Laternelaufen in den 50ern.

Die folgenden Fotos stammen vom Laternelaufen Mitte bis Ende der 50er Jahre. Ob alle Bilder aus dem gleichen Jahr stammen, weiß ich nicht. Veranstaltet wurde der Umzug wohl vom TSV Süderbrarup (Else Hardt und Mann). Anscheinend gab es einen Zwischenstopp beim Altenheim in der Schleswiger Straße. Die Veranstaltung endet – soweit ich mich erinnere – meistens mit einem Feuer auf dem Vorplatz des Marxen-Hofes in der Großen Straße. In diesem gab es zum Abschluss anscheinend ein Konzert des Harmonika Clubs Süderbrarup.

Ich kann noch recht viele bekannte Gesichter sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen erkennen.

Wer mehr zum Laternelaufen in den 50ern weiß, kann es gerne in den Kommentaren mitteilen.

AllgemeinPermalink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.