Süder-Rätsel Nr. 456 (gelöst) – Loithof in Loit

suederraetsel_456b Hier schon einmal das Bilderrätsel für Dienstag.

Das auf dieser alten Ansichtskarte abgebildete Gebäude steht nicht in Süderbrarup.

In welcher der Amtsgemeinden findet man diesen Bauernhof ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)


Karl Pusch:

Moin,
eventuell ist es der ehemalige Bauernhof Gabriel in Steinfeld, Süderbraruper Str.10.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

In Steinfeld ist es nicht.

Marion Ebsen:

Könnte ein Hof in Güderott sein.
M. Ebsen

… und in Güderott auch nicht.

Michaela Bielke:

Nottfeld ,heute Lorenzen

In Nottfeld ist es ebenfalls nicht.

Marion Ebsen:

 Moin,
noch ein Versuch: Brebel
Gruß nach Süder

Brebel ist es auch nicht, aber damit sind wir dem richtigen Ort schon näher gekommen.

In diesem Falle hilft übrigens mal wieder der Bildband „Die Gemeinden des Amtes Süderbrarup“ oder die google Bildersuche (per Bild).

Herbert Teindl:

Hallo,
Das ist der Hof von Jürgensen in Wagersrott.
Habe ich von Eggebek gesehen.
Schöne Grüsse nach Süder
Herbert Teindl

Dann war die Sicht aus Eggebek wohl heute irgendwie nicht so gut – Wagersrott ist es auch nicht. 🙂

Es handelt sich um den Besitz Loithof der Familie Krog, der an der Straße Loit – Steinfeld liegt. Das Rätsel um das unterschiedliche Aussehen des Giebels / der Front auf den verschiedenen Bildern kann ich allerdings auch nicht auflösen.

Hier noch ein Ausschnitt des Fotos aus dem Bildband und ein weiterer Auschnitt einer Luftaufnahme dieses Gehöfts:

loithof_01 loithof_02


Gerd Tams schreibt dazu:

Ich finde, dass sich der „Loithof“ und „Asmussen’s Gasthof“ sehr ähnlich sind. Oder?

und verlinkt dazu ein Bild von seiner Seite Virtuelles Klassentreffen in Schleswig

Der Einfachheit halber hier das Foto von Asmussen’s Gasthof und daneben ein Bild des ehemaligen Gasthofs Loit an der B201:

loit_asmussen loit_lorenzen

Karl Pusch:

Moin Herr Tams,
Ähnlichkeit ist nicht ausgeschlossen, aber der Asmussen`s Gasthof lag an der Dorfstraße (heute B 201). Foto bekomme ich hier nicht eingestellt. Es kommt per E-Mail.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch


Die Ähnlichkeit zu Loithof ist vorhanden, der rechte Teil ähnelt aber auch Lorenzen’s Gasthof an der B201. Die Frage ist:  Wo in Loit war Asmussen’s Gasthof oder handelt es sich dabei um das selbe Gebäude wie Lorenzen’s Gasthof, nur in einem früheren Zustand, also seh viel größer ?

Vielleicht kann ja jemand weiterhelfen, der die Loiter Chronik besitzt.


Trotz aller Zweifel kamen auf die richtige Lösung

Karl-Heinz Philipp:

Es handelt sich um den Hof „Krog Loithof“

Johannes Jensen:

Moin, hab die Ansichtskarte gefunden: Loithof.
Gruß, Hannes J.

Karl Pusch:

Moin nochmal,
jetzt aber mit Sicherheit: In der Gemeinde Loit befindet sich der Bauernhof. Es ist Loithof.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Karsten Pellatz:

Ich tippe auf Loit.
Gruß
Karsten Pellatz

Corinna Wernecke:

Hallo!
Den Bauernhof (Loithof) findet man in Loit.
Gruß Corinna

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
hier handelt es sich um Loithof.
Schwer auf dem Bild in der Chronik zu erkennen.
Gruß Gabi

Regina Burgwitz:

über Google-Fotos finde ich Loithof – mich irritiert allerdings, dass das Haus auf dem Foto im Bildband auf Seite 240, das Loithof im Jahre 1888 zeigen soll, anders aussieht – es hat im ersten Stock nur zwei Fenster und die beiden seitlichen Gauben scheinen auch nicht vorhanden zu sein.

