Süder-Rätsel Nr. 1506 (gelöst)

suederraetsel_1506a Die Wegweiser und der nicht manipulierte Teil des Ortsschildes sollten ausreichen, um die folgende Frage zu beantworten:

Was stand ursprünglich oben auf dem Ortsschild ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

suederraetsel_1506b Auf dem Ortsschild bei der ehemaligen Ruruper Wassermühle stand Ruruplund. Die richtige Antwort wussten:

Hartmut Stäcker, Henning Pehl, Detlef Bendixen, Gerd Wedemeier, Klaus Schnurpheil, Telse Bestry, Regina Burgwitz, Alexandra Lüthje, Gudrun Fricke-Jensen, Johannes Jensen, Michaela Fiering, Corinna Wernecke, Witt, Gerd Lin, Ulrich Müller, Inge Weiß, Maike Matzen, Nico Jürgensen, Karsten Pellatz, Peter Marxen, Thorben Hansen, Anke Steudter geb. Kiehl, Udo Bebenroth, Heinrich Wilhelm und Erika, Gabi u. Kai Wisniewski, Detlef Bendixen, Sönke Gramm, Karl Pusch, Gerhard Lorenzen, Hans-Detlef Hansen, Gerhard Callsen, Asta Merkel, Ingo Brix und Klaus Matthiesen.

Bilderrätsel, Permalink

43 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1506 (gelöst)

  1. Hartmut Stäcker schreibt:

    Boah, wie gemein…werde nicht als Rätsellöser aufgeführt, dabei war ich der Erste! 🙁 🙁 🙁

  2. Klaus Matthiesen schreibt:

    Ruruplund

  3. Ingo Brix schreibt:

    Ruruplund wäre mein Vorschlag.

  4. Asta Merkel schreibt:

    Es kann eigentlich nur „Ruruplund“ sein.

  5. Gerhard Callsen schreibt:

    Moin,
    Ruruplund
    Gruß Gerd

  6. Hans-Detlef Hansen schreibt:

    gruss von madeira: es hiess bestimmt Ruruplund

  7. Gerhard Lorenzen schreibt:

    Ruruplund

  8. Sönke Gramm schreibt:

    Auf dem Schild Stand Ruruplund

  9. Detlef Bendixen schreibt:

    Moin, das ist Ruruplund

  10. Gabi u. Kai Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    das müsste Ruruplund stehen.

    Gruß Gabi

  11. Heinrich Wilhelm und Erika schreibt:

    Ruruplund stand auf dem Schild.

  12. Udo Bebenroth schreibt:

    Ruruplund

  13. Anke Steudter geb. Kiehl schreibt:

    Schönes altes Foto . Mir fällt zur Vervollständigung des Schildes Ruruplund ein. Fantasie oder gab /gibt es den Ort?
    Bin gespannt ! Gruß Anke

  14. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Ruruplund

  15. peter Marxen schreibt:

    Auf dem Schild stand Ruruplund

    Viele Grüße
    Peter Marxen

  16. Karsten Pellatz schreibt:

    Ruruplund

  17. Nico Jürgensen schreibt:

    Moin,
    auf dem Ortsschild stand ursprünglich Ruruplund. Im Hintergrund kann man das heutige Bernsteinmuseum (seit ca. 1977) von Sandeck erkennen. Und die alte Straße zwischen Brebel und Böel verlief etwas weiter rechts von der heutigen Straße über die Wriedt-Koppeln am Grundstück von Jöcks vorbei. Die frühere Kreuzung (dort wurde das Bild aufgenommen) ist auch heute noch gut zu erkennen. Die abgebildete Scheune gibt es allerdings nicht mehr.

  18. Maike Matzen schreibt:

    Tippe auf Ruruplund

  19. Inge Weiß schreibt:

    Ruruplund

  20. Ulrich Müller schreibt:

    Ruruplund

  21. Gerd Lin schreibt:

    Ruruplund

    Gruß G. Lin

  22. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Auf dem Schild stand Ruruplund
    Gruß Corinna

  23. Michaela Fiering schreibt:

    Ruruplund

  24. Michaela Fiering schreibt:

    Rurupmühle

  25. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, das wird wohl Ruruplund sein.
    Gruß, Hannes J.

  26. Henning Pehl schreibt:

    Ruruplund

  27. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Ruruplund

  28. Alexandra Lüthje schreibt:

    Ruruplund

  29. Regina Burgwitz schreibt:

    Ruruplund

  30. Telse Bestry schreibt:

    Ruruplund!

  31. Klaus Schnurpheil schreibt:

    Ruruplund

  32. Gerd Wedemeier schreibt:

    Das dürfte Ruruplund sei

  33. Detlef Bendixen schreibt:

    Ruruplund, im Hintergrund die Scheune vom jetzigen Bernsteinmuseum

  34. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Rurup stand ursprünglich auf dem Ortsschild.
    MfG
    K.P.

  35. Hartmut Stäcker schreibt:

    Na, mal etwas schön Einfaches: Ruruplund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.