Der Nebel über Süderbrarup hat sich gelichtet …

… jedenfalls was Google Maps betrifft.

Fast ein Jahr lang war Süderbrarup und Umgebung bei Google Maps unter einer milchigen Schicht versteckt, so dass man keine Details erkennen konnte. Das ist seit heute glücklicherweise anders. Man erkennt wieder alle Einzelheiten und anscheinend sind auch die Aufnahmen auf einem neueren Stand (wie man an den bereits abgebildeten Neubauten rund um Südertoft herum erkennen kann).

google

 

Dies und DasPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.