachterei Wiese (früher Gerull ) . Wo man Fleisch-und Wurstwaren kaufen kann.

  15. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Fleisch und Wurstwaren in der Bahnhofstraße. (Heute Schlachter Wiese.)

  16. Inge Weiß schreibt:

    Schlachterei Gerull oder war es noch Wetzel? Jedenfalls Schlachterei in der Bahnhof str.

  17. Marion Ebsen schreibt:

    Schlachterei

  18. Gerd Lin schreibt:

    Früher Schlachter Wetzel in der Bahnhofstr..

    Gruß G. Lin

  19. Bernardo schreibt:

    Fleisch und Wurstwaren. Schlachterei Gerull in der Bahnhofst.

  20. Marco Witt schreibt:

    Fleisch u.Wurstwaren

  21. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Fleisch und Wurstwaren gab es dort zu kaufen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  22. Dörte Restorff schreibt:

    Moin,
    Das ist in der Bahnhofstraße der Schlachter, Gerull, glaub ich, war damals da.

    Grüsse

  23. Lothar Dahms schreibt:

    Ich meine, es waren Schreibwaren
    bei Schüler.
    Gruß Lothar Dahms

  24. Marita Mau schreibt:

    Fleisch, Wurst u. ä.?

    Gruß, Marita

  25. Heinz Boysen schreibt:

    Fleisch mfG HB

  26. Alexandra Lüthje schreibt:

    Wurst, Fleisch – es war eine Schlachterei.

  27. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das ist das Haus Bahnhofstr.4 und es gab Fleisch- und Wurstwaren zu kaufen.
    Gruß Corinna

  28. Michaela Bielke schreibt:

    Fleisch, Wurst u.ä.
    Schlachterei in der Bahnhofstr., neben der Post

  29. Regina Burgwitz schreibt:

    Wurst und Fleisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.