Süder-Rätsel Nr. 102 (gelöst)

suederraetsel_102a Es gab Zeiten, da wurden auf Ansichtskarten von Süderbrarup noch Bauernhöfe abgebildet, so wie dieser hier.

Frage:

Wo in Süderbrarup befand sich diese Scheune ?

Antworten per eMail oder Kommentar.


Rolf Jöckel:

das könnte die Kappelner Str. 25 sein.
Der beindruckende Baum steht noch an dieser Stelle.
Oder????????
Gruß Rolf

Der Baum in der Kappelner Straße steht zwar noch, aber es ist nicht der abgebildete.

tordsen
….
Hier handelt es sich um die Scheune des ehemaligen Hofes Tordsen in der Bismarckstraße 27-31. Die landwirtschaftlichen Gebäude wurden in den 70er Jahren abgerissen. Vielen dürfte die Einfahrt vom Brarup-Markt her geläufig sein, denn dort stand dann immer eine große Obelix-Figur, die die Fahrzeuge zum  Parken auf die Wiese hinter dem Hofplatz winkte.

Hier noch die richtigen Antworten.

Michaela Bielke:

Hallo,
die Scheune von Thordsen in der Bismarckstr.
Viele Grüße
Michaela

Karl Pusch:

Moin,
wir sehen hier die alte Kornscheune von der ehemaligen Dreiseithof-Anlage in der Bismarckstraße 27 – 31. Letzter Besitzer war H.W. Tordsen. Das Gebäude wurden Mitte der 1970er Jahre abgebrochen.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

tordsen_2011 Corinna Wernecke:

Hallo!
Die Scheune stand in der Bismarckstr., heute
steht dort die Hausnummer 31 Familie Tordsen.
Gruß Corinna

Günter Gosch:

Hallo.
Das ist die Scheune von H.W.Tordsen in der Bismarkstrasse.
Schöne Grüße Günter.

Meike Marxen:

Hallo,
könnte die (ehemalige) Hofstelle in der Bismarckstraße 27 (?) gegenüber der heutigen Sporthalle am Marktplatz sein. Auf dem Gelände ist heute auch die Polizeistation und zum Brarupmarkt wird dort auf dem Gelände geparkt.
Grüße von
Meike

Bilderrätsel, Permalink

6 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 102 (gelöst)

  1. Rolf Jöckel schreibt:

    das könnte die Kappelner Str. 25 sein.
    Der beindruckende Baum steht noch an dieser Stelle.
    Oder????????
    Gruß Rolf

  2. Meike Marxen schreibt:

    Hallo,

    könnte die (ehemalige) Hofstelle in der Bismarckstraße 27 (?) gegenüber der heutigen Sporthalle am Marktplatz sein. Auf dem Gelände ist heute auch die Polizeistation und zum Brarupmarkt wird dort auf dem Gelände geparkt.

    Grüße von
    Meike

  3. Günter Gosch schreibt:

    Hallo.
    Das ist die Scheune von H.W.Tordsen in der Bismarkstrasse.
    Schöne Grüße Günter.

  4. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Die Scheune stand in der Bismarckstr., heute
    steht dort die Hausnummer 31 Familie Tordsen.
    Gruß Corinna

  5. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    wir sehen hier die alte Kornscheune von der ehemaligen Dreiseithof-Anlage in der Bismarckstraße 27 – 31. Letzter Besitzer war H.W. Tordsen. Das Gebäude wurden Mitte der 1970er Jahre abgebrochen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  6. Michaela Bielke schreibt:

    Hallo,
    die Scheune von Thordsen in der Bismarckstr.
    Viele Grüße
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.