Süder-Rätsel Nr. 193 (gelöst) – Bahnhofstraße 21

Zur Abwechslung mal wieder etwas „Luftiges“.

Welches Süderbraruper Haus ist hier aus der Vogelperspektive zu sehen ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

suederraetsel_193a

Es handelt sich um das 1884 vom Baumeister Peter Henningsen erbaute Haus Bahnhofstraße 21. Außer als Baumeister (unter anderem Volksschule und Kirchturm der Jacobi Kirche) machte Henningsen auch dadurch einen Namen, dass er das erste Elektrizitätswerk in Süderbrarup betrieb und damit auch die elektrische Straßenbeleuchtung in Süderbrarup ermöglichte.

Zur Zeit erhält das Haus ein neues Dach, so dass die vom Raiffeisen-Silo aus gut erkennbare Musterung der Dacheindeckung dann wohl auch der Vergangenheit angehört.

Hier eine Aufnahme des Hauses von der anderen Seite (vom Bahnhof aus):

nr21_2012

Dieses Mal gab es nur zwei (richtige) Antworten von

Karl Pusch:

Moin,
Bahnhofstraße Haus Nr. 21 – Horst und Silke Neiß- (gebaut 1884 vom Baumeister Peter August Henningsen für sich selbst).
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Corinna Wernecke:

Hallo!
Das Haus steht in der Bahnhofstr. 21
Gruß Corinna

 

Bilderrätsel, Permalink

2 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 193 (gelöst) – Bahnhofstraße 21

  1. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das Haus steht in der Bahnhofstr. 21
    Gruß Corinna

  2. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Bahnhofstraße Haus Nr. 21 – Horst und Silke Neiß- (gebaut 1884 vom Baumeister Peter August Henningsen für sich selbst).
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch