Süder-Rätsel Nr. 190 (gelöst) – Parkuhren in der Bahnhofstraße

Das Bild unten zeigt die Bahnhofstraße vermutlich um 1970 herum.

Neben vielen Geschäften, die es heute nicht mehr gibt, ist auf dem Bild auch eine andere Süderbarruper „Errungenschaft“ zu sehen, die es nur kurze Zeit und auch nur in der Bahnhofstraße gab.

Welche Süderbraruper „Errungenschaft“ ist gemeint ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

Kleiner Zwischenstand:
Hier bahnt sich ein neuer Rekord an. Alle 9 bisher eingegangenen Antworten sind richtig.

suederraetsel_190a

suederraetsel_190b Natürlich waren die Parkuhren gemeint, die für einige Zeit in der Bahnhofstraße aufgestellt waren. Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube es waren fünf Parkuhren, die jeweils für zwei angrenzende Parkplätze zuständig waren.

Ein großer finanzieller Erfolg war es wohl nicht für die Gemeinde, denn nach wenigen Jahren verschwanden die Groschengräber wieder, nachdem vorher schon einige nicht mehr funktionsfähig waren, weil z.B. die Schlitze für den Münzeinwurf verstopft waren.

Und es gibt einen neuen Rekord zu vermelden – 12 Antworten (wenn ich mich nicht verzählt habe) und alle richtig.

Corinna Wernecke:

Hallo!
Es gab für kurze Zeit Parkuhren in der Bahnhofstr.
Gruß Corinna

Karl Pusch:

Moin,
Süder hatte eine Parkuhr. Die fehlte auch wirklich in der Hauptstadt Angelns.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Gudrun Fricke-Jensen:

War es die Parkuhr? Ich kann mich nicht erinnern jemals etwas bezahlt zu haben!

Michaela Bielke:

Hallo,
die überall „beliebten“ Parkuhren gab es nur in der Bahnhofstr.
Viele Grüße
Michaela

Torsten Wullf:

Moin
auch wenn ich damals noch nicht in Süderbrarup wohnte, glaube ich erahnen zu können worum es sich dreht. Also hat Süderbrarup tatsächlich den Versuch gemacht mit Parkuhren Geld zu verdienen. Gut das es heute hier so etwas nicht mehr gibt.
Viele Grüsse
Torsten

Meike Marxen:

Die Parkuhr! Es ist bestimmt die Parkuhr!
Grüße von
Meike Marxen

Manfred Gosch:

Moin
Könnte es sein, daß die Parkuhren gesucht werden???
Schöne Grüße Manfred

Chr. Priebe:

Die Parkuhr (?)

Fjonka:

Die Parkuhr??

Günter Gosch:

Hallo.
Das sind natürlich die Parkuhren.
Gruß Günter

Jürgen Seeck:

Parkuhren

Hartmut Stäcker:

Herrlich diese Oldtimerparade an den Groschengräbern – den Parkuhren!

 

Bilderrätsel, Permalink

12 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 190 (gelöst) – Parkuhren in der Bahnhofstraße

  1. Hartmut Stäcker schreibt:

    Herrlich diese Oldtimerparade an den Groschengräbern – den Parkuhren!

  2. Jürgen Seeck schreibt:

    Parkuhren

  3. Günter Gosch schreibt:

    Hallo.
    Das sind natürlich die Parkuhren.
    Gruß Günter.

  4. Fjonka schreibt:

    Die Parkuhr??

  5. Chr. Priebe schreibt:

    Die Parkuhr (?)

  6. Manfred Gosch schreibt:

    Moin
    Könnte es sein, daß die Parkuhren gesucht werden???
    Schöne Grüße Manfred

  7. Meike Marxen schreibt:

    Die Parkuhr! Es ist bestimmt die Parkuhr!

    Grüße von
    Meike Marxen

  8. Torsten Wullf schreibt:

    Moin
    auch wenn ich damals noch nicht in Süderbrarup wohnte, glaube ich erahnen zu können worum es sich dreht. Also hat Süderbrarup tatsächlich den Versuch gemacht mit Parkuhren Geld zu verdienen. Gut das es heute hier so etwas nicht mehr gibt.
    Viele Grüsse
    Torsten

  9. Michaela Bielke schreibt:

    Hallo,
    die überall „beliebten“ Parkuhren gab es nur in der Bahnhofstr.
    Viele Grüße
    Michaela

  10. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    War es die Parkuhr? Ich kann mich nicht erinnern jemals etwas bezahlt zu haben!

  11. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Süder hatte eine Parkuhr. Die fehlte auch wirklich in der Hauptstadt Angelns.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  12. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Es gab für kurze Zeit Parkuhren in der Bahnhofstr.
    Gruß Corinna