Süder-Rätsel Nr. 711 (gelöst) – Ulsnis „Drei Männer Teich“

suederraetsel_711a Und weiter geht es mit einem Foto aus der Umgebung Süderbrarups, dass einen an schöneres Wetter als im Moment erinnert.

In welcher Gemeinde findet man diesen idyllischen Dorfteich ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Thorben Hansen:

ich glaube das ist der Dorfteich von Ekenis (Moostoft).

Nein.

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
ich denke es ist der Teich in Rügge.
Gruß Gabi

Auch der ist es nicht.

Karl Pusch:

Moin,
da es ein Dorfteich sein soll, scheidet der Teich in Justrup (Fam. Mangelsen) schon mal aus. Eventuell ist es der der Schulteich in Ekenis. Die Lösung von T.H. habe ich gelesen.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Arne Christensen:

In Steinfeld.

Beides ist nicht richtig. Aus den richtigen Antworten habe ich gelernt, dass die Dorfbewohner dem Teich sogar einen recht ungewöhnlichen Namen gegeben haben, der angeblich davon abgeleitet sein soll, wie tief der Teich ist. Allerdings wird die Tiefe dabei in einer recht „ungewöhnlichen Maßeinheit“ angegeben.

Herbert Teindl:

Brebel, aber nicht der Dorfteich, sondern der Teich am alten Forsthaus. Gruß aus Eggebek

In Brebel kann es nicht sein, drei Fahnenmasten in so kurzem Abstand gibt es da nicht. Weiter suchen…

Hartmut Stäcker:

Teich im Naturgarten Moostoft Ekenis

Corinna Wernecke:

Hallo!
Vielleicht „Groote Dieken“ in Kiesbyfeld?
Gruß Corinna

Schöne Vorschläge, aber alle nicht richtig. Der Teich befindet sich in Ulsnis von Süderbrarup kommend kurz hinter der Kirche auf der linken Seite. Und was es mit dem Namen auf sich hat, kann man folgender Antwort entnehmen.

A.Lin:

Moin,
eindeutig Ulsnis!! ( meine Heimatgemeinde.)
Für uns hieß es immer der Drei Männer Teich. 3 Männer übereinander ergaben die Tiefe. Dieser Teich wurde von der Familie Tönnsen so schön hergerichtet.
Gruß A. Lin (geb. Jürgensen)

Richtige Antworten kamen auch noch von

Marion Ebsen, Marco Witt, Karsten Pellatz, Arne Christensen, Kai u. Gabi Wisniewski.

 

Bilderrätsel, Permalink

14 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 711 (gelöst) – Ulsnis „Drei Männer Teich“

  1. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Vielleicht „Groote Dieken“ in Kiesbyfeld?
    Gruß Corinna

  2. Hartmut Stäcker schreibt:

    Teich im Naturgarten Moostoft Ekenis

  3. Herbert Teindl schreibt:

    In Brebel kann es nicht sein, drei Fahnenmasten in so kurzem Abstand gibt es da nicht. Weiter suchen…

  4. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    mein zweiter Versuch: Könnte Ulsnis sein.

    Gruß Gabi

  5. Herbert Teindl schreibt:

    Brebel, aber nicht der Dorfteich, sondern der Teich am alten Forsthaus. Gruß aus Eggebek

  6. Arne Christensen schreibt:

    Ulsnis.

  7. Arne Christensen schreibt:

    In Steinfeld.

  8. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    da es ein Dorfteich sein soll, scheidet der Teich in Justrup (Fam. Mangelsen) schon mal aus. Eventuell ist es der der Schulteich in Ekenis. Die Lösung von T.H. habe ich gelesen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  9. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich denke es ist der Teich in Rügge.

    Gruß Gabi

  10. Thorben Hansen schreibt:

    ich glaube das ist der Dorfteich von Ekenis (Moostoft).

  11. Karsten Pellatz schreibt:

    Das ist der 3-Männer-Teich in Ulsnis.

  12. Marco Witt schreibt:

    Ulsnis

  13. marion ebsen schreibt:

    Der Teich ist in Ulsnis

  14. A. Lin schreibt:

    Moin,
    eindeutig Ulsnis!! ( meine Heimatgemeinde.)
    Für uns hieß es immer der Drei Männer Teich. 3 Männer übereinander ergaben die Tiefe. Dieser Teich wurde von der Familie Tönnsen so schön hergerichtet.
    Gruß A. Lin (geb. Jürgensen)