Süderbrarup einst und jetzt (1) – Bahnhofstr. 29

Heute beginnen wir mal mit einer neuen Serie, in der Häuser bzw. Grundstücke und ihre Veränderung im Laufe der Jahre vorgestellt werden sollen. Den Anfang macht das Eckgrundstück Bahnhofstraße / Raiffeisenstraße.

Hier noch mal die wichtigsten Daten zum Grundstück Bahnhofstraße 29 aus den Süderbraruper Chroniken:

1906 – Wohnhaus erbaut
1918 – Viehhändler Plambeck
1923 – größerer Pferdestall für Plambeck errichtet
1934 – Pferdehändler Borghardt
1964 – Übernahme durch die HaGe Kiel (Landmaschinenhandel / -werkstatt)
1980 – Honda Vertragswerkstatt Warwel
1991 – Modernisierung Betriebsgebäude

Und hier jetzt die Fotos:


a_01   a_02

 

a_03   a_04

a_07   a_05

a_06   a_08

a_09   a_10


 

Süderbrarup einst und jetzt, Permalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.