Süder-Rätsel Nr. 274 (gelöst) – Night Club Angler Hof

suederraetsel_274a Das Bild rechts stammt aus einem Prospekt.

Den abgebildeten Raum kennen die meisten – wenn überhaupt – nur vom Hörensagen aus längst vergangenen Tagen.

Was ist auf dem Foto zu sehen ?

(Wir sind übrigens in Süderbrarup.)

Antworten per eMail oder Kommentar.

Hans Frahm:

Moin zusammen,
ich muß raten.
Handelt es sich um den ehemaligen „Wintergarten“,in dem ich nie gewesen bin?
Schöne Grüße

Nein, der Wintergarten ist es nicht. Aber obwohl er dort gewesen ist, kann (oder will) sich so mancher nicht an diese Lokalität erinnern. 😉

Offiziell hieß dieser Teil des Angler Hofs Peter’s Night Club. Ich meine, es war Anfang der 70er Jahre, als der Wirt des Angler Hofs versuchte, mit diesem Etablissement das dörfliche Einerlei etwas aufzupeppen – allerdings nicht mit bleibendem Erfolg. Obwohl ich auch einmal in den Räumlichkeiten war, hätte ich es anhand des Fotos nicht wiedererkannt – ich hatte es viel schummeriger in Erinnerung.

Was mir nicht mehr geläufig war, ist folgendes Detail aus dem Hotelprospekt:

Bonanza Grill, organisierte Angelfahrten und eine angegliederte Pelztierzucht hält preisgünstige Rauchwaren für Sie bereit.

Bekannt war der Night Club unter den verschiedensten Namen, wie die folgenden Amtworten zeigen:

Michaela Bielke:

Hallo,
wie der Club genau hieß, weiß ich nicht. Er war hinten im Angler-Hof.
Vg
Michaela

Karl Pusch:

Moin,
kein Kommentar und keine Berichterstattung. Nur die Antwort:
“ Angler Hof Süderbrarup “
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Marc Schnau:

Moin Moin,
Das dürfte sich um den Strip Club im hinteren Anbau des Angler Hofes handeln.
Wir waren damals, als prä-pubertierende Jungs, von den freizügigen Abbildungen der Damen, welche in den Schaukästen ausgestellt wurden, ziemlich …“fasziniert“.
Ich erinnere mich an jede Menge (pseudo-) moralischer Entrüstung. :)

Viele Grüße
Marc

Adelbert von Deyen:

Moinsen!
Das ist Peter-Erich’s Nightclub im Angler Hof. Hatte in den 1970er Jahren Hochkonjunktur. Dort saß man bis weit nach Mitternacht mit Freunden bei einem nicht gerade preiswerten Getränk und guckte Pornofilme und Striptease.
MfG Adelbert von Deyen

Corinna Wernecke:

Hallo!
Ich tippe, daß der Raum zum „Angler Hof“ gehört hat.
Gruß Corinna

Kai u. Gabi Wisniewski:

Hallo,
hier handelt es sich um den ehemaligen Nachtclub vom „Angler Hof“.
Später war dort die Discothek auch „Embryoball“ genannt weil sie schon um
16:00 Uhr anfing.
Gruß Gabi

Gerhard Lorenzen:

Handelt es sich hierbei um die sogenannte „Bikini-Bar“ im Wintergarten vom Angler-Hof. Ist aber schon lange her(ca. 1971bis?)
Gruß Gerhard Lorenzen

Peter Backhaus:

Angler Hof, Peter´s Porno-Bar sah so aus.

Manfred Gosch:

Moin
Ich war war auch nie dort. Tippe auf den Nachtclub , der zeitweise auf der Rückseite vom Angler Hof war.
Schöne Grüße

 

Bilderrätsel, Permalink

10 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 274 (gelöst) – Night Club Angler Hof

  1. Manfred Gosch schreibt:

    Moin
    Ich war war auch nie dort. Tippe auf den Nachtclub , der zeitweise auf der Rückseite vom Angler Hof war.
    Schöne Grüße

  2. Peter Backhaus schreibt:

    Angler Hof, Peter´s Porno-Bar sah so aus.

  3. Gerhard Lorenzen schreibt:

    Handelt es sich hierbei um die sogenannte „Bikini-Bar“ im Wintergarten vom Angler-Hof. Ist aber schon lange her(ca. 1971bis?)
    Gruß Gerhard Lorenzen

  4. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier handelt es sich um den ehemaligen Nachtclub vom „Angler Hof“.
    Später war dort die Discothek auch „Embryoball“ genannt weil sie schon um
    16:00 Uhr anfing.
    Gruß Gabi

  5. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe, daß der Raum zum „Angler Hof“ gehört hat.
    Gruß Corinna

  6. Adelbert von Deyen schreibt:

    Moinsen!
    Das ist Peter-Erich’s Nightclub im Angler Hof.
    Hatte in den 1970er Jahren Hochkonjunktur.
    Dort saß man bis weit nach Mitternacht mit
    Freunden bei einem nicht gerade preiswerten
    Getränk und guckte Pornofilme und Striptease.
    MfG Adelbert von Deyen

  7. Marc Schnau schreibt:

    Moin Moin,

    Das dürfte sich um den Strip Club im hinteren Anbau des Angler Hofes handeln.

    Wir waren damals, als prä-pubertierende Jungs, von den freizügigen Abbildungen der Damen, welche in den Schaukästen ausgestellt wurden, ziemlich …“fasziniert“.

    Ich erinnere mich an jede Menge (pseudo-) moralischer Entrüstung. 🙂

    Viele Grüße
    Marc

  8. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    kein Kommentar und keine Berichterstattung. Nur die Antwort:
    “ Angler Hof Süderbrarup “
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  9. Michaela Bielke schreibt:

    Hallo,
    wie der Club genau hieß, weiß ich nicht. Er war hinten im Angler-Hof.
    Vg
    Michaela

  10. Hans Frahm schreibt:

    Moin zusammen,
    ich muß raten.
    Handelt es sich um den ehemaligen „Wintergarten“,in dem ich nie gewesen bin?
    Schöne Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.