Süder-Rätsel Nr. 552 (gelöst) – Schleswiger Straße 9

suederraetsel_552a Weiter geht’s mit dem Ausschnitt eines Fotos aus dem Gemeindearchiv. Damit die Besitzer einer Süderbraruper Chronik nicht zu sehr im Vorteil sind, habe ich den Namen am Hausgiebel unkenntlich gemacht.

Welches Süderbraruper Haus ist hier zu sehen ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Hans Werner Petersen:

Schmiedeberg Nr: 3
Schmiedemeister Heinrich Carl Friedrich Riebstein
mfg Hans Werner

Das Haus von Schmied Riebstein ist es nicht.

hausnr_09_alt Das abgebildete Gebäude steht in der Schleswiger Straße 9 und liegt etwas zurück. Nachdem in dem 1897 errichteten Haus zunächst einige Schmiede ihren Betrieb hatten, führte nachdem Zweiten Weltkrieg Richard Henningsen eine VW-Werkstatt samt Aral-Tankstelle. Wie in dem Kommentar von Johannes Jensen zu lesen ist, hatte später Fernseh-Kirchner hier zeitweise seine Werkstatt, das Geschäft befand sich gegenüber im Haus des ehemaligen Zigarrengeschäfts Gerdsen.

Ein etwas älteres Bild des gesuchten Hauses war hier schon einmal in dem Artikel über die Geschäfte in der Schleswiger Straße zu sehen:

09_aral_alt

Karl Pusch:

Moin,
es ist das Haus Nr. 9 in der Schleswiger Straße.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Johannes Jensen:

Moin, das ist die Schleswiger Straße 9. Anfang der 70er Jahre, als es auch die später dort ansässige Tankstelle schon nicht mehr gab, hatte Armin Kirchner dort seine Radio- und Fernsehwerkstatt. Das Ladengeschäft befand sich schräg gegenüber in Hausnummer 6. Außerdem hatte er einen Laden in Sörup, den seine Frau betreute. Dort wohnte er auch. Ich habe dort damals während meiner Umschulung zum Radio- und Fernsehtechniker über 9 Monate ein Praktikum an jeweils zwei Tagen pro Woche gemacht. Geworben wurde mit: „Schnelldienst durch Autofunk“ (Rufname Carmen).
Gruß, Hannes J.

Marc-Oliver Holzem:

Moin,
das ist die Schleswiger Straße 9! – Ein Blick in die 1980er Chronik hat meine Vermutung bestätigt.
Herzliche Grüße,
Marc-Oliver Holzem

Regina Burgwitz:

Schleswiger Straße 9

Horst Hennings:

Hallo.
Das ist Schleswiger Straße 9 die alte Schmiede von Schmidt Nissen, danach die VW Werkstatt und Aral Tankstelle von Richard Henningsen.
Gruß Horst.

Gudrun Fricke-Jensen:

Schleswiger Str. 9

Hartmut Stäcker:

Schleswiger Straße 9 (Henningsen)

Günter Gosch:

Hallo
Tippe auf Schleswigerstrasse , früher Richard Henningsen.
Gruß Günter

 

Bilderrätsel, Permalink

9 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 552 (gelöst) – Schleswiger Straße 9

  1. Günter Gosch schreibt:

    Hallo
    Tippe auf Schleswigerstrasse , früher Richard Henningsen.
    Gruß Günter

  2. Hartmut Stäcker schreibt:

    Schleswiger Straße 9 (Henningsen)

  3. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Schleswiger Str. 9

  4. Horst Hennings schreibt:

    Hallo.
    Das ist Schleswiger Straße 9 die alte Schmiede von Schmidt Nissen, danach die VW Werkstatt und Aral Tankstelle von Richard Henningsen.
    Gruß Horst.

  5. Regina Burgwitz schreibt:

    Schleswiger Straße 9

  6. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    das ist die Schleswiger Straße 9! – Ein Blick in die 1980er Chronik hat meine Vermutung bestätigt.
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  7. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, das ist die Schleswiger Straße 9. Anfang der 70er Jahre, als es auch die später dort ansässige Tankstelle schon nicht mehr gab, hatte Armin Kirchner dort seine Radio- und Fernsehwerkstatt. Das Ladengeschäft befand sich schräg gegenüber in Hausnummer 6. Außerdem hatte er einen Laden in Sörup, den seine Frau betreute. Dort wohnte er auch. Ich habe dort damals während meiner Umschulung zum Radio- und Fernsehtechniker über 9 Monate ein Praktikum an jeweils zwei Tagen pro Woche gemacht. Geworben wurde mit: „Schnelldienst durch Autofunk“ (Rufname Carmen).
    Gruß, Hannes J.

  8. Hans Werner Petersen schreibt:

    Schmiedeberg Nr: 3
    Schmiedemeister Heinrich Carl Friedrich Riebstein
    mfg Hans Werner

  9. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    es ist das Haus Nr. 9 in der Schleswiger Straße.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.