Süder-Rätsel Nr. 213 (gelöst) – Karussell ist seitenverkehrt

suederraetsel_213a Nun ist es ja bald wieder so weit: Der Brarup-Markt ist im Anmarsch. Als Erster hat –  wie fast immer – Peter Schneider seine Ecke mit den Wurst- und Getränkeständen aufgebaut und auch das große Festzelt steht bereits.

Zeit also für ein Bilderrätsel rund um den Brarupmarkt.

Seit langen Jahren ständiger Gast auf dem Brarup-Markt ist das nostalgische Pferdekarussell, das ursprünglich einmal dem Süderbraruper Marktbeschicker Wiese gehörte.

Die folgende Frage dürfte für Brarup-Markt-Kenner, die wir ja wohl fast alle sind, nicht allzu schwierig sein.

Was ist an der Abbildung des Pferdekarussells falsch ?

Antworten wie immer per eMail oder Kommentarfunktion.


Das Pferdekarussell dreht sich – wie die meisten Karussells – gegen den Uhrzeigersinn, das heißt, wenn man davor steht von links nach rechts. Da die Kinder auf den Pferden des Karussells sicherlich nicht rückwärts reiten, konnte man anhand des Bildes erkennen, dass die Ansicht horizontal gespiegelt sein musste.

Dafür, warum die meisten Karussells sich gegen den Uhrzeigersinn drehen, findet man im Internet die folgende Begründung:

Im Mittelalter wurde eine Art Karussell dazu benutzt, Ritter zu trainieren. Sie nahmen außen auf dem Karussell Platz und mussten versuchen, die um das Karussell angeordneten Ringe mit ihrer Lanze zu durchstechen. Da die meisten Menschen Rechtshänder sind und deshalb die Lanze in die rechte Hand nahmen, drehten sich diese Karusselle entsprechend stets gegen den Uhrzeigersinn. Diese Drehrichtung ist heute noch bei fast jedem Karussell zu beobachten.

Allerdings gibt es auf dem Brarup-Markt auch Gegenbeispiele, nämlich Karussells, die sich im Uhrzeigersinn drehen, wie z.B. „Die Troika“.

Hier noch einmal ein korrektes Bild des Pferdekarussells vom letztjährigen Brarup-Markt:

pferde

Alle Einsender haben die Frage auf die eine oder andere Art richtig beantwortet:

Michaela Bielke:

Es ist seitenverkehrt.
VG
Michaela

Jürgen Borg:

das pferd auf der rechten seite ist nicht der der drehrichtung ( uhrzeigersinn )
gruss aus belgien.
gerhard hubner und juergen borg

Meike Marxen:

Das Bild ist seitenverkehrt.

Gruß von
Meike

Karl Pusch:

Moin,
die Pferde laufen in die falsche Richtung. Die Aufnahme wurde gespiegelt.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Gudrun Fricke-Jensen:

Außer dass das Bild seitenverkehrt ist, was wahrscheinlich nur auffällt, wenn man das Bild vom letzten Jahr dazu sieht, fehlt die Preisliste – aber ob es das ist ..?

Die Preisliste hatte sicherheitshalber entfernt.

Corinna Wernecke:

Hallo!
Das Karassell dreht sich in die falsche Richtung.
Gruß Corinna

Maike Matzen:

Hallo
ich vermute das Bild ist seitenverkehrt. Die Pferde reiten
eigentlich nach rechts.

 

Bilderrätsel, Permalink

7 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 213 (gelöst) – Karussell ist seitenverkehrt

  1. Maike Matzen schreibt:

    Hallo
    ich vermute das Bild ist seitenverkehrt. Die Pferde reiten
    eigentlich nach rechts.

  2. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das Karassell dreht sich in die falsche Richtung.
    Gruß Corinna

  3. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Außer dass das Bild seitenverkehrt ist, was wahrscheinlich nur auffällt, wenn man das Bild vom letzten Jahr dazu sieht, fehlt die Preisliste – aber ob es das ist ..?

  4. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    die Pferde laufen in die falsche Richtung. Die Aufnahme wurde gespiegelt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  5. Meike Marxen schreibt:

    Das Bild ist seitenverkehrt.

    Gruß von
    Meike

  6. Juergen Borg schreibt:

    das pferd auf der rechten seite ist nicht der der drehrichtung ( uhrzeigersinn )
    gruss aus belgien.
    gerhard hubner und juergen borg

  7. Michaela Bielke schreibt:

    Es ist seitenverkehrt.
    VG
    Michaela