Süder-Rätsel Nr. 188 (gelöst) – Bachstraße 41

„Ringlein, Ringlein du musst wandern …“ spielen die festlich gekleideten Mädchen auf diesem Foto.

Es ist zur Zeit der Kindergilde im Jahre 1956 entstanden.

Die Frage lautet:

Wo in Süderbrarup ist dieses Bild entstanden ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Von wem dieses Foto stammt, verrate ich nicht, denn das könnte einen Hinweis auf die richtige Antwort geben.

Es gibt schon vier richtige Antworten – die Auflösung gibt es aber erst am Dienstag.

suederraetsel_188a

nr41-2003 Das Bild wurde auf dem Grundstück Bachstraße 41 aufgenommen und stammt von Gudrun Fricke-Jensen. Sie schreibt dazu:

Hallo, ich hab noch einmal in den Kästen gewühlt und zwei Kindergildebilder von 1956 und 1957 gefunden. Das 1. Bild ist von 1956. Damals wohnten wir noch in der Bachstraße auf dem Hof meines Urgroßvaters Hoeck. Wir spielen da Ringlein Ringlein du musst wandern - was ja noch nicht so spektakulär ist. Interessanter sicher die Aussicht über das Feld auf dem dann später die Häuser gebaut wurden und der Bürgerpark dahinter.

und nach Veröffentlichung des Rätsels (Kommentar gekürzt, um nichts zu verraten):

Hallo, da freu ich mich ja sehr, dass dieses Foto nun gleich Verwendung findet. Ich war schon etwas unsicher, da ja schon einmal ein Foto von den Wiesen in der Bachstraße / Angelnstraße im Rätsel aufgetaucht ist. Mal sehen, wie schnell es gelöst wird. Dann wird vielleicht ein Negativ, das auf dem Weg zu ihnen ist, auch noch benutzt werden können. Es zeigt uns auf einem großen Stein am …, in …, in der wir viele Stunden unserer Kindheit verbracht haben. Geht heute in die Post.

Erstaunlicherweise kamen die ersten richtigen Antworten sehr schnell und auch unerwartet zahlreich.

Michaela Bielke:

Hallo,
der Zaun kommt mir bekannt vor. Das Foto könnte bei Bauer Höeck in der Bachstr. gemacht worden sein.
Viele Grüße
Michaela

Karl Pusch:

Moin,
da sind wir in der Bachstraße Nr. 41 im Vorgarten.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Gerhard Lorenzen:

Das Bild müßte aufgenommen sein vom kleinen Bauernhof Ecke Am Thorsberg/Bachstraße mit Blick Richtung Bismarckstr. Links kann man die Häuser erkennen Bachstraße 30 bis 40. Vom Markt kommend linke Seite der Bachstraße bis zum heutigen Fußweg zum Bürgerpark.

Adelbert von Deyen:

Moinsen!
Das dürfte in der Bachstraße fotografiert worden sein.
MfG Adelbert von Deyen

Der Zaun, den Frau Bielke erkannt haben will, war im Jahre 2003 noch vorhanden, allerdings von einer Hecke ziemlich verdeckt. Heute ist dort ein Holzzaun.

Bilderrätsel, Permalink

5 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 188 (gelöst) – Bachstraße 41

  1. Adelbert von Deyen schreibt:

    Moinsen!
    Das dürfte in der Bachstraße fotografiert worden sein.
    MfG Adelbert von Deyen

  2. Gerhard Lorenzen schreibt:

    Das Bild müßte aufgenommen sein vom kleinen Bauernhof Ecke Am Thorsberg/Bachstraße mit Blick Richtung Bismarckstr. Links kann man die Häuser erkennen Bachstraße 30 bis 40. Vom Markt kommend linke Seite der Bachstraße bis zum heutigen Fußweg zum Bürgerpark.

  3. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Hallo, da freu ich mich ja sehr, dass dieses Foto nun gleich Verwendung findet. Ich war schon etwas unsicher, da ja schon einmal ein Foto von den Wiesen in der Bachstraße / Angelnstraße im Rätsel aufgetaucht ist. Mal sehen, wie schnell es gelöst wird. Dann wird vielleicht ein Negativ, das auf dem Weg zu ihnen ist, auch noch benutzt werden können. Es zeigt uns auf einem großen Stein am … in …, in der wir viele Stunden unserer Kindheit verbracht haben. Geht heute in die Post.

  4. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    da sind wir in der Bachstraße Nr. 41 im Vorgarten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  5. Michaela Bielke schreibt:

    Hallo,
    der Zaun kommt mir bekannt vor. Das Foto könnte bei Bauer Höeck in der Bachstr. gemacht worden sein.
    Viele Grüße
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.