Süder-Rätsel Nr. 105 (gelöst)

suederraetsel_105a Heute mal wieder etwas einfacher (nehme ich jedenfalls an):

Das Foto ist schon etwas älter – aber die Giebelansicht hat sich nur wenig geändert.

Welches Süderbraruper Haus
ist rechts abgebildet ?

Antworten per eMail oder Kommentar.


Günter Gosch:

Hallo.
Es ist das Haus in der Raiffeisenstraße 3o.Gebaut für Karl Heinz Ohm 1951.
Gruß Günter.

Dieses Mal leider daneben, Günter. Das Haus in der Raiffeisenstraße sieht auf den ersten Blick zwar so ähnlich aus, es hat aber über den drei Fenstern im Dachgeschoss ein rundes Bodenfenster.

Corinna Wernecke:

Hallo!
Ich würde sagen es steht in der Bismarckstr.
Da aber mehrere Häuser so ausgesehen haben könnten kann ich mich
auf keine Hausnummer festlegen.
Gruß Corinna

In der Bismarckstraße steht das gesuchte Haus auch nicht, aber so langsam nähern wir uns dem richtigen Platz.

Karl Pusch:

Moin,
ich versuche es mit der Bachstraße 48 a.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

suederraetsel_105b Bei dem Haus ist der Eingang aber nicht vorne an der Giebelseite. Ich habe den Bildausschnitt mal etwas vergrößert – das müsste weiterhelfen. Es gibt aber auch jetzt schon zwei richtige Antworten.

Ich habe das erweiterte Foto jetzt nach hier unten verschoben, weil es oben in Zusammenhang mit der Fragestellung anscheinend zu Verwirrung führte. Es ist nich das Haus rechts gemeint, sondern das Haus, das komplett auf dem Bild ist.


Es handelt sich um das Haus Königstraße Nr. 1, ehemals Wohnhaus des Arztes Dr. Brackmann. Wenn man sich das aktuelle Foto des Hauses ansieht, erkennt man, dass sich nach dem um- und Anbau an der Giebelpartie nicht besonders viel geändert hat.

nr01-2003

Hier die Antworten:

C.Busse:

Moin,moin
Es ist das erste Haus auf der linken Seite in der Königstraße, wenn man von der Kappelner Straße kommt.
Ich glaube da hat mal ein Arzt gewohnt, und er hatte einen Chow-Chow Hund.
Gruß C.Busse

Michaela Bielke:

Moin,
Königsstr. 1
Viele Grüße
Michaela

Karl Pusch:

Hallo,
Königstraße Nr. 1 – Nico Schmidt – Vorbesitzer Dr. Brackmann.
M.f.G.
K.P.

Corinna Wernecke:

Hallo!
Es ist das ehemalige Brackmann-Haus in der Königstraße 1.
Gruß Corinna

Gerhard Lorenzen:

Hallo,
es ist das Haus vom Fremdenverkehrsverein in der Königsstr.
Schönen Gruss

Diese letzte Antwort ist eigentlich auch richtig, weil durch das zweite Bild zwischenzeitlich nicht ganz klar war, nach welchem der beiden abgebildeten Häuser eigentlich gefragt war.

Bilderrätsel, , Permalink

8 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 105 (gelöst)

  1. Gerhard Lorenzen schreibt:

    Hallo,
    es ist das Haus vom Fremdenverkehrsverein in der Königsstr.
    Schönen Gruss

  2. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Es ist das ehemalige Brackmann-Haus in der Königstraße 1.
    Gruß Corinna

  3. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    ich versuche es mit der Bachstraße 48 a.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  4. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich würde sagen es steht in der Bismarckstr.
    Da aber mehrere Häuser so ausgesehen haben könnten kann ich mich
    auf keine Hausnummer festlegen.
    Gruß Corinna

  5. Michaela Bielke schreibt:

    Moin,
    Königsstr. 1
    Viele Grüße
    Michaela

  6. Günter Gosch schreibt:

    Hallo.
    Es ist das Haus in der Raiffeisenstraße 3o.Gebaut für Karl Heinz Ohm 1951.
    Gruß Günter.

  7. C.Busse schreibt:

    Moin,moin
    Es ist das erste Haus auf der linken Seite in der Königstraße, wenn man von der Kappelner Straße kommt.
    Ich glaube da hat mal ein Arzt gewohnt, und er hatte einen Chow-Chow Hund.
    Gruß C.Busse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.