Süder-Rätsel Nr. 470 (gelöst) – Scheune des Ehlers-Hofs

suederraetsel_470b Auch dieses Gebäude stand einmal in Süderbrarup -
die Frage ist: wo ?

Welches Süderbraruper Gebäude ist hier zu sehen ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Hans Werner Petersen:

Mühlengebäude von J.Fr.Carstensen (Lornsenstr.)
mfg Petersen H.W.

Karl Pusch:

Moin,
eventuell gehört das Gebäude zum VAS/ VAR in der Angelnstr.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Beides ist nicht der Fall.

Da bis jetzt nur Herr Holzem die Lösung gefunden hat, gibt es als Unterstützung für alle anderen jetzt ein neues Foto des Gebäudes.

suederraetsel_470c

Zu sehen ist die Scheune des Ehlers-Hofs. Sie befand sich etwas zurückliegend zwischen dem Ford-Autohaus und Apotheke / Schreibwarengeschäft in der Großen Straße – heute würde sie auf dem Parkplatz des Süder-Center stehen. Vor dieser Scheune fand früher das Hähnekrähen am 1. Mai statt.

Die richtige Antwort wussten

Marc-Oliver Holzem:

Moin,
die Scheune des Ehlershofes in der Großen Straße, wo heute das Süder-Center steht. Die ist laut Chronik – meine ich – 1947 nach Brand durch Blitzschlag in dieser Form neu gebaut worden.
Herzliche Grüße,
Marc-Oliver Holzem

Michaela Bielke:

Der Rest vom Ehlers Hof?

Hans Werner Petersen:

Ein Gebäude vom alten Ehlershof
Gruß Hans Werner

Dieter Hagedorn:

Hallo,
das Gebäude stand im jetzigen Einkaufszentrum (ehemals Ehlers-Hof).
Die Scheune brannte 1949 ab und wurde neu aufgebaut.

Regina Burgwitz:

So eine Dachform erinnere ich vom Ehlershof.

Stephan Hamann:

Die Scheune ist die sog. Ehlers Scheune, die wg. des neuen Einkaufzentrums vor 7 Jahren abgerissen wurde. Heute liegt dort der Südertoft. Die Scheune wurde zum Schluss zur Unterstellung von landwirtschaftlichen Geräten genutzt.
mfG
Stephan Hamann

Peter Wohlsen:

Hallo,
die alte Scheune vom Ehlershof?
Gruß Peter

Karl Pusch:

Moin,
dann möchte ich es mit dem Gebäude vom Ehlershof – Große Straße 12 – versuchen.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

 

Bilderrätsel, Permalink

10 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 470 (gelöst) – Scheune des Ehlers-Hofs

  1. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    dann möchte ich es mit dem Gebäude vom Ehlershof – Große Straße 12 – versuchen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  2. Peter Wohlsen schreibt:

    Hallo,
    die alte Scheune vom Ehlershof?
    Gruß Peter

  3. Stephan Hamann schreibt:

    Die Scheune ist die sog. Ehlers Scheune, die wg. des neuen Einkaufzentrums vor 7 Jahren abgerissen wurde. Heute liegt dort der Südertoft. Die Scheune wurde zum Schluss zur Unterstellung von landwirtschaftlichen Geräten genutzt.
    mfG
    Stephan Hamann

  4. Regina Burgwitz schreibt:

    So eine Dachform erinnere ich vom Ehlershof.

  5. Dieter Hagedorn schreibt:

    Hallo,
    das Gebäude stand im jetzigen Einkaufszentrum (ehemals Ehlers-Hof).
    Die Scheune brannte 1949 ab und wurde neu aufgebaut.

  6. Hans Werner Petersen schreibt:

    Ein Gebäude vom alten Ehlershof
    Gruß Hans Werner

  7. Michaela Bielke schreibt:

    Der Rest vom Ehlers Hof?

  8. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    eventuell gehört das Gebäude zum VAS/ VAR in der Angelnstr.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  9. Hans Werner Petersen schreibt:

    Mühlengebäude von J.Fr.Carstensen (Lornsenstr.)
    mfg Petersen H.W.

  10. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    die Scheune des Ehlershofes in der Großen Straße, wo heute das Süder-Center steht. Die ist laut Chronik – meine ich – 1947 nach Brand durch Blitzschlag in dieser Form neu gebaut worden.
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem