Süder-Rätsel Nr. 1565 (gelöst)

suederraetsel_1565a Auf geht’s zum Betriebsausflug!

Wer den Ort (in Süderbrarup) der Aufnahme erkennt, wird auch die folgende Frage beantworten können:

Welche Süderbraruper Firma startet hier zu ihrem Betriebsausflug ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

DasBus steht am Bahnübergang in der Raiffeisenstraße (damals noch Ulmenstraße) gegenüber dem Verwaltungsgebäude des Landwirtschaftlichen Bezugsvereins. Somit sind die Personen, die sich hier zum Betriebsausflug treffen, Mitarbeiter bze. Vorstandsmitglieder des Bezugsvereins. Wo genau das Ziel des Betriebsausflugs war, kann ich nicht sagen. Am Ziel angekommen, wurde jedoch das Foto unten aufgenommen:

suederraetsel_1565b Auf den Bezugsverein haben getippt:

Regina Burgwitz, Gudrun Fricke-Jensen, Herbert Teindl, Klaus Matthiesen, Marita Mau, Inge Weiß, Gerd Wedemeier, Karl Pusch, Nico Jürgensen, Olaf Lang, Thorben Hansen, Corinna Wernecke, Ralf Marxen, Heinrich Wilhelm und Erika, Peter Marxen, Ulrich Müller, Witt, Johannes Jensen, Gabi u. Kai Wisniewski, Sönke Gramm, Georg Herges, Detlef Jacobsen, Maike Matzen und Anke Steudter geb. Kiehl.

Bilderrätsel, , , Permalink

26 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1565 (gelöst)

  1. Anke Steudter geb. Kiehl schreibt:

    Moin .
    Das war ein Betriebsausflug vom Bezugsverein !
    Gruß Anke

  2. Maike Matzen schreibt:

    Mein Tipp : Raiffeisen Bezugsverein

  3. Detlef Jacobsen schreibt:

    Bezugsverein ?

  4. Georg Herges schreibt:

    Raiffeisenstr.31 HaGe

  5. Sönke Gramm schreibt:

    Das Bild entstand in der Ulmenstraße (Reifeisenstraße) vor dem
    Bahnübergang, daher nehme Ich an das es die Belegschaft vom
    Bezugsverein ist.

  6. Gabi u. Kai Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich denke hier macht der damalige Bezugsverein einen Betriebsausflug.

    Gruß Gabi

  7. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, ich tippe mal auf den Bahnübergang der damaligen Ulmenstraße. Dann könnte es sich um Mitarbeiter des Bezugsvereins handeln.
    Gruß, Hannes J.

  8. Witt schreibt:

    Bezugsverein

  9. Ulrich Müller schreibt:

    Das müssten Mitarbeiter des Bezugsvereins (BV, heute TEAM AG) mit ihren Frauen sein, da die Gruppe vor dem Bahnübergang in der damaligen Ulmenstraße (jetzt Raiffeisenstr.) steht. Die Aufnahme ist mit Blickrichtung zur Bahnhofstr. gemacht worden.

  10. Peter Marxen schreibt:

    Bezugsverein Süderbrarup

    Viele Grüße
    Peter Marxen

  11. Heinrich Wilhelm und Erika schreibt:

    Das ist ein Betriebsausflug des Landw.Bezugsverein Süderbrarup.

  12. Ralf Marxen schreibt:

    Könnten Beschäftigte des Bezugsvereins sein gegenüber vor dem Bahnübergang Ulmenstraße (Raiffeisenstraße).

  13. Nico Jürgensen schreibt:

    Moin,
    muss noch eine weitere Anmerkung los werden:
    Große Freude bei meiner Mutter im Pflegeheim. Habe ihr das Foto präsentiert. Sie bestätigte meine Vermutungen und hat noch folgendes ergänzt: Die Frau im geblümten Kleid mit den dunklen Haaren in der Mitte dürfte die Frau des BV-Geschäftsführers Karl-Heinz Ohm sein. Direkt am Bus hat sie ihre Schwester Magdalene Niendorf (jetzt Hochtoft) und ihre Schwägerin Annemarie Kruse (Frau vom „Ölscheich“, jetzt Bahnhofstr.). Beide sind mittlerweile über 90 Jahre alt. Weiterhin meint sie ganz rechts den langjährigen Buchhalter Werner Hamann nebst Frau Käthe und den jungen „Heine Wille“(jetzt aktiver tikoblogger Heinrich Wilhelm, viele Grüße) zu erkennen. Ach ja: Und sie meint der Betriebsausflug ging nach Rendsburg an den Kanal und in das bekannte Ausflugslokal „Conventgarten“. Das Foto müsste im Jahr 1958 entstanden sein, denn sie konnte nicht mit auf den Ausflug, da sie zu der Zeit mit mir hochschwanger war…“as time goes by“…. Wieviel Freude und Erinnerungen so ein kleines Bild im tikoblog bewirken kann. Vielen Dank dafür!

  14. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf den Landwirtschaftlichen Bezugsverein in der
    Raiffeisenstr.
    Gruß Corinna

  15. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Die Mitarbeiter des Raiffeisen- Bezugsverein-Süderbrarup.

  16. Olaf Lang schreibt:

    Der Bezugsverein

  17. Nico Jürgensen schreibt:

    Moin,
    das ist ja stark. Die Mitarbeiter des früheren Raiffeisenbezugsvereins treffen sich in der damaligen Ulmenstraße zu einem Betriebsausflug. Auf dem Foto meine ich einige Personen zu erkennen. Der Mann direkt am Bus mit den vollen dunklen Haaren müsste mein Onkel Peter Kruse (genannt der „Ölscheich“, er lieferte Jahrzehnte Öl per Tankfahrzeug für den BV aus) sein. Der Mann mit dem Rücken zur Kamera dürfte mein Vater Hans Herrmann Jürgensen sein. Schöne Erinnerung!
    Viele Grüße

  18. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    der Bezugsverein Süderbrarup startet zu Ihrem Betriebsausflug.
    MfG
    K.P.

  19. Gerd Wedemeier schreibt:

    Das muss der Bezugsverein sein

  20. Inge Weiß schreibt:

    Raiffeisen Bezugsverein

  21. Marita Mau schreibt:

    Hallo, Tiko,
    erstmal ein gutes neues Jahr!
    Ja, dann rate ich mal: Bahnübergang Raiffeisenstraße, damals wahrscheinlich noch Ulmenstraße. Ein Betriebsausflug des Raiffeisen-Bezugsvereins (oder wie immer der sich damals nannte …).
    Liebe Grüße,
    Marita

  22. Klaus Matthiesen schreibt:

    Vielleicht sind das Mitarbeitende des damaligen Landwirtschaftlichen Bezugsvereins in der Ulmenstraße?

  23. Herbert Teindl schreibt:

    Meine Vermutung, der Bezugsverein Süderbrarup. Gruß

  24. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Ich denke der Bus steht vor den Schranken in der Ulmenstraße. Das wäre dann vor dem Bezugsverein.

  25. Regina Burgwitz schreibt:

    Ich tippe mal auf den BV – der Bahnübergang wäre dann in der Raiffeisenstraße (oder damals noch Ulmenstraße?)

Schreibe einen Kommentar zu Regina Burgwitz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.