Süder-Rätsel Nr. 632 (gelöst) – Schleswiger Straße

Man kann es auf dem Bild zwar nur erahnen, aber im Vordergrund verläuft eine Straße.

Das Foto ist in Süderbrarup entstanden und die Frage lautet:

Welche Süderbraruper Straße ist hier zu sehen ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

suederraetsel_632a

Karsten Pellatz:

Ich tippe auf die Bahnhofstraße.

Die Bahnhofstraße ist es nicht.

Marion Ebsen:

Mühlenstraße, der Turm könnte zu Carstensen gehören, erinnere mich noch an die Sprengung
LG Marion Ebsen

Leider ebenfalls daneben.

Heino Küster:

Es könnte der Landmaschinenbetrieb am „alten“ Ortsausgang links an der Schleswiger Straße sein (vor dem Wohnhaus von Lüdtke?).

Manfred Gosch:

Moin
Bin mir nicht ganz sicher, aber es könnte die Werkstatt vom Schmiedemeister Hansen sein, schräg gegenüber von meinem Elternhaus.
Schöne Grüße

Die beiden genannten Gebäude sind es nicht.

Jan Sieber:

Das Gebäude, in dem nachher das Hotel zur Börse (Schleswiger Strasse) war, hatte so eine Durchfahrt.
Gruß aus der Hauptstadt
Jan

Hans Werner Petersen:

Die Lornsen Straße
mfg. Hans Werner

Beides ist nicht richtig.

Zur Auflösung dieses Rätsels hier die ANtwort von

Karl Pusch:

Moin,
die Schleswiger Straße ist hier zu sehen. Es handelt sich um die Schleswiger Straße 28 um 1900. Das Gebäude gehörte zur damaligen Gaststätte „Herberge zur Heimat“,dem späteren Altenheim von Süder. Heute befindet sich dort der Ulmenhof.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Weitere richtige Antworten kamen von:

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
hier handelt es sich um die Schleswiger Strasse.
Zu sehen ist hier die Gastwirtschaft J. Schmidt, später
war hier das Altenheim.
Gruß Gabi

Corinna Wernecke:

Hallo!
Das ist die Schleswiger Str. in Höhe Haus Nr.28
Gruß Corinna

Regina Burgwitz:

Das ist die Schleswiger Straße; die Durchfahrt gehört zur „Herberge zur Heimat“ oder „Stadt Schleswig“.

Günter Gosch:

Hallo.
Es ist das Haus,wo früher das Altenheim war. In der Schleswigerstrasse. Früher war es eine Herberge mit der Durchfahrt.
Gruß Günter

 

Bilderrätsel, Permalink

11 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 632 (gelöst) – Schleswiger Straße

  1. Hans Werner Petersen schreibt:

    Die Lornsen Straße
    mfg. Hans Werner

  2. Günter Gosch schreibt:

    Hallo.
    Es ist das Haus,wo früher das Altenheim war. In der Schleswigerstrasse. Früher war es eine Herberge mit der Durchfahrt.
    Gruß Günter

  3. Jan Sieber schreibt:

    Das Gebäude, in dem nachher das Hotel zur Börse (Schleswiger Strasse) war, hatte so eine Durchfahrt.

    Gruß aus der Hauptstadt
    Jan

  4. Manfred Gosch schreibt:

    Moin
    Bin mir nicht ganz sicher, aber es könnte die Werkstatt vom Schmiedemeister Hansen sein, schräg gegenüber von meinem Elternhaus.
    Schöne Grüße

  5. Heino Küster schreibt:

    Es könnte der Landmaschinenbetrieb am „alten“ Ortsausgang links an der Schleswiger Straße sein (vor dem Wohnhaus von Lüdtke?).

  6. Marion Ebsen schreibt:

    Mühlenstraße, der Turm könnte zu Carstensen gehören, erinnere mich noch an die Sprengung
    LG Marion Ebsen

  7. Regina Burgwitz schreibt:

    Das ist die Schleswiger Straße; die Durchfahrt gehört zur „Herberge zur Heimat“ oder „Stadt Schleswig“.

  8. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das ist die Schleswiger Str. in Höhe Haus Nr.28
    Gruß Corinna

  9. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    die Schleswiger Straße ist hier zu sehen. Es handelt sich um die Schleswiger Straße 28 um 1900. Das Gebäude gehörte zur damaligen Gaststätte „Herberge zur Heimat“,dem späteren Altenheim von Süder. Heute befindet sich dort der Ulmenhof.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  10. Karsten Pellatz schreibt:

    Ich tippe auf die Bahnhofstraße.

  11. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier handelt es sich um die Schleswiger Strasse.
    Zu sehen ist hier die Gastwirtschaft J. Schmidt, später
    war hier das Altenheim.

    Gruß Gabi