Süder-Rätsel Nr. 1635 (gelöst)

In diesem Bilder-Rätsel komme ich noch einmal auf das Foto des Männerchores aus den Jahr 1965 zurück. Hier ist es noch einmal – allerdings sind die einzelnen Personen mit Nummern versehen:

suederraetsel_1635a

Jetzt zur Aufgabe:

Gesucht werden auf diesem Foto:

  • ein Busfahrer der Verkehrsbetriebe SL-FL (damals Brebel)
  • ein  Schlachtermeister aus der Bahnhofstraße
  • ein Friseurmeister aus der Kappelner Straße
  • ein Friedhofsgärtner aus der Holmer Straße
  • ein Schalterbeamter im Süderbraruper Postamt aus der Straße Am Thorsberg (es ist nicht Postmeister Georg Hansen gemeint)

In der Lösung bitte keine Namen, sondern nur die den Personen zugeordneten Nummern angeben.

Zur Kontrolle: die Summe der Lösungszahlen muss 172 ergeben.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)


Hier die Auflösung:

Der Busfahrer (Herr Böwer) trägt die Nummer 32, der Schlachtermeister (Herr Wetzel) die Nummer 47, der Friseurmeister (Herr Lorenzen) die Nummer 20, der Friedhofsgärtner (Herr Jamkowski) die Nummer 25 und der Schalterbeamte (Herr Ignee) die Nummer 48.

32 + 47 + 20 + 25 + 48 = 172.

Komplett richtige Lösungen gab es von:

Marita Mau, Elfriede Nissen, Inge Petersen, Heinrich Wilhelm und Erika, Karl Pusch, Gerhard Lorenzen undGerd Wedemeier.

Dieser Beitrag wurde unter Bilderrätsel abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Süder-Rätsel Nr. 1635 (gelöst)

  1. Michaela Fiering sagt:

    ich erkenne nur 25 und 32

  2. Marita+Mau sagt:

    Hallo, Tiko,

    der Tipp war natürlich Gold wert! 🙂
    Der Gärtner hat die Nr. 25, der Schalterbeamter der Post die Nr. 48.

    Gruß von Marita

  3. Marita Mau sagt:

    Hallo, Tiko,

    der Tipp war natürlich Gold wert! 🙂
    Der Gärtner hat die Nr. 25, der Schalterbeamter der Post die Nr. 48.

    Gruß von Marita

  4. Elfriede Nissen sagt:

    Hallo, um auf die Zahl 172 zu kommen, haben wir
    Nr. 32 , den Busfahrer
    Nr. 47 . den Schlachtermeister
    Nr. 20 , den Friseurmeister
    Nr. 25 . den Friedhofsgärtner
    Nr. 48 , den Postbeamten
    ( ich hatte die Nr. 39 für den Herrn vom Thorsberg gehalten, und dann gab es ja auch noch die Nr. 53 , ebenfalls Postbeamter, aber aus Brebel kommend )
    LG E. Nissen

  5. Inge Petersen sagt:

    Betrifft:Süderrätsel1635:
    Busfahrer. 32
    Schlachtermeister. 47
    Friseurmeister. 20
    Friedhofsgaertner. 25
    Schalterbeamter. 48 =172

    Frdl.Gruss! I.P.

  6. Karl Pusch sagt:

    Moin,
    32, 47, 20, 25, 48 . (= 172)
    MfG
    K.P.

  7. 32,47,20,25,48 in dieser Reihenfolge

  8. Gerd Wedemeier sagt:

    Meine Lösung wäre von oben nach unten
    32, 47, 20, 25, 48

  9. Herbert Teindl sagt:

    Auf dem Bild kann ich etliche Brebeler Bürger erkennen, Busfahrer Nr. 32 Böwer ist aber nur gefragt. Einige Süderbraruper kann ich auch erkennen, aber zur Lösung trägt es nicht bei. Schönen Gruß

  10. Heinrich Wilhelm und Erika sagt:

    … 27,46

  11. Marita Mau sagt:

    …..

    Vielleicht ist der Schalterbeamter des Postamts nicht identisch mit Postmeister Hansen?

    Mit ratlosen Grüßen, Marita

    • admin sagt:

      Der Schalterbeamte ist jemand anders. Aber wenn du die anderen 4 erkennst, kannst du die Nummer des Schalterbeamten ja ausrechnen. 🙂

      Achtung: ich habe deine Originalantwort kopiert und gekürzt, um nichts von der Lösung zu verraten.

  12. Marita+Mau sagt:

    Hallo,

    ich erkenne den Busfahrer, Nr. 32, den Schlachtermeister, Nr. 47,
    den Friseurmeister, Nr. 20, Nr. 5 ist Postmeister Georg Hansen, und der Rechnung nach müsste der Friedhofsgärtner die Nr. 68 haben, aber die gibt’s nicht.
    Tja, da stimmt bei meiner Rechnung wohl etwas nicht … 🙁 Vielleicht ist der Schalterbeamter des Postamts nicht identisch mit Postmeister Hansen?

    Mit ratlosen Grüßen, Marita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.