Süder-Rätsel Nr. 220 (gelöst) – Ziegelei Lindaunis

Zu sehen ist hier ein Gelände am Wasser mit einem hohen Schornstein.

Zur Information: Wir sind nicht in Süderbrarup (aber noch im Amtsbezirk).

Wo lag diese „Fabrik“ und was wurde hier mal hergestellt ?

Antworten per eMail oder Kommentar – Auflösung am 13.07.2012.

Wer mehr als Ort und Zweck zu der abgebildeten Anlage weiß, kann dies gerne in seinem Kommentar mitteilen.

suederraetsel_220a

Das obige Bild ist ein Ausschnitt aus dem ersten Bild einer Serie von drei Fotos. Sie zeigen die Sprengung des Schornsteins der Lindaunisser Ziegelei. Die Ziegelei lag zwischen Bahngleisen und Noor kurz vor der Auffahrt zur Schleibrücke.

Die Ziegelei wurde 1905 errichtet und war bis 1958 in Betrieb

Das ehemalige Hauptgebäude wurde modernisiert und zu einem Ferien-Appartementhaus umgebaut Auf dem Gelände von Süderbrarup kommend davor befindet sich heute der Campingplatz.

ziegelei_lin_1 Erstaunlich viele Leser konnten sich noch an die alte Ziegelei erinnern

Karl Pusch (per Mail):

Moin,

wir sehen hier die ehemalige Ziegelei in Lindaunis. Sie lag gegenüber der Ladestraße des Bahnhofs. Von Süder kommend vor dem Bahnübergang auf der rechten Seite.
Ein Teil des Grundstücks wird heute als Campingplatz genutzt.

Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

ziegelei_lin_2 Michaela Bielke:

Hallo,
es ist die Ziegelei in Boren an der Schleistr.
VG
Michaela

Gudrun Fricke-Jensen:

Da tippe ich doch mal auf die alte Ziegelei in Lindaunis, direkt an der Schlei.

Kai Wisniewski:

Wenn ich das Bild in der Chronik der Gemeinden im Amt Süderbrarup richtig deute, ist das die ehemalige Ziegelei in Boren Schleistr. 2 um 1930.

ziegelei_lin_3 Horst Hennings:

Hallo.
Das ist die alte Ziegelei in Lindaunis, gegenüber vom Bahnhof.
Das Hauptgebäude wurde vor Jahren verlängert und dient nun, mit 6 bzw.8 Appartements,als Ferienhaus.
Da wo der alte flache Ziegeltrocknungsschuppen stand ist nun Anfang des Campingplatzes.

Mit freundlichen Grüßen
Horst Hennings

Erwin Wozigny:

Hallo,
ich denke mal das ist die Ziegelei in Lindau.
Mfg Erwin

Johannes Jensen:

Moin, das müßte die alte Ziegelei in Lindaunis sein, erbaut 1905, letzte Besitzer seit 1951 Familie Textor. (Chronik des Kirchspiels Boren / Johannes Marxen 1957)

 

Bilderrätsel, Permalink

7 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 220 (gelöst) – Ziegelei Lindaunis

  1. Dr.Bernd Kröplin schreibt:

    Es ist die alte Ziegelei,sie gehörte meiner Tante Ilse Textor,1965 war ich dort zu Besuch ,da war die Ziegelei noch in Betrieb,leider bin ich seit der Zeit nie wieder dort gewesen.

  2. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, das müßte die alte Ziegelei in Lindaunis sein, erbaut 1905, letzte Besitzer seit 1951 Familie Textor. (Chronik des Kirchspiels Boren / Johannes Marxen 1957)

  3. Erwin Wozigny schreibt:

    Hallo,
    ich denke mal das ist die Ziegelei in Lindau.
    Mfg Erwin

  4. Horst Hennings schreibt:

    Hallo.
    Das ist die alte Ziegelei in Lindaunis, gegenüber vom Bahnhof.
    Das Hauptgebäude wurde vor Jahren verlängert und dient nun, mit 6 bzw.8 Aparten,als Ferienhaus.
    Da wo der alte flache Ziegeltroknungsschuppen stand ist nun Anfang des Campingplatzes.

    Mit freundlichen Grüßen
    Horst Hennings

  5. Kai Wisniewski schreibt:

    Wenn ich das Bild inaus der Chronik der Gemeinden im Amt Süderbrarup richtig deute, ist das die ehemalige Ziegelei in Boren Schleistr. 2 um 1930.

  6. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Da tippe ich doch mal auf die alte Ziegelei in Lindaunis, direkt an der Schlei.

  7. Michaela Bielke schreibt:

    Hallo,
    es ist die Ziegelei in Boren an der Schleistr.
    VG
    Michaela