Süder-Rätsel Nr. 694 (gelöst) – ehem. Einfahrt Dechow in der Großen Straße

suederraetsel_694a Wintereinbruch in Süderbrarup – allerdings schon einige Jahre her.

Wer erinnert sich, wo es so aussah ?

Wo in Süderbrarup ist dieses Foto entstanden ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Herbert Teindl:

 Schönen 2ten Advent, ich würde sagen, Raiffeisenstr. Raiffeisen HaGe.

Inge Weiß:

Das alte amtsgebäude und dahinter, heute der bauhof drin

Jan Sieber:

Ich denke das Foto ist in der Teichstrasse aufgenommen worden. Im Hintergrund ist die Kirche.
VG Jan Sieber

Leider alles nicht richtig.

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass das abgebildete Gebäude heute nicht mehr existiert ?

Regina Burgwitz:

Jan Sieber meinte, im Hintergrund die Kirche zu erkennen – auch ich hatte die linke obere Ecke erst hinter die Häuser „gesteckt“, aber sie befindet sich vor den Gebäuden. Vielleicht hilft das ja weiter.

Eine Kirche ist auf dem Bild definitiv nicht zu sehen.

Herbert Teindl:

Moin, Holmerstr. vor der Mühlenstraße. Schöne Grüße.

Nein, das Bild ist so ziem lich im Zentrum Süderbrarups aufgenommen.

Zu sehen ist die Einfahrt zum ehemaligen Stahlträgerlager der Firma Dechow in der Großen Straße. Im Hintergrund ist das Stallgebäude des Grundstücks von Tierarzt Erichsen – dort, wo sich heute der Parkplatz hinter NKD befindet.

Auf dem folgenden vollständigen Foto kann man es gut erkennen:

suederraetsel_694b

Noch kurz die richtigen Antworten:

Regina Burgwitz:

Zunächst gab die Stahlpforte einen Hinweis, dann fand ich noch ein passendes Foto in diesem blog: es ist in der Großen Straße 19

Marc-Oliver Holzem:

Moin,
das Foto entstand in der Großen Straße zwischen dem Geschäftshaus Dechow und dem Wohnhaus von Dr. Claus Erichsen sen.
Auf dem Torflügel im Hintergrund steht „Dechow“, auf dem zugehörigen linken Torflügel steh „Julius“. Dr. Claus Erichsen jun. ist einen silbernen Opel-Senator gefahren, so ist anzunehmen, daß es seiner ist. Das lange Gesicht, die Brille . . . könnte Dr. Claus Erichsen jun. sein, der da läuft. . .
Herzliche Grüße,
Marc-Oliver Holzem

Corinna Wernecke:

Hallo!
Das Bild ist in der Großen Str. gemacht worden.
Zu sehen ist die Auffahrt zwischen Dechow und Dr. Erichsen.
Gruß Corinna

Johannes Jensen:

Moin, es könnte die frühere Einfahrt zur Firma Dechow sein. Rechts wäre dann das Erichsen-Haus zu sehen.
Gruß, Hannes J.

Michaela Bielke:

Einfahrt zwischen Dechow und Tierarzt Erichsen in der Grossen Str.

Karl Pusch:

Moin,
eventuell in der Einfahrt zu dem Haus von Dr. Erichsen in der Großen Straße. Es könnte auch der Opel vom Herrn Dr. sein.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Maike Matzen:

Hallo
Mein Tipp wäre das Haus von Tierarzt Erichsen
In der Großen Str.

Georg Herges:

Einfahrt Dechow nebenan war Tierarzt Erichsen

Peter Wohlsen:

Hallo,
Große Straße, Hof Dr Erichsen?
Gruß Peter

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
ich tippe auf die Große Str? Fa. Dechow.
Gruß Gabi

Heiko Böwer:

Große Straße

 

Bilderrätsel, Permalink

19 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 694 (gelöst) – ehem. Einfahrt Dechow in der Großen Straße

  1. Georg Herges schreibt:

    Schönen 3ten Advent

  2. Herbert Teindl schreibt:

    Moin, Holmerstr. vor der Mühlenstraße. Schöne Grüße.

  3. Heiko Böwer schreibt:

    Große Straße

  4. Georg Herges schreibt:

    Einfahrt Dechow nebenan war Tierarzt Erichsen

  5. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich tippe auf die Große Str? Fa. Dechow.

    Gruß Gabi

  6. Peter Wohlsen schreibt:

    Hallo,
    Große Straße, Hof Dr Erichsen?
    Gruß Peter

  7. Regina Burgwitz schreibt:

    Jan Sieber meinte, im Hintergrund die Kirche zu erkennen – auch ich hatte die linke obere Ecke erst hinter die Häuser „gesteckt“, aber sie befindet sich vor den Gebäuden. Vielleicht hilft das ja weiter.

  8. Georg Herges schreibt:

    Einfahrt Dechow Große Str.

  9. Maike Matzen schreibt:

    Hallo
    Mein Tipp wäre das Haus von Tierarzt Erichsen
    In der Großen Str.

  10. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    eventuell in der Einfahrt zu dem Haus von Dr. Erichsen in der Großen Straße. Es könnte auch der Opel vom Herrn Dr. sein.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  11. Michaela Bielke schreibt:

    Einfahrt zwischen Dechow und Tierarzt Erichsen in der Grossen Str.

  12. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, es könnte die frühere Einfahrt zur Firma Dechow sein. Rechts wäre dann das Erichsen-Haus zu sehen.
    Gruß, Hannes J.

  13. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das Bild ist in der Großen Str. gemacht worden.
    Zu sehen ist die Auffahrt zwischen Dechow und Dr. Erichsen.
    Gruß Corinna

  14. Jan Sieber schreibt:

    Ich denke das Foto ist in der Teichstrasse aufgenommen worden. Im Hintergrund ist die Kirche.

    VG Jan Sieber

  15. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    das Foto entstand in der Großen Straße zwischen dem Geschäftshaus Dechow und dem Wohnhaus von Dr. Claus Erichsen sen.
    Auf dem Torflügel im Hintergrund steht „Dechow“, auf dem zugehörigen linken Torflügel steh „Julius“. Dr. Claus Erichsen jun. ist einen silbernen Opel-Senator gefahren, so ist anzunehmen, daß es seiner ist. Das lange Gesicht, die Brille . . . könnte Dr. Claus Erichsen jun. sein, der da läuft. . .
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  16. Regina Burgwitz schreibt:

    Zunächst gab die Stahlpforte einen Hinweis, dann fand ich noch ein passendes Foto in diesem blog: es ist in der Großen Straße 19

  17. Inge Weiß schreibt:

    Das alte amtsgebäude und dahinter, heute der bauhof drin

  18. Herbert Teindl schreibt:

    Schönen 2ten Advent, ich würde sagen, Raiffeisenstr. Raiffeisen HaGe.