Süder-Rätsel Nr. 630 (gelöst) – Tankwart Erwin Christmann

suederraetsel_630a Da wir gerade beim Wiedererkennen von Personen sind, hier noch ein Rätsel mit dem gleichen Thema.

Zu sehen ist ein ehemaliger Süderbraruper, der seinerzeit einen heute ziemlich ausgestorbenen Beruf ausübte.

Wer ist der Herr auf dem Foto rechts ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Hartmut Stäcker:

Aufgrund des Zopfes tippe ich auf einen Perückenhersteller.

Zopf ? Ich sehe keinen Zopf – also auch keinen Perückenhersteller.

Peter Wohlsen:

Hallo,
Ist es Herr Radüge, der Zweiradmechaniker
bei Fa. Schmidt?
Gruß Peter

Firma richtig – Person falsch.

Inge Weiß:

Wenn die Firma ( Schmidt ) stimmt, könnte es vom Gesicht her der KFZ-Meister Gerhard Schmidt aus Steinfeld sein, aber „KFZ-Meister“ ist doch kein ausgestorbener Beruf !?!

Kfz-Meister gibt’s noch – es ist also auch nicht Herr Gerhard Schmidt.

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
ich vermute dass es sich um den Beruf des Nähmaschinenmechanikers handelt,
da Fa? Schmidt in früheren Zeiten mit Nähmaschinengehandelt hat.
den Herrn kenne ich nicht. meine Vermutung wäre einer von den Schmidt Söhnen.
Gruß Gabi

Das Foto ist ca. 50 Jahre alt. Zu dieser Zeit gab es bei der Firma Schmidt wohl keine Nähmaschinen mehr zu kaufen. Der abgebildete Herr war damals aber noch in seinem Beruf tätig.

Zur Auflösung dieses Rätsels hier die Kommentare der Verwandten des abgebildeten Herrn:

Max Albrecht:

Bei dem Herrn handelt es sich um meinen Schwiegervater Herrn
Erwin Christmann. Er war zu der Zeit Tankwart bei der Fa. Schmidt!

Michaela Lorenz:

Das ist mein Opa, Erwin Christmann. Er war Tankwart an der Shell-Tankstelle.

Ich bin ehrlich erstaunt, wie viele Leser Herrn Christmann erkannt haben (auch wenn einigen der Name nicht mehr geläufig ist), obwohl es doch schon viele Jahre her ist, seit er in Süderbrarup als Tankwart auf der Tankstelle von Nicolaus Schmidt tätig war.

Übrigens: der Herr vor den Krankenwagen von Max Christensen (2.  Foto im Bilderrätsel 600) könnte auch Erwin Christmann sein.

Karl Pusch:

Moin,
Übrigens: Der Herr vor dem Krankenwagen von Herrn Christensen könnte aber auch Helmut Ebsen sein. Er fuhr auch bei Christensen.
Mit freundlichen Grüßen Karl Pusch

Das wurde inzwischen von Marion Ebsen bestätigt.

Hier die übrigen richtigen Antworten:

Karl Pusch:

Moin,
das ist Herr Christmann, der ehemalige Tankwart von der Shell-Tankstelle der Fa. Nicolaus Schmidt in Süder.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Lisa+Fritz Marsch:

moin Tiko!
Herr Christmann war viele Jahre Tankwart bei der Firma Niclaus Schmidt (Shell-Tankstelle) in Süderbrarup.
Grüße aus Lübeck
Lisa Marsch geb.Schmidt

Marion Ebsen:

Das ist Erwin Christmann.
LG in die Heimat
Marion Ebsen

Jürgen Seeck:

Hallo, den Namen weiß ich nicht, ich meine aber, dass es sich um den ehemaligen Tankwart bei Schmidt handelt.
Gruß
Jürgen

Margrit Nissen:

Hallo, der Herr war der freundliche Tankwart bei der Fa. Schmidt.
Leider fällt mir sein Name nicht ein.
Gruß M. Nissen

Marco Witt:

Tankwart bei Fa. Schmidt

Johannes Jensen:

Moin, bei Firma Schmidt fällt mir sonst nur noch Tankwart ein. So was gibts heute ja auch kaum noch.
Gruß, Hannes J.

Hans Werner Petersen:

Das ist Herr Christmann Tankwart.
Gruß Hans Werner

Hans Frahm:

Moin zusammen,
es handelt sich um den langjährigen Tankwart der Fa.Nicolaus Schmidt,Süderbrarup
„Erwin Christmann“
Schöne Grüße,
Hans Frahm

Gerhard Lorenzen:

Es handelt sich um Erwin Christmann. Er war Tankwart beim Autohaus Schmidt.
Gruß Gerhard

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
ich habe einen Tip bekommen. ( Danke an Hans und Magdalene)
Es ist Hr. Christmann und er war Tankwart bei Schmidt.
Gruß Gabi

Rolf Schnau:

Moin,
ich meine der Herr war Tankwart bei der Shell-Tankstelle. Den Namen weiß ich nicht mehr, evtl.Erwin Christmann oder ähnlich?
LG
R.Schnau

Regina Burgwitz:

Ich rate mal drauf los: Tankwart – also derjenige, der wirklich Benzin einfüllte und dann kassierte, nicht nur drinnen an der Kasse stand.

Horst Hennings:

Hallo. Er war lange Jahre Tankwart bei Fa. Schmidt, der Name ist mir zur Zeit entfallen.
Ich weiß bloß noch, das er damals beim Sehtest, den wir zum Bottsführerschein brauchten, durch fiel weil er Farbenblind war.
Gruß Horst.

Hallo.
Mir ist eben doch noch der Name eingefallen, es war der Tankwart Herr Chrismann.
Gruß Horst.

 

BilderrätselPermalink

23 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 630 (gelöst) – Tankwart Erwin Christmann

  1. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Übrigens: Der Herr vor dem Krankenwagen von Herrn Christensen könnte aber auch Helmut Ebsen sein. Er fuhr auch bei Christensen.
    .
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  2. Michaela Lorenz schreibt:

    Das ist mein Opa, Erwin Christmann. Er war Tankwart an der Shell-Tankstelle.

  3. Max Albrecht schreibt:

    Bei dem Herrn handelt es sich um meinen Schwiegervater Herrn
    Erwin Christmann. Er war zu der Zeit Tankwart bei der Fa. Schmidt!

  4. Horst Hennings schreibt:

    Hallo.
    Mir ist eben doch noch der Name eingefallen, es war der Tankwart Herr Chrismann.
    Gruß Horst.

  5. Horst Hennings schreibt:

    Hallo. Er war lange Jahre Tankwart bei Fa. Schmidt, der Name ist mir zur Zeit entfallen.
    Ich weiß bloß noch, das er damals beim Sehtest, den wir zum Bottsführerschein brauchten, durch fiel weil er Farbenblind war.

    Gruß Horst.

  6. Regina Burgwitz schreibt:

    Ich rate mal drauf los: Tankwart – also derjenige, der wirklich Benzin einfüllte und dann kassierte, nicht nur drinnen an der Kasse stand.

  7. Rolf Schnau schreibt:

    Moin,
    ich meine der Herr war Tankwart bei der Shell-Tankstelle. Den Namen weiß ich nicht mehr, evtl.Erwin Christmann oder ähnlich?
    LG
    R.Schnau

  8. Dietmar Nisch schreibt:

    Ich meine, ein Herr Radüge war bei der Post beschäftigt?

  9. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich habe einen Tip bekommen. ( Danke an Hans und Magdalene)
    Es ist Hr. Chrismann und er war Tankwart bei Schmidt.

    Gruß Gabi

  10. Gerhard Lorenzen schreibt:

    Es handelt sich um Erwin Christmann. Er war Tankwart beim Autohaus Schmidt.
    Gruß Gerhard

  11. Hans Frahm schreibt:

    Moin zusammen,
    es handelt sich um den langjährigen Tankwart der Fa.Nicolaus Schmidt,Süderbrarup
    „Erwin Christmann“
    Schöne Grüße,
    Hans Frahm

  12. Hans Werner Petersen schreibt:

    Das ist Herr Christmann Tankwart.
    Gruß Hans Werner

  13. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, bei Firma Schmidt fällt mir sonst nur noch Tankwart ein. So was gibts heute ja auch kaum noch.
    Gruß, Hannes J.

  14. Marco Witt schreibt:

    Tankwart bei Fa. Schmidt

  15. Margrit Nissen schreibt:

    Hallo, der Herr war der freundliche Tankwart bei der Fa. Schmidt.
    Leider fällt mir sein Name nicht ein.
    Gruß M. Nissen

  16. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich vermute dass es sich um den Beruf des Nähmaschinenmechanikers handelt,
    da Fa? Schmidt in früheren Zeiten mit Nähmaschinengehandelt hat.
    den Herrn kenne ich nicht. meine Vermutung wäre einer von den Schmidt Söhnen.

    Gruß Gabi

  17. Inge Weiß schreibt:

    Wenn die Firma ( Schmidt ) stimmt, könnte es vom Gesicht her der KFZ-Meister Gerhard Schmidt aus Steinfeld sein, aber „KFZ-Meister“ ist doch kein ausgestorbener Beruf !?!

  18. Jürgen Seeck schreibt:

    Hallo, den Namen weiß ich nicht, ich meine aber, dass es sich um den ehemaligen Tankwart bei Schmidt handelt.
    Gruß
    Jürgen

  19. Peter Wohlsen schreibt:

    Hallo,
    Ist es Herr Radüge, der Zweiradmechaniker
    bei Fa. Schmidt?
    Gruß Peter

  20. Marion Ebsen schreibt:

    Das ist Erwin Christmann.
    LG in die Heimat
    Marion Ebsen

  21. Hartmut Stäcker schreibt:

    Aufgrund des Zopfes tippe ich auf einen Perückenhersteller.

  22. Lisa+Fritz Marsch Lübeck schreibt:

    moin Tiko!
    Herr Christmann war viele Jahre Tankwart bei der Firma Niclaus Schmidt (Shell-Tankstelle) in Süderbrarup.
    Grüße aus Lübeck
    Lisa Marsch geb.Schmidt

  23. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    das ist Herr Christmann, der ehemalige Tankwart von der Shell-Tankstelle der Fa. Nicolaus Schmidt in Süder.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch