Süder-Rätsel Nr. 438 (gelöst) – Große Straße 35

suederraetsel_438a Für alle diejenigen, die mit der Steinkugel aus dem vorigen Bilderrätsel nichts anfangen können, hier ein anderes (und wahrscheinlich einfacher wieder zu erkennendes) Detailbild aus Süderbrarup.

Zu welchem Süderbraruper Haus gehört die abgebildete Verstrebung ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Dieses Detail gehört zur Dachkonstruktion des Hauses Große Straße 35. Das Gebäude wurde 1976 für den Juwelier und Uhrmachermeister Egon Thiel neu errichtet.

nr35-2003

Die richtigen Antworten in chronologischer Reihenfolge:

Karl Pusch:

Moin,
zum Haus Große Straße 35 – Firma Thiel-.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Kai Jacobsen:

Hallo,
Uhrmacher Thiel…
Gruss,
Kai

Johannes Jensen:

Moin, es handelt sich um einen Teil der Dachkonstruktion des Geschäftshauses von Juwelier Thiel, Große Straße 35.
Gruß, Hannes J.

Marco Witt:

Juwelier Thiel Großestr.35

Regina Burgwitz:

Es gehört zum Geschäft von Thiel in der Großen Straße

Michaela Bielke:

Große Str. – Juwelier Thiel

Sebastian Küppers:

Hallo,
hier handelt es sich um das Uhrengeschäft von Thiel in der Großen Straße.
Gruß Sebastian

 

Bilderrätsel, Permalink

7 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 438 (gelöst) – Große Straße 35

  1. Sebastian Küppers schreibt:

    Hallo,
    hier handelt es sich um das Uhrengeschäft von Thiel in der Großen Straße.
    Gruß Sebastian

  2. Michaela Bielke schreibt:

    Große Str. – Juwelier Thiel

  3. Regina Burgwitz schreibt:

    Es gehört zum Geschäft von Thiel in der Großen Straße

  4. Marco Witt schreibt:

    Juwelier Thiel Großestr.35

  5. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, es handelt sich um einen Teil der Dachkonstruktion des Geschäftshauses von Juwelier Thiel, Große Straße 35.
    Gruß, Hannes J.

  6. Kai Jacobsen schreibt:

    Hallo,

    Uhrmacher Thiel…

    Gruss,
    Kai

  7. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    zum Haus Große Straße 35 – Firma Thiel-.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch