Süder-Rätsel Nr. 68 (gelöst)

suederraetsel_68b ]Starten wir in die letzte Woche des Jahres mal mit einem neuen Bilderrätsel.

Zu sehen ist ein Stückchen einer Pforte und ein Blick in den Hof (mitsamt Strandkorb im Winter).

Die Frage lautet:

Zu welchem Süderbraruper Grundstück gehört diese Pforte ?

Antworten wie immer per eMail oder Kommentar.


Der erste Versuch bei diesem nicht ganz leichten Rätsel kommt von Karl Pusch:

Moin,
ich möchte es mit der alten Dorfschmiede Riebstein versuchen.

Die alte Schmiede ist es nicht – obwohl: so weit daneben ist es auch nicht. Auf diesem Grundstück befand sich mal so etwas Ähnliches wie eine Schmiede.

 Karl Pusch zum zweiten:

Hallo,
wie wäre es mit der Bismarckstraße 24 – früher Nikolaus Ottsen – ?

Leider auch daneben – und außerdem entfernen wir uns damit vom Ort des Geschehens. Schlosserei ist aber korrekt, ging aber mehr in Richtung Landmaschinen.

Das Foto ist übrigens aktuell.

Corinna Wernecke:

Hallo!
Ich tippe auf Kappelner Str. 52, Grundstück Nickel.
Gruß Corinna

Leider auch nicht richtig.

Nachdem Herr Pusch sich im dritten Anlauf zur richtigen Lösung durchgerungen hat, gibt es für alle anderen jetzt einen erweiterten Bildausschnitt. Vielleicht findet ja noch jemand die richtige Antwort,

Nachdem nun alle „üblichen Verdächtigen“ die richtige Lösung gefunden haben, können wir dieses Rätsel ja auflösen.

Karl Pusch:

Letzter Versuch!
Holmer Straße Nr. 9 – Hans H. Naeve -

Michaela Bielke:

Hallo,
es müßte die alte Werkstatt für Landmaschinen von Hr. Naeve in der Holmerstraße sein. Das Foto wurde allerdings von der Mühlenstraße aus gemacht.

Corinna Wernecke:

Hallo!
Es ist die Mühlenstr./ Ecke Holmer Str.

Es ist das alte Werkstattgebäude an der Ecke Holmer Straße / Mühlenstraße, wobei der Blick in den Hof aus der Mühlenstraße fotografiert wurde.

Laut Chronik wurde das Wohnhaus samt Werkstatt 1904 erbaut. Verschiedene Schlossereibetriebe waren im Laufe der Jahre hier ansässig, zuletzt der Betrieb von Hans H. Naeve. 1959/60 zog der Betrieb von Naeve in die neuen Betriebsgebäude in der Mühlenstraße um.

suederraetsel_68c

 

Bilderrätsel, , Permalink

6 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 68 (gelöst)

  1. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Es ist die Mühlenstr./ Ecke Holmer Str.
    Gruß Corinna

  2. Michaela Bielke schreibt:

    Hallo,
    es müßte die alte Werkstatt für Landmaschinen von Hr. Naeve in der Holmerstraße sein. Das Foto wurde allerdings von der Mühlenstraße aus gemacht.
    Viele Grüße
    Michaela

  3. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf Kappelner Str. 52, Grundstück Nickel.
    Gruß Corinna

  4. Karl Pusch schreibt:

    Letzter Versuch!
    Holmer Straße Nr. 9 – Hans H. Naeve -
    M.f.G.
    K.P.

  5. Karl Pusch schreibt:

    Hallo,
    wie wäre es mit der Bismarckstraße 24 – früher Nikolaus Ottsen – ?
    M.f.G.
    K.P.

  6. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    ich möchte es mit der alten Dorfschmiede Riebstein versuchen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch