Süder-Rätsel Nr. 415 (gelöst) – Schulhof der Grundschule

Heute gibt es mal etwas Kinderleichtes zur Erholung von den schwierigen vorherigen Rätseln.

Wo befinden sich diese Kinder ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

suederraetsel_415a

suederraetsel_415b Zu sehen ist der Schulhof der Grundschule in der Bismarckstraße (früher Realschule, heute Brarup-Schule) anlässlich einer Einschulung Anfang der 70er Jahre. Das Gebäude mit dem roten Dach müsste das Haus des ehemaligen Mittelschullehrers Petersen sein. Die katholische Seelssorghelferin Fraus Czieczerski (?) wohnte übriegens im Haus Nr. 30 (ehemals Simla). Auf der gegenüberliegenden Seite erkennt man das Obergeschoss des Hauses Nr. 19 der Familie Blümle.

Es gab immerhin vier richtige Antworten:

Michaela Bielke:

Auf dem Schulhof der Grundschule.
VG
Michaela

Marc-Oliver Holzem:

Moin,
lange her. . . : Das ist der Schulhof der damaligen „Grundschule Süderbrarup“, heute „Brarup-Schule“ in der Bismarckstraße. In dem Haus links wohnte lange Jahre die Seelsorgehelferin der katholischen Kirchengemeinde, Margarethe Czeczerski (habe ich das richtig geschrieben??), – ich denke zur Miete. Ihr orangefarbener VW-Käfer stand in den 70er Jahren oft vor dem Haus auf der Straße. Später hatte sie – glaube ich – auch noch einen Polo. Im Hintergrund rechts das Haus in der Bismarckstraße, das neben der früheren Polizeidienststelle steht. Was sich in der Garage befunden haben könnte, weiß ich nicht; ich kann mich nicht erinnern, daß der Hausmeister der Schule, Herr Jensen, ein Auto gehabt hätte. . . .
Herzliche Grüße,
Marc-Oliver Holzem

Maike Matzen:

Hallo ,
mein Tipp wäre die Kinder stehen auf dem
Schulhof der Grundschule in der Bismarckstr.

Jürgen Seeck:

Moin,
es wird wohl der Schulhof der ehemaligen Realschule in der Bismarckstraße sein.
Gruß
Jürgen

 

Bilderrätsel, , , Permalink

4 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 415 (gelöst) – Schulhof der Grundschule

  1. Jürgen Seeck schreibt:

    Moin,
    es wird wohl der Schulhof der ehemaligen Realschule in der Bismarckstraße sein.
    Gruß
    Jürgen

  2. Maike Matzen schreibt:

    Hallo ,
    mein Tipp wäre die Kinder stehen auf dem
    Schulhof der Grundschule in der Bismarckstr.

  3. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    lange her. . . : Das ist der Schulhof der damaligen „Grundschule Süderbrarup“, heute „Brarup-Schule“ in der Bismarckstraße. In dem Haus links wohnte lange Jahre die Seelsorgehelferin der katholischen Kirchengemeinde, Margarethe Czeczerski (habe ich das richtig geschrieben??), – ich denke zur Miete. Ihr orangefarbener VW-Käfer stand in den 70er Jahren oft vor dem Haus auf der Straße. Später hatte sie – glaube ich – auch noch einen Polo. Im Hintergrund rechts das Haus in der Bismarckstraße, das neben der früheren Polizeidienststelle steht. Was sich in der Garage befunden haben könnte, weiß ich nicht; ich kann mich nicht erinnern, daß der Hausmeister der Schule, Herr Jensen, ein Auto gehabt hätte. . . .
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  4. Michaela Bielke schreibt:

    Auf dem Schulhof der Grundschule.
    VG
    Michaela