Süder-Rätsel Nr. 862 (gelöst) – Kino „Filmpalast“

suederraetsel_862a Hier geht es nicht in das Gemeindearchiv, auch wenn es über dem Eingang steht (das ist nur das Wasserzeichen).

Aber ich denke, viele erinnern sich noch an diesen Eingangsbereich ?

Wohin ging es durch diesen Eingangsbereich ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.
Antworten, die bereits vor der Auflösung freigeschaltet werden, sind somit nicht richtig)

Die folgenden Lösungsversuche sind nicht richtig:
Turnhalle am Markt, Süderbraruper Bahnhof, Bürgerhaus bzw. Wendt*s Tivoli, Claus-Jeß-Halle, Angler Hof, Angelnhalle, Bahnhofshotel, Grundschule, Cafe Wirtig, Krankenkasse, Börse, Arbeitsamt, Post.

Na ja, da wir jetzt fast alle ehemaligen öffentlichen Gebäude Süderbrarups durchhaben, bleibt ja nicht mehr viel übrig. Den Ort des Geschehens hatten wir schonmehrfach in den verschiedensten Formen als Bilderrätsel: es handelt sich um das ehemalige Kino von Berg in der Bahnhofstraße, den „Filmpalast“. Hier zur Auffrischung noch einmal die Fotos des Eingangsbereichs von außen und des Kinosaals aus dem Beitrag „In der Lokalpresse vor 60 Jahren – 8. Oktober 1952“, in dem man etwas über die Geschichte des Kinos nachlesen kann.Der „Filmpalast“ wurde übrigens 1965 geschlossen.

bstr_21 bstr_22


Richtig erkannt wurde der Eingangsbereich von

Karl Pusch, Johannes Jensen, Corinna Wernecke, Heinz Boysen, Helge MS, Kai u. Gabi Wisniewski, Herbert Teindl, Peter Wohlsen, Günter Hardekopf, Gerd Lin, Karsten Pellatz, Heiko Böwer, Regina Burgwitz, Marc-Oliver Holzem und Maike Matzen.

Bilderrätsel, , Permalink

32 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 862 (gelöst) – Kino „Filmpalast“

  1. Dörte Georg schreibt:

    Börse

  2. Hans Werner Petersen schreibt:

    Zum Arbeitsamt in der Schleswiger Str.

  3. Hartmut Stäcker schreibt:

    Post

  4. Maike Matzen schreibt:

    Filmpalast Bahnhofstraße

  5. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Gasthof „Zur Börse“

  6. Arne Christensen schreibt:

    Das „alte Arbeitsamt“Schleswigerstr.

  7. Michaela Bielke schreibt:

    Krankenkasse

  8. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    hier geht’s in den „Filmpalast“ – Kino von Berg – in der Bahnhofstraße 8a!
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  9. Regina Burgwitz schreibt:

    das ist der Filmpalast Berg in der Bahnhofstraße

  10. Arne Christensen schreibt:

    Cafe Wirtig Bahnhofstraße(Heute Solarstudio).

  11. Corinna Merkel schreibt:

    In die Grundschule?

  12. Heiko Böwer schreibt:

    Ein kinoeingang Roxy oder Filmpalast. Ist zu lange her.

  13. Dörte Georg schreibt:

    Bahnhofshotel

  14. Dörte Georg schreibt:

    könnte der Saaleingang im Anglerhof sein.

  15. Karsten Pellatz schreibt:

    Ich tippe mal auf eines der Kinos in Süderbrarup

  16. Gerd Lin schreibt:

    Filmpalast Berg in der Bahnhofstr.
    Gruß G. Lin

  17. Inge Weiß schreibt:

    Die Angelnhalle in der Angelnstr.

  18. Günter Hardekopf schreibt:

    Ins Kino sage ich!!

  19. Peter Wohlsen schreibt:

    Hallo,
    Kino Berg;
    Gruß Peter

  20. Michaela Bielke schreibt:

    Angler Hof

  21. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Meine spontane Idee ist – der Eingang zur alten Turnhalle.

  22. Helge MS schreibt:

    Könnte der Eingang in den Kinosaal des Filmtheaters Berg in der Bahnhofstrasse sein!!
    LG Helge MS

  23. Heinz Boysen schreibt:

    Das war der Eingang zum „Filmpalast“ Bahnhofstrasse mf

  24. Jürgen Seeck schreibt:

    Moin,
    ich tippe auf die Claus-Jeß-Halle.
    Viele Grüße
    Jürgen

  25. Regina Burgwitz schreibt:

    Bürgerhaus bzw. Wendt*s Tivoli

  26. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf den Filmpalast in der Bahnhofstr.
    Gruß Corinna

  27. Hartmut Stäcker schreibt:

    Zu den Gleisen, denn der Eingangsbereich sieht mir nach dem Süderbraruper Bahnhof aus.

  28. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, das könnte der Eingang vom Filmpalast sein.
    Gruß, Hannes J.

  29. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    es ist der Eingangsbereich des Kino Berg – Filmpalast -.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  30. Heiko Böwer schreibt:

    Mein Tip Turnhalle am Markt

  31. Herbert Teindl schreibt:

    Ist das der Eingang zum Filmpalast in der Bahnhofstraße? Gruß

  32. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier handelt es sich um den Eingangsbereich des ehemaligen
    Kino Berg in der Bahnhofstraße.

    Gruß Gabi