Marc-Oliver Holzem:

Moin,
es müsste sich um „Loithof“ der Familie Krog handeln. Dachstuhl/Obergeschoss müssten im Laufe der Zeit mehrfach umgebaut worden sein. Oder ist das Haus zwischendurch sogar mal abgebrannt??
Herzliche Grüße,
Marc-Oliver Holzem

 

Bilderrätsel, Permalink

18 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 456 (gelöst) – Loithof in Loit

  1. Regina Burgwitz schreibt:

    Ist nicht ein Exemplar der Loiter Chronik im Gemeindearchiv oder im Amt vorhanden?

    • admin schreibt:

      Gibt es dort nicht.

      • Karl Pusch schreibt:

        Moin,
        eine Chronik von Loit liegt im Gemeinschaftsarchiv in Schleswig bereit. Auch bei Wikipedia wird von einer Bahnhofsgaststätte in Loit berichtet. Nach meiner Recherche handelt es sich um das selbe Gebäude. Lt. Berthold Hamer – Topographie der Landschaft Angeln, Band II – gab es in Loit nur einen Krug in der Dorfstraße 26. Dieser Krug wurde 1837 “ Krug im Dorf “ genannt und 1878 wurde an dieser Stelle ein Neubau errichtet. Dieser Krug brannte 1986 ab (Lit.: Loit 1993,127, 236).
        Mit freundlichen Grüßen
        Karl Pusch

  2. Gerd Tams schreibt:

    Ich finde, dass sich der „Loithof“ und „Asmussen’s Gasthof“ sehr ähnlich sind. Oder?

    • Karl Pusch schreibt:

      Moin Herr Tams,
      Ähnlichkeit ist nicht ausgeschlossen, aber der Asmussen`s Gasthof lag an der Dorfstraße (heute B 201). Foto bekomme ich hier nicht eingestellt. Es kommt per E-Mail.
      Mit freundlichen Grüßen
      Karl Pusch

  3. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    es müsste sich um „Loithof“ der Familie Krog handeln. Dachstuhl/Obergeschoss müssten im Laufe der Zeit mehrfach umgebaut worden sein. Oder ist das Haus zwischendurch sogar mal abgebrannt??
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  4. Regina Burgwitz schreibt:

    über Google-Fotos finde ich Loithof – mich irritiert allerdings, dass das Haus auf dem Foto im Bildband auf Seite 240, das Loithof im Jahre 1888 zeigen soll, anders aussieht – es hat im ersten Stock nur zwei Fenster und die beiden seitlichen Gauben scheinen auch nicht vorhanden zu sein.

  5. Herbert Teindl schreibt:

    Hallo,
    Das ist der Hof von Jürgensen in Wagersrott.
    Habe ich von Eggebek gesehen.
    Schöne Grüsse nach Süder
    Herbert Teindl

  6. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier handelt es sich um Loithof.
    Schwer auf dem Bild in der Chronik zu erkennen.

    Gruß Gabi

  7. corinna wernecke schreibt:

    Hallo!
    Den Bauernhof (Loithof) findet man in Loit.
    Gruß Corinna

  8. Marion Ebsen schreibt:

    Moin,
    noch ein Versuch: Brebel
    Gruß nach Süder

  9. Karsten Pellatz schreibt:

    Ich tippe auf Loit.

    Gruß
    Karsten Pellatz

  10. Michaela Bielke schreibt:

    Nottfeld ,heute Lorenzen

  11. Karl Pusch schreibt:

    Moin nochmal,
    jetzt aber mit Sicherheit: In der Gemeinde Loit befindet sich der Bauernhof. Es ist Loithof.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  12. Marion Ebsen schreibt:

    Könnte ein Hof in Güderott sein.
    M. Ebsen

  13. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    eventuell ist es der ehemalige Bauernhof Gabriel in Steinfeld, Süderbraruper Str.10.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  14. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, hab die Ansichtskarte gefunden: Loithof.
    Gruß, Hannes J.

  15. Karl-Heinz Philipp schreibt:

    Es handelt sich um den Hof „Krog Loithof“