Süder-Rätsel Nr. 411 (gelöst) – Umkleidegebäude Jahnplatz

suederraetsel_411a Auch dieses Foto ist schon etwas älter. Es wurde in Süderbrarup aufgenommen.

Auf der Treppe zu welchem „Heim“ stehen diese drei Herren ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Zu sehen sind Süderbraruper Fußballer vor dem Eingang der „Heim“-Umkleidekabine des alten Platzwartgebäudes auf dem Süderbraruper Jahnplatz. Auf der linken Gebäudeseite ist im vollständigen Bild der Eingang zur „Gäste“-Umkleidekabine zu sehen. In der Mitte ist der Eingang zur Platzwartwohnung im Obergeschoss des Gebäudes.

Einige der auf dem Foto abgebildeten Sportler sind in den Kommentaren namentlich genannt. Auf dem vollständigen Foto sind zusätzlich noch Heinz Fritz und Horst Riewe zu sehen. Wem das Fahrzeug rechts an der Hausecke gehört, lässt sich nicht mehr feststellen. 🙂

Wahrscheinlich warten die Herren auf der Treppe auf die siegreichen Süderbraruper Spieler, die gerade das Spielfeld  verlassen (siehe Foto weiter unten).

Für Insider:
Jemand meinte gerade, mit  dem unteren Foto sei auch die Frage nach dem Fahrzeugbesitzer geklärt.

suederraetsel_411b fussball_1

Corinna Wernecke:

Hallo!
Das ist das Sportler Heim in der Kappelner Str. auf
dem Jahnplatz.
Gruß Corinna

Karl Pusch:

Moin,
es sieht nach dem Haus auf dem Jahnplatz aus -Eigang zu dem Umkleide- und Duschraum-.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Michaela Bielke:

Es ist das alte Sporthäuschen auf dem Jahnplatz. Die Herren stehen vor der Umkleidekabine der Heimmannschaft.
VG
Michaela

Marco Witt:

Sportlerheim, Jahnplatz, Kappelnerstr

Hartmut Stäcker:

Ich denke, es wird sich um das alte Sportlerheim auf dem Jahnplatz handeln. Vor dem Abriss hauste mein ehem. Freund und Fußballer Hannes Thiessen in der kleinen Dachwohnung, während sich unten ausschließlich Umkleideräume befanden.

Johannes Jensen:

Moin, Sportheim am Jahnplatz?
Gruß, Hannes J.

Regina Burgwitz:

auf der Treppe zum Sportlerheim in der Kappelner Straße

Karsten Pellatz:

Das ist leicht. Es ist die Tür zur Umkleidekabine beim Sportlerheim in Süderbrarup.

Soili Damm:

Das Gebäude am Jahnplatz, wo heute die Fußballer ihre Räumlichkeiten haben?
VG,
S. Damm

Peter Lausen:

ch tippe mal auf das Sportlerheim beim Jahnplatz,
Mfg Peter Lausen

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
ich vermute dass es sich hier um den Bau des Spotlerheims auf dem Jahnplatz
handelt. Dieser wurde 1986 an das vorhandene Haus für den Platzwart angebaut.
Gruß Gabi Wisniewski

Gerhard Lorenzen:

Die 3 Herren waren Fußballer beim TSV Süderbrarup und stehen vor der rechten Umkleidekabine auf dem Jahnplatz. Der rechte Herr spielte Verteidiger und trägt den damls modischen knallroten Trainingsanzug vom TSV mit dem großen weißen S auf der Brust. V.L. nach rechts meine ich zu erkennen.Hans-Herbert Henningsen(aus Lindau), Bodo Bastubbe und Achim Poleske.
Gruß
Gerhard

Maike Matzen:

Hallo
die Herren stehen vor dem Sportlerheim.

Hans-Rudolf Lühr:

Es sind von rechts nach links Achim Poleske,Bodo Bastubbe,und ein Hennigsen, der früher mal die Tankstelle in Lindaunis betrieben hat.

 

 

BilderrätselPermalink

14 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 411 (gelöst) – Umkleidegebäude Jahnplatz

  1. Hans-Rudolf Lühr schreibt:

    Es sind von rechts nach links Achim Poleske,Bodo Bastubbe,und ein Hennigsen, der früher mal die Tankstelle in Lindaunis betrieben hat.

  2. Maike Matzen schreibt:

    Hallo
    die Herren stehen vor dem Sportlerheim.

  3. Gerhard Lorenzen schreibt:

    Die 3 Herren waren Fußballer beim TSV Süderbrarup und stehen vor der rechten Umkleidekabine auf dem Jahnplatz. Der rechte Herr spielte Verteidiger und trägt den damls modischen knallroten Trainingsanzug vom TSV mit dem großen weißen S auf der Brust. V.L. nach rechts meine ich zu erkennen.Hans-Herbert Henningsen(aus Lindau), Bodo Bastubbe und Achim Poleske.
    Gruß
    Gerhard

  4. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich vermute dass es sich hier um den Bau des Spotlerheims auf dem Jahnplatz
    handelt. Dieser wurde 1986 an das vorhandene Haus für den Platzwart angebaut.

    Gruß Gabi Wisniewski

  5. Peter Lausen schreibt:

    Ich tippe mal auf das Sportlerheim beim Jahnplatz,
    Mfg Peter Lausen

  6. Soili Damm schreibt:

    Das Gebäude am Jahnplatz, wo heute die Fußballer ihre Räumlichkeiten haben?

    VG,
    S. Damm

  7. Karsten Pellatz schreibt:

    Das ist leicht. Es ist die Tür zur Umkleidekabine beim Sportlerheim in Süderbrarup.

  8. Regina Burgwitz schreibt:

    auf der Treppe zum Sportlerheim in der Kappelner Straße

  9. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, Sportheim am Jahnplatz?
    Gruß, Hannes J.

  10. Hartmut Stäcker schreibt:

    Ich denke, es wird sich um das alte Sportlerheim auf dem Jahnplatz handeln. Vor dem Abriss hauste mein ehem. Freund und Fußballer Hannes Thiessen in der kleinen Dachwohnung, während sich unten ausschließlich Umkleideräume befanden.

  11. Marco Witt schreibt:

    Sportlerheim, Jahnplatz, Kappelnerstr

  12. Michaela Bielke schreibt:

    Es ist das alte Sporthäuschen auf dem Jahnplatz. Die Herren stehen vor der Umkleidekabine der Heimmannschaft.
    VG
    Michaela

  13. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    es sieht nach dem Haus auf dem Jahnplatz aus -Eigang zu dem Umkleide- und Duschraum-.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  14. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das ist das Sportler Heim in der Kappelner Str. auf
    dem Jahnplatz.
    Gruß Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.