Süder-Rätsel Nr. 554 (gelöst) – Böelschuby

Das Foto des heutigen Bilderrätsels hat wohl von allen hier bisher veröffentlichten Bildern die weiteste Reise hinter sich.

Ich bekam es vor einiger Zeit von Katia aus Australien, deren Oma sich nach dem Zweiten Weltkrieg für einige Zeit in unserem Amtsbezirk aufhielt. Das Gebäude, das hier zu sehen ist, steht also nicht in Australien, sondern im Bereich des heutigen Amtes Süderbrarup.

Ich weiß, dass es dieses Mal ziemlich schwer ist, aber vielleicht erkennt ja jemand das Haus wieder, das inzwischen  allerdings etwas anders aussieht.

In welcher Gemeinde des Amtsbezirks steht dieses Haus ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

suederraetsel_554a

Karl Pusch:

Moin,
Gemeinde Brebel wäre mein Lösungsversuch.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Regina Burgwitz:

Ich tippe mal auf Scheggerott, Dorfstraße 10, Bauernhof Henningsen

Die beiden genannten Orte sind es nicht.

Das Haus ist auch im Bildband „Die Gemeinden des Amtes Süderbrarup“ abgebildet. Mit (ganz viel) gutem Willen kann man es erkennen.

Peter Krueger:

Dann bleibt nur noch Ekenis über als Lösung
Gruss aus nähe Berlin (ex Süder)
Peter

Auch Ekenis ist es nicht.

Die Oma von Katia aus Australien war gegen Ende des 2. Weltkrieges als Haushaltshilfe auf dem heutigen Besitz Schübeler in Böelschuby tätig und auf diese Weise gelangte das Biild nach Australien (und wieder zurück nach Angeln).

Auch wenn die Ähnlichkeit mit dem Foto des Hauses im oben erwähnten Bildband nur mit Phantasie zu erkennen ist, gab es einige richtige Antworten;

Regina Burgwitz:

Erwogen hatte ich zunächst auch Böel, Dorfstraße 14 – dann versuche ich es damit

Gudrun Fricke-Jensen:

Im Bildband habe ich nur ein Haus mit drei Giebeln gefunden – in Böel Dorfstraße 14. Auch da ist schon guter Wille gefragt.

Karl Pusch:
Moin,
ich möchte es mit Böel versuchen – Böelschuby, Dorfstraße 14 -.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch
 Marco Witt:
Böel
Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
ich kann nur raten. Böelschuby Dorfstraße.14.
Gruß Gabi

Heinz Boysen:

wie wäre es mit Boelschuby? MfG HB

Maike Matzen:

Hallo
mein Tipp wäre Familie Schübeler, Dorfstraße. 14
Böelschuby

 

Bilderrätsel, Permalink

12 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 554 (gelöst) – Böelschuby

  1. Fjonka schreibt:

    Kein Bild vom Jetzt-Zustand? Wie schade! Da muß ich dann wohl mal suchen gehen!? 😉

  2. Maike Matzen schreibt:

    Hallo
    mein Tipp wäre Familie Schübeler, Dorfstraße. 14
    Böelschuby

  3. Heinz Boysen schreibt:

    wie wäre es mit Boelschuby? MfG HB

  4. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich kann nur raten. Böelschuby Dorfstraße.14.

    Gruß Gabi

  5. Marco Witt schreibt:

    Böel

  6. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    ich möchte es mit Böel versuchen – Böelschuby, Dorfstraße 14 -.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  7. Peter Krueger schreibt:

    Dann bleibt nur noch Ekenis über als Lösung

    Gruss aus nähe Berlin (ex Süder)

    Peter

  8. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Im Bildband habe ich nur ein Haus mit drei Giebeln gefunden – in Böel Dorfstraße 14. Auch da ist schon guter Wille gefragt.

  9. Regina Burgwitz schreibt:

    Erwogen hatte ich zunächst auch Böel, Dorfstraße 14 – dann versuche ich es damit

  10. Regina Burgwitz schreibt:

    Ich tippe mal auf Scheggerott, Dorfstraße 10, Bauernhof Henningsen

  11. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Gemeinde Brebel wäre mein Lösungsversuch.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.