Süder-Rätsel Nr. 1602 (gelöst)

suederraetsel_1602a Bis 1961 gab es in Süderbrarup die Handweberei von Dea Christesen.

In welcher Süderbraruper Straße befand sich die Handweberei von Frau Christesen ?

Wer sich nicht erinnert aber die Süderbraruper Chronik besitzt, kann dort mit etwas Mühe fündig werden.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Die Handweberei von Dea Christesen – auch bekannt als Dea Lorenzen, befand sich in der Westenstraße, und zwar wie das freundlicherweise von Karl Pusch zur Verfügung gestellte Beweisfoto zeigt im Haus Westenstraße 3. Frau Christesen bzw. Lorenzen bewohnte später das Haus Westenstraße 1 mit dem Anbau Westenstraße 1a.

suederraetsel_1602b

Aud die Westenstraße haben getippt:

Witt, Inge Weiß, Elfriede Nissen, Regina Burgwitz, Johannes Jensen, Heinrich Wilhelm und Erika, Manfred Gosch, Bernd Siedenbiedel, Gerd Wedemeier, Karl Pusch, Thorben Hansen, Corinna Wernecke, Hans-Detlef Hansen, Gerd Lin, Ulrich Müller, Hartmut Stäcker, Gerhard Lorenzen, Rosemarie Marxen-Bäumer und Gabi u. Kai Wisniewski.

Dieser Beitrag wurde unter Bilderrätsel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Süder-Rätsel Nr. 1602 (gelöst)

  1. Gabi u. Kai Wisniewski sagt:

    Hallo,
    in der Westenstraße.

    Gruß Gabi

  2. Rosemarie Marxen-Bäumer sagt:

    Die Weberei müsste in der Westenstraße, Haus Nr. 1, gewesen sein.
    Herzlichen Gruß, R. Marxen-Bäumer

  3. Gerhard Lorenzen sagt:

    In der Westenstrasse

  4. Hartmut Stäcker sagt:

    Westenstraße 1

  5. Detlef Jacobsen sagt:

    Schleswiger Strasse

  6. Ulrich Müller sagt:

    Westenstr. , 2. Haus links von der Schleswiger Str. aus gesehen.

  7. Gerd Lin sagt:

    in der Westenstr.

  8. Hans-Detlef Hansen sagt:

    Hallo nach Süderbrarup: Dea Christesen hatte ihre Handweberei in der Westenstraße. mfG Heike & Hans-Detlef Hansen

  9. Corinna Wernecke sagt:

    Hallo!
    Die Weberei gab es in der Westenstr. 3
    Gruß Corinna

  10. Thorben Hansen sagt:

    Mein Tip: In der Westenstraße Nr.1

  11. Karl Pusch sagt:

    Moin,
    Westenstraße 1 ist meine Lösung.
    MfG
    K.P.

  12. Gerd Wedemeier sagt:

    Das war in der Westenstr. 3

  13. Dieter Greggersen sagt:

    1. Nottfeld Christianslust
    2. Nottfeld Schungau

  14. Bernd Siedenbiedel sagt:

    Die Weberei befand sich in der Westenstraße.

  15. Manfred Gosch sagt:

    Moin
    Heute leichtes Spiel. Westenstraße,Ecke Schleswiger Straße,da wo mein Bruder wohnt.
    Schöne Grüße

  16. Die Handweberei war in der Westenstraße.

  17. Johannes Jensen sagt:

    Moin, ich habe zwar keine Chronik, bin aber im Blog fündig geworden. Im Beitrag -„Lagerleben“ in Süderbrarup (2) – Lagerleute- geht es im Beitrag von Horst Hennings u.a. um eine Dea Lorenzen in der Westenstraße 1, ehemalige Handweberei. Da muß es doch einen Zusammenhang geben. So viele „Dea’s“ wird es in Süder wohl nicht gegeben haben.
    Gruß, Hannes J.

  18. Regina Burgwitz sagt:

    in der Westenstraße

  19. Elfriede Nissen sagt:

    Hallo, an Frau Christesen kann ich mich noch gut erinnern. Sie wohnte in der Westenstr. 1, ihre Werkstatt befand sich als Anbau (linke Seite) im Nachbarhaus Nr.3. LG E. Nissen

  20. Inge Weiß sagt:

    In der Westenstraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.