Süder-Rätsel Nr. 320 (gelöst) – Heuländer Straße 1

Wer kennt sich mit Süderbrarups Fenstern aus ?

Zu sehen ist ein besonders schönes Exemplar von Fenster. Von dieser Art gibt es bestimmt nicht viele in Süderbrarup – also sollte das Rätsel lösbar sein.

Zu welchem Süderbraruper Haus gehört das abgebildete Fenster ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

Bevor es morgen die Auflösung gibt, noch mal ein zusätzlicher Tipp:

In diesem Haus waren in den 50er Jahren viele Schulkinder am Tage ihrer Einschulung.

suederraetsel_320a

suederraetsel_320b Zu sehen ist ein Fenster des Hauses Heuländer Straße 1. In diesem Haus hatte lange Jahre das Fotoatelier Stüwe seinen Sitz. Die etwas älteren unter uns kennen sicher noch den Atelier-Raum, der sich in dem verglasten Teil des Hauses im Obergeschoss befand. Hier wurden die Fotos zu besonderen Anlässen wie Schulanfang oder Hochzeit gemacht, die man später in einem Schaukasten im Garten des Grundstücks an der Bahnhofstraße bewundern konnte.

Die richtigen ANtworten:

Regina Burgwitz:

Heuländer Straße 1, Familie Korsch (erbaut 1905 für den Fotografen Carl Stüwe)

Corinna Wernecke:

Hallo!
Das Fenster gehört zum Haus in der Heuländer Str. 1
Gruß Corinna

Karl Pusch:

Moin,
Heidbergweg 1 ist meine Lösung.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Moin,
ich meine natürlich Heuländer Straße 1.
Im Bericht Geschäftsreise in die Vergangenheit – Bahnhofstr. (4) hinterer Teil links -
wurde die Bezeichnung der Bilder 17 und 18 verwechselt. Dort steht Heidbergweg 1.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Danje fpr den Hinweis – ist inzwischen korrigiert.

Maike Matzen:

Hallo,
das Fenster gehört zur Heuländerstr. 1

Heinz Boysen:

Das ist das Haus des Fotografen carl Stüwe.Als Kinder wurden wir dort
schon fotografiert MG HB

 

Bilderrätsel, Permalink

6 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 320 (gelöst) – Heuländer Straße 1

  1. Heinz Boysen schreibt:

    Das ist das Haus des Fotografen carl Stüwe.Als Kinder wurden wir dort
    schon fotografiert MG HB

  2. Maike Matzen schreibt:

    Hallo,
    das Fenster gehört zur Heuländerstr. 1

  3. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    ich meine natürlich Heuländer Straße 1.
    Im Bericht Geschäftsreise in die Vergangenheit – Bahnhofstr. (4) hinterer Teil links -
    wurde die Bezeichnung der Bilder 17 und 18 verwechselt. Dort steht Heidbergweg 1.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  4. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Heidbergweg 1 ist meine Lösung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  5. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das Fenster gehört zum Haus in der Heuländer Str. 1
    Gruß Corinna

  6. Regina Burgwitz schreibt:

    Heuländer Straße 1, Familie Korsch (erbaut 1905 für den Fotografen Carl Stüwe)