Süder-Rätsel Nr. 1483 (gelöst)

suederraetsel_1483a Diesen ViVo-Laden gibt es in Süderbrarup schon seit vielen Jahren nicht mehr.

Wo in Süderbrarup befand sich der Laden, in dem man auch Obst und Gemüse kaufen konnte ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

suederraetsel_1483b Der Laden befand sich im Anbau des Hauses Am Markt 19. Hie betrieb Frau Klara Siegmun mit ihrem Mann Hubert den ViVo-Laden mit Schwerpunkt Obst und Gemüse. Frau Siegmund hatte vorher einen Obst- und Gemüseladen am Germaniaplatz im Haus Große Straße 6.

Das Haus erkannt haben:

Nico Jürgensen, Gerd Wedemeier, Johannes Jensen, Peter Marxen, Heinrich Wilhelm und Erika, Günter Wiegmann und Karsten Pellatz.

Dieser Beitrag wurde unter Bilderrätsel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Süder-Rätsel Nr. 1483 (gelöst)

  1. Hartmut Stäcker sagt:

    Mein Lateinlehrer in Flensburg glaubte, VIVO sei lateinisch und bedeute „Ich lebe“. Aber ich belehrte ihn eines Besseren: VIVO = Viele Vorteile

  2. Karsten Pellatz sagt:

    Nicht 15. Sondern 19.

  3. Karsten Pellatz sagt:

    Am Markt 15. War der Laden von Hubert Sigmund.

  4. Günter Wiegmann sagt:

    Lebensmittel Siegmund, Am Markt!

    ?

  5. Heinrich wilhelm und Erika sagt:

    Der Laden befand sich am Markt.

  6. Heinrich wilhelm und Erika sagt:

    Das ist das Obst- und Gemüsegeschäft von Klara Sigmund.

  7. Peter Marxen sagt:

    Am Marktplatz Ostseite

    Gruß Peter Marxen

  8. Peter Marxen sagt:

    In der Bahnhostr.

    Gruß Peter Marxen

  9. Johannes Jensen sagt:

    Moin, das könnte die „Fruchtbörse“ am Markt sein.
    Gruß, Hannes J.

  10. Gerd Wedemeier sagt:

    Das war der Laden von Siegmund am Markt

  11. Nico Jürgensen sagt:

    Moin,
    erst einmal super und vielen Dank das der tikoblog weiterlebt.

    Der VIVO-Laden war nach meiner Erinnerung in der Straße „Am Markt“.

    Viele Grüße
    Nico

  12. Corinna Wernecke sagt:

    Hallo!
    Der Laden befand sich „Am Markt“.
    Gruß Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.