Süder-Rätsel Nr. 600 (gelöst) – Bismarckstraße 24

Dieses Foto aus Süderbrarup stammt aus dem Jahre 1965. Inzwischen steht dieses Haus nicht mehr.

Deshalb die heutige Frage:

In welcher Süderbraruper Straße stand dieses Gebäude ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

suederraetsel_600a

Karsten Pellatz:

Vielleicht in der Kappelner Straße?

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
ich tippe auf die Holmer Str.
Gruß Gabi

Es ist weder die Kappelner noch die Holmer Straße.

Das Foto von Herbert Teindl (s.u.), aus dem der obige Bildausschnitt stammt, wurde vom Grundstück des ehemaligen Krankenwagendienstes  Max Christensen in der Bismarckstraße aufgenommen. Es zeigt im Hintergrund das später abgerissenen Haus Bismarckstraße 24, in der früher die Schlosserei Nikolaus Ottsen ihre Werkstatt hatte.

Dieses Mal gab es nur wenige richtige Antworten:

Max Albrecht:

Ehemals Haus Nr. 24 in der Bismarckstraße

Marion Ebsen:

Dieses Haus stand in der Bismarckstraße, erinnere mich an Familie Christmann, die dort mal wohnten, dann Familie Fett.
Gleich neben meinem Elternhaus.
LG Marion Ebsen

Karl Pusch:

Moin,
das Gebäude stand in der Bismarckstraße und trug mal die Nr. 24 (Schlosserei Nikolaus Ottsen).
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Nico Schmidt;

Moin in der Bismarkstr

suederraetsel_600b

Nachtrag zu dem Herrn auf dem obigen Foto:

Marion Ebsen:

Der Herr auf dem 2. Foto ist mein Vater, Helmut Ebsen
Gruß nach Süder

 

BilderrätselPermalink

7 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 600 (gelöst) – Bismarckstraße 24

  1. Marion Ebsen schreibt:

    Der Herr auf dem 2. Foto ist mein Vater, Helmut Ebsen
    Gruß nach Süder

  2. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich tippe auf die Holmer Str.

    Gruß Gabi

  3. Nico Schmidt schreibt:

    Moin in der Bismarkstr

  4. Karsten Pellatz schreibt:

    Vielleicht in der Kappelner Straße?

  5. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    das Gebäude stand in der Bismarckstraße und trug mal die Nr. 24 (Schlosserei Nikolaus Ottsen).
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  6. Marion Ebsen schreibt:

    Dieses Haus stand in der Bismarckstraße, erinnere mich an Familie Christmann, die dort mal wohnten, dann Familie Fett.
    Gleich neben meinem Elternhaus.
    LG Marion Ebsen

  7. Max Albrecht schreibt:

    Ehemals Haus Nr. 24 in der Bismarckstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.