Süder-Rätsel Nr. 123 (gelöst)

Und weiter geht es mit der nächsten alten Ansichtskarte.

Vor welchem Gebäude posiert der junge Mann mit dem Pferd ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

doppeleiche_1

doppeleiche_2 Die Lösung war dieses Mal relativ einfach, denn dieses Gebäude war schon einmal in dem Artikel Von „Wirtschaftsflaute“ keine Spur abgebildet. Es handelt sich um die Gasthof „Zur Doppeleiche“ Dollrottholz mit der Postanschrift Dollrottfeld, Bundesstraße 2.

Das Gebäude diente viele Jahre als Dorfgasthaus unter wechselnden Besitzern. Zuletzt wurde es von dem Pferdehändler Fritz Küter betrieben. Heute ist es ein reines Wohnhaus.

Hier die richtigen Antworten:

Günter Gosch:

Hallo.
Das ist die Gaststätte Doppeleiche in Dollrottfeld. Der Gastwirt Fritz Küter hat auch eine Pferdehandlung betrieben.
Gruß Günter.

Karl Pusch:

Moin,
Süder haben wir verlassen und sind in der Gemeinde Dollrottfeld gelandet.
“ Gasthaus zur Doppeleiche “ Bundesstraße 2.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Michaela Bielke:

Hallo,
es ist der „Gasthof zur Doppeleiche“.
Viele Grüße
Michaela

Horst Hennings:

Hallo.
Die Gaststätte ist die Doppeleiche in Dollrottfeld.
Mit freundlichen Grüßen
Horst Hennings

Hartmut Stäcker:

Prima, diesmal ganz leicht! Gaststätte zur Doppeleiche in Dollrottfeld. (Es sei denn, der Gasthof hätte einen Doppelgänger)

 

Bilderrätsel, Permalink

5 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 123 (gelöst)

  1. Hartmut Stäcker schreibt:

    Prima, diesmal ganz leicht! Gaststätte zur Doppeleiche in Dollrottfeld. (Es sei denn, der Gasthof hätte einen Doppelgänger)

  2. Horst Hennings schreibt:

    Hallo.
    Die Gaststätte ist die Doppeleiche in Dollrottfeld.

    Mit freundlichen Grüßen
    Horst Hennings

  3. Michaela Bielke schreibt:

    Hallo,
    es ist der „Gasthof zur Doppeleiche“.
    Viele Grüße
    Michaela

  4. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Süder haben wir verlassen und sind in der Gemeinde Dollrottfeld gelandet.
    “ Gasthaus zur Doppeleiche “ Bundesstraße 2.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  5. Günter Gosch schreibt:

    Hallo.
    Das ist die Gaststätte Doppeleiche in Dollrottfeld. Der Gastwirt Fritz Küter hat auch eine Pferdehandlung betrieben.
    Gruß Günter.