Süder-Rätsel Nr. 341 (gelöst) – Brebelscheide

Das Haus, das hier aus der Vogelperspektive zu sehen ist, ist nur einen Spaziergang vom Zentrum Süderbrarups entfernt. Aber Vorsicht – man kann es leicht übersehen.

Wo steht das unten abgebildete Haus ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

suederraetsel_341a

Hartmut Stäcker:

Zwischen Flensburger Damm und Westenstraße liegt, von einem Feld umgeben, solch ein Haus. Zufahrtsweg und Hausnummer waren bei Google Earth nicht zu erkennen, aber wahrscheinlich ist meine Lösung sowieso falsch.

Ganz korrekt ist diese Antwort zwar nicht, aber laut Google Maps bist du nur etwa 700 Meter Fußweg vom gesuchten Haus entfernt – grobe Richtung Nordwest. Und man kann das Haus dort in der Satellitensicht recht gut erkennen.

Und da wir gerade dabei sind: Das hier gesuchte Haus ist von dem im Bilderrätsel 340 gesuchten Gebäude 2,6 km entfernt (kürzeste Straßen-Entfernung) und liegt nördlich von diesem.

Hartmut Stäcker:

Danke für den Tip! Allerdings gibt es in 700 m Nordwest einige Häuser mit dem markanten Doppelgiebel. Ich denke aber, das gesuchte Haus steht in der Straße Gerstekühl.

Die Häuser im Gerstekühl sind alle viel neuer als das gesuchte Haus, das außerdem gar nicht in Süderbrarup liegt. 😉

brebel_03

Das abgebildet Haus gehört nicht zu Süderbrarup sondern zu Brebel. Brebelscheide nennt sich der Ortsteil und das Gebäude steht gegenüber der Einmündung des Heidbergwegs in die B201. Das Haus gehörte früher der Familie Stodian – ob heute auch noch, kann ich nicht sagen.

Erkannt wurde das Haus von

Michaela Bielke

Am Ende der Schleswigerstr. links.Schräg gegenüber vom ehemaligen Autohaus.
VG
Michaela

Carsten Jegminat:

…nur einen Spaziergang vom Zentrum Süderbrarups entfernt., Hihi, trifft wohl auf alle Häuser Süderbrarups zu. Aber die Entfernungsangabe nebst Himmelsrichtung gaben den Ausschlag: Schleswiger Straße, letztes Haus auf der linken Seite.
Auch zu sehen in „Süderbrarup aus der Silo-Perspektive 1972“ (luft_1972_02.jpg)

Das sollte ein dezenter Hinweis darauf sein, dass das Haus zwar nicht in Süderbrarup, aber nicht weit entfernt vom Ortszentrum liegt.

Dietmar Nisch:

Das Haus steht an der Südseite der B201/Schleswiger Straße-Groß Brebel sowie gegenüber wo der Heidbergweg an der B201 endet. Gruß Dietmar.

Kai Jacobsen:

ch denke es ist das Haus gegenüber von Fa. Thormann.
https://maps.google.de/maps?q=s%C3%BCderbrarup&hl=de&ie=UTF8&ll=54.639584,9.753467&spn=0.000841,0.002642&sll=51.175806,10.454119&sspn=7.468537,21.643066&t=h&hnear=S%C3%BCderbrarup,+Schleswig-Holstein&z=19

Karl Pusch:

Moin,
in Brebelscheide – Peter Stodian – steht dieses Haus.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Corinna Wernecke:

Hallo!
Ich tippe auf das letzte Haus in der Schleswiger Str., gegenüber dem Thormann-Gelände und der Einfahrt zum Heidbergweg. Ich weiß nicht, ob es noch zur Schleswiger Str. oder schon zu Brebel gehört.
Gruß Corinna

Regina Burgwitz:

dann tippe ich auf das Haus an der B 201 gegenüber der Einmündung des Heidbergweges

Hartmut Stäcker:

Letzter Versuch:
An der B 201 steht das Haus, gegenüber der Einmündung des Heidbergweges – dann ist es aber ein ziemlich langer Spaziergang vom Zentrum!

Einen Fußweg von ca. 15 Minuten Dauer würde ich nun aber nicht gerade als langen Spaziergang bezeichnen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Bilderrätsel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Süder-Rätsel Nr. 341 (gelöst) – Brebelscheide

  1. Regina Burgwitz sagt:

    dann tippe ich auf das Haus an der B 201 gegenüber der Einmündung des Heidbergweges

  2. Corinna Wernecke sagt:

    Hallo!
    Ich tippe auf das letzte Haus in der Schleswiger Str., gegenüber dem Thormann-Gelände und der Einfahrt zum Heidbergweg. Ich weiß nicht, ob es noch zur Schleswiger Str. oder schon zu Brebel gehört.
    Gruß Corinna

  3. Karl Pusch sagt:

    Moin,
    in Brebelscheide – Peter Stodian – steht dieses Haus.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  4. Dietmar Nisch sagt:

    Das Haus steht an der Südseite der B201/Schleswiger Straße-Groß Brebel sowie gegenüber wo der Heidbergweg an der B201 endet. Gruß Dietmar.

  5. Carsten Jegminat sagt:

    …nur einen Spaziergang vom Zentrum Süderbrarups entfernt., Hihi, trifft wohl auf alle Häuser Süderbrarups zu. Aber die Entfernungsangabe nebst Himmelsrichtung gaben den Ausschlag: Schleswiger Straße, letztes Haus auf der linken Seite.
    Auch zu sehen in „Süderbrarup aus der Silo-Perspektive 1972“ (luft_1972_02.jpg)

  6. Hartmut Stäcker sagt:

    Zwischen Flensburger Damm und Westenstraße liegt, von einem Feld umgeben, solch ein Haus. Zufahrtsweg und Hausnummer waren bei Google Earth nicht zu erkennen, aber wahrscheinlich ist meine Lösung sowieso falsch.

    • Hartmut Stäcker sagt:

      Danke für den Tip! Allerdings gibt es in 700 m Nordwest einige Häuser mit dem markanten Doppelgiebel. Ich denke aber, das gesuchte Haus steht in der Straße Gerstekühl.

      • Hartmut Stäcker sagt:

        Letzter Versuch:
        An der B 201 steht das Haus, gegenüber der Einmündung des Heidbergweges – dann ist es aber ein ziemlich langer Spaziergang vom Zentrum!

  7. Michaela Bielke sagt:

    Am Ende der Schleswigerstr. links.Schräg gegenüber vom ehemaligen Autohaus.
    VG
    Michaela

Kommentare sind geschlossen.