Süder-Rätsel Nr. 348 (gelöst) – Glasfenster im Giebel der katholischen Kirche

suederraetsel_348b Heute mal kurz und knapp nur die Frage zu diesem Bild:

Was ist hier zu sehen ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(„ein Glasfenster“ reicht als Antwort natürlich nicht.)

Dietmar Nisch:

Apostel Jacobus-Glasfenster in der St.Jacobi-Kirche Süderbrarup? Mit freundlichen Grüßen DN.

Die Jacobi Kirche ist es nicht.  Ich weiß auch gar nicht, wo an der Jacobi Kirche so ein rundes Glasfenster ist.

Hans Frahm:

Moin zusammen,
es handelt sich um den Eingang zur heilpädagogischen Tagesstätte Süderbrarup in
der Mühlenstraße.
Schöne Grüße

Herr Frahm hat sich inzwischen zwar schon selbst korrigiert und die richtige Lösung genannt. Aber als Hiweis für alle anderen: die heilpädagogische Tagesstätte ist es auch nicht.

Zu sehen ist das Glasfenster im Giebel der katholischen Kirche in der Raiffeisenstraße. Die katholische Kirche ist in diesem Jahr übrigens 60 Jahre alt geworden. Über den innerhalb von vier Monaten fertiggestellteb Bau wurde auch in der Lokalpresse mehrfach berichtet (sihe gesonderter Artikel).

Die richtigen Antworten kamen von:

Regina Burgwitz:

 ein Glasfenster – in der Fassade der König-Christ-Kirche in der Raiffeisenstraße 27

Michaela Bielke:

Das Glasfenster befindet sich an der Giebelseite der Katholischen Kirche in der Raiffeisenstr
VG
Michaela

Karl Pusch:

Moin,
es ist das Glasfenster der katholischen Kirche in Süder. Es befindet sich in der Front des Giebels über dem Haupteingang.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Johannes Jensen:

Moin, das ist das Glasfenster im Giebel der Katholischen Kirche in der Raiffeisenstraße.
Gruß, Hannes J.

Corinna Wernecke:

Hallo!
Das Fenster gehört zur Katholischen Kirche in
der Raiffeisenstr.
Gruß Corinna

Gudrun Fricke-Jensen:

Ich könnte mir vorstellen, dass es ein Glasfenster der kath. Kirche Christ König in Süderbrarup ist.

Hans Frahm:

Moin zusammen,
nach reichlicher Überlegung denke ich es ist eher das Fenster im Giebel der katholischen Kirche in der Raiffeisenstraße.
Schöne Grüße

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
Hier handelt es sich um das Fenster über dem Eingang zur Katholischen Kirche
in der Raiffeisenstraße.
Gruß Gabi und Kai

Dietmar Nisch:

Halleluja und ich bin verdammt in alle Ewigkeit. Ich hoffe, der Pfarrer von der Kirche Christ König in der dam. Ulmenstrasse und heutigen Raiffeisenstraße wird mir wegen meinem Falschtipp verzeihen wollen. Pastor Wache hatte damals mit meinem Vadder geklönt und auch während meiner Schulzeit in Süder hatte ich einige liebe (kath.) Freunde. Immerhin, es handelt sich um ein Sakrales Glas-“Fenster“ – und bestimmt nicht mit dem Apostel Jacobus. Mit freundlichen Grüßen DN.

 

Bilderrätsel, , Permalink

11 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 348 (gelöst) – Glasfenster im Giebel der katholischen Kirche

  1. Dietmar Nisch schreibt:

    Halleluja und ich bin verdammt in alle Ewigkeit. Ich hoffe, der Pfarrer von der Kirche Christ König in der dam. Ulmenstrasse und heutigen Raiffeisenstraße wird mir wegen meinem Falschtipp verzeihen wollen. Pastor Wache hatte damals mit meinem Vadder geklönt und auch während meiner Schulzeit in Süder hatte ich einige liebe (kath.) Freunde. Immerhin, es handelt sich um ein Sakrales Glas-“Fenster“ – und bestimmt nicht mit dem Apostel Jacobus. Mit freundlichen Grüßen DN.

  2. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    Hier handelt es sich um das Fenster über dem Eingang zur Katholischen Kirche
    in der Raiffeisenstraße.

    Gruß Gabi und Kai

  3. Hans Frahm schreibt:

    Moin zusammen,
    nach reichlicher Überlegung denke ich es ist eher das Fenster im Giebel der katholischen Kirche in der Raiffeisenstraße.
    Schöne Grüße

  4. Hans Frahm schreibt:

    Moin zusammen,
    es handelt sich um den Eingang zur heilpädagogischen Tagesstätte Süderbrarup in
    der Mühlenstraße.
    Schöne Grüße

  5. Dietmar Nisch schreibt:

    Apostel Jacobus-Glasfenster in der St.Jacobi-Kirche Süderbrarup? Mit freundlichen Grüßen DN.

  6. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Ich könnte mir vorstellen, dass es ein Glasfenster der kath. Kirche Christ König in Süderbrarup ist.

  7. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das Fenster gehört zur Katholischen Kirche in
    der Raiffeisenstr.
    Gruß Corinna

  8. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, das ist das Glasfenster im Giebel der Katholischen Kirche in der Raiffeisenstraße.
    Gruß, Hannes J.

  9. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    es ist das Glasfenster der katholischen Kirche in Süder. Es befindet sich in der Front des Giebels über dem Haupteingang.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  10. Michaela Bielke schreibt:

    Das Glasfenster befindet sich an der Giebelseite der Katholischen Kirche in der Raiffeisenstr
    VG
    Michaela

  11. Regina Burgwitz schreibt:

    ein Glasfenster – in der Fassade der König-Christ-Kirche in der Raiffeisenstraße 27