Süder-Rätsel Nr. 710 (gelöst) – Schleswiger Straße 27

 

Beginnen wir das Jahr 2014 mit einem Foto aus  den 50er Jahren.

Dieses Haus steht noch immer, hat sich aber inzwischen etwas verändert.

Welches Süderbraruper Haus ist hier zu sehen ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

suederraetsel_710a

Karl Pusch:

Moin,
es könnte das Haus von Willer in der Quellenstraße sein.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Das ist es nicht.

Kleiner Tipp: Das gesuchte Haus hat inzwischen ein Stockwerk mehr. Einen Hinweis könnte auch das Haus am rechten Bildrand geben, das sich seither nicht so viel verändert hat.

Dieter Hagedorn:

Hallo!
Das ist das Haus der Familie Egon Kraack in der Kappelnerstraße 17.
Im Anbau der heutige Bioladen Ringelblume.
Gruß Dieter Hagedorn.

Hans Werner Petersen:

Das Haus von Egon Kraack in der Kappelner Str. ?
Mfg Hans Werner

Das ist es nicht – das ist ja auch zur Zeit noch einstöckig.

Gerd Lin:

Bahnhofstr, (ehemals Haus von Frau Josten)
Gruß G.Lin

Rechts neben dem Haus in der Bahnhofstraße ist (und war) aber ein freier Platz (auf dem früher die Lastwagen der Spedition Jürgensen standen) bzw. der Parkplatz des ehemaligen „Oller Kotten“ . Das kann es also auch nicht sein.

27_splinter Man erkennt es kaum wieder, aber es ist tatsächlich das Haus Schleswiger Sraße 27 (früher Friseur Bölter, jetzt Splinter), bevor es 1963 aufgestockt wurde.

Richtige Antworten kamen von

Manfred Gosch:

Moin
Ganz spontan würde ich mal auf Schleswiger Straße 27 tippen.
Schöne Grüße aus dem frühlingshaften Berlin

Herbert Teindl:

Es könnte in der Schleswiger Str. sein. Hausnummer 27?
Mit freundlichen Grüßen

Marion Ebsen:

Schleswiger Straße

Karl Pusch:

Moin,
da nenne ich jetzt die Schleswiger Straße Nr. 27 – heute Friseursalon Splinter.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Günter Gosch:

Hallo.
Das ist das Haus Schleswigerstrasse 27.Meine Großeltern,August Clausen,gehörte das Haus.Dort war auch die Milchuntersuchungsstelle.untergebracht.
Gruß Günter.

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
hier handelt es sich um das Haus in der Schleswiger Straße 27.
Früher Bölter da wurde aufgestockt später Splinter.
Gruß Gabi

Bilderrätsel, Permalink

11 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 710 (gelöst) – Schleswiger Straße 27

  1. Ilse Hartmann schreibt:

    es könnte das Haus in der Schleswigerstr.sein wo jetzt der Friesör Splinter drin ist

    Gruß Ilse

  2. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier handelt es sich um das Haus in der Schleswiger Straße 27.
    Früher Bölter da wurde aufgestockt später Splinter.

    Gruß Gabi

  3. Günter Gosch schreibt:

    Hallo.
    Das ist das Haus Schleswigerstrasse 27.Meine Großeltern,August Clausen,gehörte das Haus.Dort war auch die Milchuntersuchungsstelle.untergebracht.
    Gruß Günter.

  4. Gerd Lin schreibt:

    Bahnhofstr, (ehemals Haus von Frau Josten)
    Gruß G.Lin

  5. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    da nenne ich jetzt die Schleswiger Straße Nr. 27 – heute Friseursalon Splinter.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  6. Marion Ebsen schreibt:

    Schleswiger Straße

  7. Hans Werner Petersen schreibt:

    Das Haus von Egon Kraak in der Kappelner Str. ?
    Mfg Hans Werner

  8. Dieter Hagedorn schreibt:

    Hallo!
    Das ist das Haus der Familie Egon Kraack in der Kappelnerstraße 17.
    Im Anbau der heutige Bioladen Ringelblume.
    Gruß Dieter Hagedorn.

  9. Herbert Teindl schreibt:

    Es könnte in der Schleswiger Str. sein. Hausnummer 27?
    Mit freundlichen Grüßen

  10. Manfred Gosch schreibt:

    Moin
    Ganz spontan würde ich mal auf Schleswiger Straße 27 tippen.
    Schöne Grüße aus dem frühlingshaften Berlin

  11. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    es könnte das Haus von Willer in der Quellenstraße sein.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch