Süder-Rätsel Nr. 56 (gelöst)

suederraetsel_56b Heute mal wieder ein Häuser-Rätsel:

Zu welchem Haus in Süderbrarup gehört das abgebildete Detail ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

Ach ja – bei den Fotos auf dieser Seite zu suchen hat keinen Sinn. Die Straße hatten wir zwar schon mal, dieses Haus war aber nicht abgebildet.

Obwohl schon ein richtige Antwort vorliegt, gibt es die Auflösung erst Dienstag Mittag. Also falls jemand geantwortet hat und die (richtige) Lösung nicht gleich online erscheint – nicht wundern. Es geht darum, auch anderen eine Chance zu geben.

Noch ein Tipp, der aber wahrscheinlich auch nicht viel weiter hilft:
von 1937 bis 1945 befand sich in diesem Haus das Arbeitsamt (laut Chronik).


So, da anscheinend keiner mehr mitmachen will, hier die Auflösung:

Karl Pusch:

Moin,
trotz schlechter Sicht – Hürup-Süder starkes Schneetreiben – möchte ich es mit
Schleswiger Straße Nr. 59 versuchen.

Corinna Wernecke:

Hallo!
Ich tippe auf Schleswiger Str. 39

Es ist das Haus Schleswiger Straße 59.

Bei Frau Werneckes Antwort nehme ich mal an,. dass es sich um einen Tippfehler handelt – das Haus Nr. 39 (ehemals Schmied Hansen) sieht doch etwas anders aus.

Bei Karl Pusch würde mich ja mal interessieren, mit welchem optischen Hilfsmittel er so genau von Hürup nach Süderbrarup sehen kann, dass er Details einzelner Häuser erkennt. Wobei man bedenken muss, dass bei einer geschätzten Entfernung von 20 km Luftlinie man allein durch die Erdkrümmung die unteren 15 Meter von Süderbrarup nicht mehr sehen kann. 🙂

Karl Pusch hat die Erklärung auch gleich parat:

Moin,
die 59 war nun wirklich gut sichtbar und die Verzierungen am Haus doch im oberen
Teil des Hauses zu erahnen. Die Erdkrümmung muss man eben umgehen. Mehr verrate ich mal nicht. Schwieriger war schon die Unterscheidung von Straßenlampen oder den Pfählen von den Verkehrszeichen.

Na ja, an das Umgehen der Erdkrümmung glaube ich nicht so recht, aber man kann sie ja auch umfahren.

nr59_2003a
BilderrätselPermalink

3 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 56 (gelöst)

  1. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    die 59 war nun wirklich gut sichtbar und die Verzierungen am Haus doch im oberen
    Teil des Hauses zu erahnen. Die Erdkrümmung muss man eben umgehen. Mehr verrate ich mal nicht. Schwieriger war schon die Unterscheidung von Straßenlampen oder den Pfählen von den Verkehrszeichen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  2. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf Schleswiger Str. 39
    Gruß Corinna

  3. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    trotz schlechter Sicht – Hürup-Süder starkes Schneetreiben – möchte ich es mit
    Schleswiger Straße Nr. 59 versuchen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch