Süder-Rätsel Nr. 1501 (gelöst)

suederraetsel_1501a Ich hoffe, alle Leser haben die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und sind bereit für das nächste Rätsel:

An welchem bekannten Gebäude befand sich diese Fachwerkmauer ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Die Mauer gehörte nicht zum Marxen-Hof bzw. -Scheune und auch nicht zu Wendts Tivoli. Das gesuchte Gebäude stand nicht in Süderbrarup. Charakteristisch ist der Engelskopf neben dem Fenster.

Die Fachwerkmauer gehörte zur ehemaligen Wassermühle Rurup, die jetzt seit vielen Jahren im Freilichmuseum Molfsee zu bewundern ist.

Die richtige Antwort wussten:

Gerd Wedemeier, Heinrich Wilhelm und Erika, Karl Pusch, Gerd Lin, Corinna Wernecke, Ulrich Müller, Gudrun Fricke-Jensen, Telse Bestry, Regina Burgwitz, Inge Weiß, Antje Dank, Peter Marxen, Detlef Bendixen, Gabi u. Kai Wisniewski, Manfred Gosch undMichaela Fiering.

Bilderrätsel, , Permalink

20 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1501 (gelöst)

  1. Michaela Fiering schreibt:

    Wassermühle Rurup

  2. Manfred Gosch schreibt:

    Moin

    Wassermühle in Rurup

  3. Gabi u. Kai Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    die ehemalige Wassemühle in Rurup.

    Gruß Gabi

  4. Detlef Bendixen schreibt:

    Moin, dann tippe ich auf die alte Wassermühle in Rurup

  5. peter Marxen schreibt:

    Die Wassermühle in Rurup

    Gruß Peter Marxen

  6. Antje Dank schreibt:

    Die Wassermühle stand früher in Rurup und schon viele Jahre in Molfsee.
    LG Antje Dank

  7. Inge Weiß schreibt:

    Das ist die Wassermühle in Rurup, hab ich erkannt an dem Mohrenkopf

  8. Regina Burgwitz schreibt:

    Wassermühle Rurup – der Kopf ist auf dem Rätsel 268 gut zu erkennen

  9. Telse Bestry schreibt:

    Das Gebäude steht jetzt in Molfsee. Die alte Wassermühle von Rurup!
    Links und rechts von der Tür befand sich je 1 Engelskopf.

    Gruß Telse Bestry

  10. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    An der Ruruper Mühle

  11. Ulrich Müller schreibt:

    alte Wassermühle in Rurup

  12. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Die Mauern gehören zir alten Wassermühle in Rurup.
    Gruß Corinna

  13. Detlef Bendixen schreibt:

    Moin, die Mauer gehört zur Marxen-Scheune, jetzt in Unewatt. Allen tikoblogern einen guten Rutsch ins 2019

  14. Regina Burgwitz schreibt:

    Vielleicht an der Marxen-Scheune

  15. Hartmut Stäcker schreibt:

    Da kann ich nur raten: Wendt’s Tivoli

  16. Peter Marxen schreibt:

    Der ehemalige Marxen-Hof in Süderbrarup

    Gruß Peter Marxen

  17. Gerd Lin schreibt:

    Die Wassermühle in Rurup.

    Gruß G. Lin

  18. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    diese Fachwerkmauer gehörte zu der Wassermühle in Rurup.
    MfG
    K.P.

  19. Heinrich Wilhelm und Erika schreibt:

    Ruruper Wassermühle

  20. Gerd Wedemeier schreibt:

    Das sollte die Ruruper Mühle sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.