Süder-Rätsel Nr. 69 (gelöst)

suederraetsel_69c Gleich noch ein Bilder-Rätsel hinterher.

Da das Bild sehr kontrastarm ist, schreibe ich lieber mal auf, was hier zu sehen ist: eine Kellertreppe.

Die Frage lautet:

Zu welchem Gebäude gehört  diese Kellertreppe ?

Antworten wie immer per eMail oder Kommentar.


Achim Gutzeit:

Natürlich habe ich keine Ahnung, wo es in diesen Keller geht. Was mich als Gehbehinderten an Treppen aber immer sofort interessiert, ist der Handlauf. Ist keiner da, schließe ich ein öffentliches Gebäude schon mal aus. Jetzt habe ich das Foto mal etwas aufgehellt – und siehe da! – ganz links scheint es einen zu geben, was im Umkehrschluss natürlich immer noch nicht bedeutet, dass es ein öffentliches Gebäude sein muss. Wie gesagt, keine Ahnung! Aber auch das muss auch mal erlaubt sein dürfen. :lol:

Danke für das verbesserte Foto, Achim. Ich habe es gleich mal eingefügt.

Ehe ich’s vergesse: eine richtige Antwort gibt es auch schon.

Karl Pusch, der die richtige Antwort schon wusste, stellt noch zwei Zusatzfragen:

Hallo!
Eine Zusatzfrage, falls erlaubt:
Seit wann gibt es diese Treppe und wo führt sie hin ?

Aber noch wird die Lösung der ursprünglichen Frage nicht verraten. Wer kann und will, kann ja alle Fragen auf einmal beantworten.

Da wir jetzt auch noch zwei Zusatzfragen haben, vergrößere ich mal den Bildausschnitt. Damit sollte die ursprüngliche Frage (fast) jeder beantworten können.


suederraetsel_69l Die erste richtige Lösung kam wie schon geschrieben von Karl Pusch:

Moin,
die St. Jacobi-Kirche in Süder.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

Corinna Wernecke schrieb:

Hallo!
Die Treppe führt unter die Kirche.
Was hinter der Tür ist, weiß ich leider nicht.
Gruß Corinna

Auch Jürgen Ochsenfarth wusste, wohin die Treppe gehört:

Hallo,
die Treppe gehört zur Jakobi Kirche.
Viele Grüße
Jürgen Ochsenfarth

Helmut Marxen hat die richtige Lösung etwas verschlüsselt beschrieben, dafür aber auch gleich eine der Zusatzfragen beantwortet:

Ich vermute, dass die Treppe in den Heizungskeller eines ziemlich alten Gebäudes führt, das in seinem eigentlichen Versammlungsraum auch ohne Heizung seit Generationen für Wärme bei Besuchern gesorgt hat.

jacobikirche-2011 Bleibt nur noch die Zusatzfrage nach dem „wann“. Aber da hilft uns die Süderbraruper Chronik weiter: Dort steht:
1912 wurde die Sakristei angebaut und die Zentralheizung angelegt:

Die Treppe befindet sich an der östlichen Seite der Sakristei, die Tür geht dann nach rechts ab, also in den Bereich unterhalb der Sakristei. Dort befindet sich dann wohl der Heizungskeller.

Die ursprüngliche Zentralheizung wurde übrigens im Rahmen einer umfangreichen Renovierungsmaßnahme 1976/77 durch eine Fussbodenheizung ersetzt. Zu dieser Zeit wurde auch das Portal mit den Kupfertüren neu gestaltet, Es wurde neues Gestühl eingebaut und der Altarraum wurde völlig umgebaut.

Wer mehr über die zahlreichen Um- und Erweiterungsbauten der Jacobi Kirche wissen möchte, kanndies in der Chronik der Gemeinde Süderbrarup nachlesen, die man übrigens auch in der Gemeindebücherei ausleihen kann.

Fehlt eigentlich nur noch die Bestätigung von Karl Pusch zu den Zusatzfragen.

Karl Pusch:

Moin,
ja , der Heizungskeller befindet sich seit 1912 unter der Sakristei und seitdem gibt es auch den Kellerabgang.1976/77 wurde der Kellerabgang erneuert.
Mit freundlichen Grüßen
Karl Pusch

 

Bilderrätsel, , Permalink

7 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 69 (gelöst)

  1. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    ja , der Heizungskeller befindet sich seit 1912 unter der Sakristei und seitdem gibt es auch den Kellerabgang.1976/77 wurde der Kellerabgang erneuert.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  2. Helmut Marxen schreibt:

    Ich vermute, dass die Treppe in den Heizungskeller eines ziemlich alten Gebäudes führt, das in seinem eigentlichen Versammlungsraum auch ohne Heizung seit Generationen für Wärme bei Besuchern gesorgt hat.

  3. Jürgen Ochsenfarth schreibt:

    Hallo,

    die Treppe gehört zur Jakobi Kirche.

    Viele Grüße

    Jürgen Ochsenfarth

  4. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Die Treppe führt unter die Kirche.
    Was hinter der Tür ist, weiß ich leider nicht.
    Gruß Corinna

  5. Karl Pusch schreibt:

    Hallo!
    Eine Zusatzfrage, falls erlaubt:
    Seit wann gibt es diese Treppe und wo führt sie hin ?
    M.f.G.
    K.P.

  6. Achim Gutzeit schreibt:

    Natürlich habe ich keine Ahnung, wo es in diesen Keller geht. Was mich als Gehbehinderten an Treppen aber immer sofort interessiert, ist der Handlauf. Ist keiner da, schließe ich ein öffentliches Gebäude schon mal aus. Jetzt habe ich das Foto mal etwas aufgehellt – und siehe da! – ganz links scheint es einen zu geben, was im Umkehrschluss natürlich immer noch nicht bedeutet, dass es ein öffentliches Gebäude sein muss. Wie gesagt, keine Ahnung! Aber auch das muss auch mal erlaubt sein dürfen. 😆

  7. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    die St. Jacobi-Kirche in Süder.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch