Süder-Rätsel Nr. 135 (gelöst)

Zu sehen ist dieses Mal ein Foto ungefähr aus dem Jahr 1953.

Dazu zwei Fragen:

Wo findet der dort abgebildete Wettlauf statt ?

Was ist an dem Bild verkehrt ?

Antworten wie immer per eMail oder Kommentarfunktion.

suederraetsel_135a

Dass dieser Laufwettbewerb (wahrscheinlich Bundesjugendspiele der Mittelschule) auf dem Marktplatz stattfand, haben eigentlich alle richtig erkannt. Zu dem Fehler auf dem Bild gab es die unterschiedlichsten Meinungen. Wenn man allerdings genau hinsah, konnte man erkennen, dass die Reihenfolge der Häuser in der Königstraße nicht stimmte. Grund: das Bild war seitenverkehrt. Und so sieht das Foto in Wirklichkeit aus:

suederraetsel_135b

Hier noch die ganz oder teilweise richtigen Antworten:

Michaela Bielke:

Hallo,
der Wettlauf findet auf dem Marktplatzt statt und das Bild ist seitenverkehrt.
Viele Grüße
Michaela

Dietmar Nisch:

Hallo,
Antworten: Auf dem Marktplatz in Süder;
das rechte Bein bzw. der rechte Fuss des Läufers ist merkwürdig
bzw. untypisch.
Gruß Dietmar

Hallo,
da ich kein Orthopäde bin und Einsteins Theorie kennengelernt habe und zudem
„worldwideweb“ fündig geworden bin, dass admin einen ausgeprägten Sinn für
Humor hat, verbessere ich nun meine Antwort:
beim Läufer auf dem Marktplatz erkenne ich am rechten Fuss keinen Sonnenlichtschatten, sondern einen Fuss von einem Paarhufer. Da ich in Süder
damals keine vierbeinige Ziege gesehen habe, scheint es, dass es sich um den
rechten Läuferfuss um einen Fuss einer „Angeliter Sattelwutz“ handelt.
Hat Herr Mick 1953 „nachgeholfen“?
Gruß Dietmar

Gerhard Lorenzen:

Hallo,
es ist ein Wettkampf auf dem Marktplatz. Die Häuserreihenfolge ist verkehrt.

Karl Pusch:

Moin,
damals fanden diese Sportwettkämpfe auf dem Marktplatz statt. Die Bäume schränken die Sicht auf die Häuser in der Königstraße sehr ein. Aber mit „verkehrt“ ist wohl die Reihenfolge der Häuser in der Königstr. gemeint.Wurde schon eine Person auf dem Foto erkannt? Ganz rechts steht eine Frau und ein Mann. Beide tragen einen Rock, wenn ich mich nicht täusche. Es gab doch mal ein Schottenpaar? Ich kriege es nicht auf die Reihe!
Schönes Wochenende wünscht
Karl Pusch

Jürgen Borg:

Es ist der marktplatz.
Kein wettlauf-sondern weitsprung.
gruss aus belgien juergen borg.

Corinna Wernecke:

Hallo!
Ich würde sagen das Rennen findet auf dem Marktplatz statt.
Falsch könnte sein, daß Mädchen beim Sportunterricht der Jungs
dabei sind. Vielleicht wurde 1953 ja getrennt Sportunterricht abgehalten?
Gruß Corinna

 

Bilderrätsel, , Permalink

7 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 135 (gelöst)

  1. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich würde sagen das Rennen findet auf dem Marktplatz statt.
    Falsch könnte sein, daß Mädchen beim Sportunterricht der Jungs
    dabei sind. Vielleicht wurde 1953 ja getrennt Sportunterricht abgehalten?
    Gruß Corinna

  2. Juergen Borg schreibt:

    Es ist der marktplatz.
    Kein wettlauf-sondern weitsprung.
    gruss aus belgien juergen gorg.

  3. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    damals fanden diese Sportwettkämpfe auf dem Marktplatz statt. Die Bäume schränken die Sicht auf die Häuser in der Königstraße sehr ein. Aber mit „verkehrt“ ist wohl die Reihenfolge der Häuser in der Königstr. gemeint.Wurde schon eine Person auf dem Foto erkannt? Ganz rechts steht eine Frau und ein Mann. Beide tragen einen Rock, wenn ich mich nicht täusche. Es gab doch mal ein Schottenpaar? Ich kriege es micht auf die Reihe!
    Schönes Wochenende wünscht
    Karl Pusch

  4. Gerhard Lorenzen schreibt:

    Hallo,
    es ist ein Wettkampf auf dem Marktplatz. Die Häuserreihenfolge ist verkehrt.

  5. Dietmar Nisch schreibt:

    Hallo,
    da ich kein Orthopäde bin und Einsteins Theorie kennengelernt habe und zudem
    „worldwideweb“ fündig geworden bin, dass admin einen ausgeprägten Sinn für
    Humor hat, verbessere ich nun meine Antwort:
    beim Läufer auf dem Marktplatz erkenne ich am rechten Fuss keinen Sonnenlichtschatten, sondern einen Fuss von einem Paarhufer. Da ich in Süder
    damals keine vierbeinige Ziege gesehen habe, scheint es, dass es sich um den
    rechten Läuferfuss um einen Fuss einer „Angeliter Sattelwutz“ handelt.
    Hat Herr Mick 1953 „nachgeholfen“?
    Gruß Dietmar

  6. Dietmar Nisch schreibt:

    Hallo,
    Antworten: Auf dem Marktplatz in Süder;
    das rechte Bein bzw. der rechte Fuss des Läufers ist merkwürdig
    bzw. untypisch.
    Gruß Dietmar

  7. Michaela Bielke schreibt:

    Hallo,
    der Wettlauf findet auf dem Marktplatzt statt und das Bild ist seitenverkehrt.
    Viele Grüße
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.