Süder-Rätsel Nr. 82 (gelöst)

suederraetsel_82a

 

Die Fragen bei diesem Bilderrätsel lauten:

Wo stand dieses Gebäude und was befindet sich heute an diesem Platz ?

Welche Firma hatte dort ihren Sitz und wohin zog sie später ?

Wem gehörte der dort parkende Karmann Ghia ? 🙂

Antworten per eMail oder Kommentar.


Bisher kamen Antworten von denjenigen Lesern, bei denen ich auch erwartet hatte, dass sie das Rätsel lösen können. Um allen Anderen die Gelegenheit zu geben, die Lösung (evtl. auch nur teilweise) zu finden, gibt es jetzt noch einmal einen etwas erweiterten Bildausschnitt.

suederraetsel_82b

Inzwischen sind doch schon mehr Lösungsversuche eingegangen. Hier die Antworten:

Karl Pusch:

Moin,
dieses Gebäude stand in der Bahnhofstraße und heute befindet sich hier die Reifenfirma Andersch – Reifen-Point -. Dort war früher die Firma Stahl/Getriebe Petersen. Sie zog dann in die Kappelner Straße (heute C. Lorenzen). Der Karmann Ghia gehörte Herrn Petersen.

Corinna Wernecke:

Hallo!
Das war die Firma Stahl-Petersen, die dann in die Kappelner Str.
umgezogen ist.
Heute steht dort ein Reifenhandel.
Wem das Auto gehörte weiß ich leider nicht, könnte vielleicht
Herrn Petersen gehört haben??

Michaela Bielke:

Hallo,
das ist richtig schwer. Es könnte die Bahnhofstr. sein. Wenn es so ist, befindet sich dort heute ein Reifenhandel(KFZ-Werkstatt). Früher war dort die Firma Petersen, die dann später in die Kappelnerstr. zog.
Der Karmann Ghia gehört ????

Günter Gosch:

Das Gebäude stand in der Bahnhofstrasse und jetzt ist dort ein Parkplatz. Die Firma war Getriebe Petersen. Baute eine Werkstatt in der Kappelnerstrasse (jetzt Lorenzenhalle.)

Dass die Frage nach dem Besitzer des Karmann Ghia von den meisten nur durch Raten beantwortet werden konnte, war mir klar. Uneinigkeit besteht aber darüber, was sich heute an dieser Stelle befindet.

Deshalb zum Abschluss die Antwort von jemanden, der das Gebäude wohl besser kennt als wir alle.

Horst Hennings hat hier seine Lehre absolviert. Er schreibt:

Hallo.
Das ist Firma in der ich gelernt habe Stahl-Petersen ( Getriebegeselschaft-Petersen).Sie zog später in die Kappelnerstr um, in der heutigen Lorenzenhalle. Der Karman gehörte damals dem Chef: Hans Petersen.

Hallo .
Ich hatte vergessen, die 1 Frage zu beantworten, die Firma Getriebegesellschaft-Petersen befand sich natürlich in der Bahnhofstr. auf den heutigen Parkplatz hinter Reifen Andersch.

Dem ist nichts hinzuzufügen außer einem abschließenden Bild, das zusätzlich die Halle zeigt, in der heute der Reifenhandel ansässig ist.

Stahl-Petersen
Bilderrätsel, Permalink

6 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 82 (gelöst)

  1. Günter Gosch schreibt:

    Das Gebäude stand in der Bahnhofstrasse und jetzt ist dort ein Parkplatz. Die Firma war Getriebe Petersen und Baute eine Werkstatt in der Kappelnerstrasse (jetzt Lorenzenhalle.)

  2. Michaela Bielke schreibt:

    Hallo,
    das ist richtig schwer. Es könnte die Bahnhofstr. sein. Wenn es so ist, befindet sich dort heute ein Reifenhandel(KFZ-Werkstatt). Früher war dort die Firma Petersen, die dann später in die Kappelnerstr. zog.
    Der Karmann Ghia gehört ????
    Viele Grüße
    Michaela

  3. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das war die Firma Stahl-Petersen, die dann in die Kappelner Str.
    umgezogen ist.
    Heute steht dort ein Reifenhandel.
    Wem das Auto gehörte weiß ich leider nicht, könnte vielleicht
    Herrn Petersen gehört haben??
    Gruß Corinna

  4. Horst Hennings schreibt:

    Hallo .
    Ich hatte vergessen, die 1 Frage zu beantworten, die Firma Getriebegesellschaft-Petersen befand sich natürlich in der Bahnhofstr. auf den heutigen Parkplatz hinter Reifen Andersch.

    Mit freundlichen Grüßen.

    Horst Hennings

  5. Horst Hennings schreibt:

    Hallo.
    Das ist Firma in der ich gelernt habe Stahl-Petersen ( Getriebegeselschaft-Petersen).Sie zog später in die Kappelnerstr um, in der heutigen Lorenzenhalle. Der Karman gehörte damals dem Chef: Hans Petersen.


    Mit freundlichen Grüßen.

    Horst Hennings

  6. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    dieses Gebäude stand in der Bahnhofstraße und heute befindet sich hier die Reifenfirma Andersch – Reifen-Point -. Dort war früher die Firma Stahl/Getriebe Petersen. Sie zog dann in die Kappelner Straße (heute C. Lorenzen). Der Karmann Ghia gehörte Herrn Petersen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.