Alt-Süderbrarup (79) – Umzug des Kyffhäuserbunds 1935

alt_sueder_045

Der 1900 gegründete Kyffhäuserbund (siehe Wikipedia)war ein deutscher Soldatenbund, dem anscheinend auch in Süderbrarup viele männliche Bürger angehörten. Was genau der Anlass für diesen Umzug im Jahre 1935 war, ist leider nicht dokumentiert.

Der Umzug befindet sich am Übergang von der Kappelner in die Große Straße in Höhe des ehemaligen Erichsen-Hofes.

Frage: Was befindet sich heute an der Stelle der Scheune am linken Bildrand  ?

für die Antwort hier klicken

Dort ist heute das Geschäft von Uhrmacher Thiel.

[Einklappen]
Dieser Beitrag wurde unter Alt-Süderbrarup abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert