Süder-Rätsel Nr. 1481 (gelöst)

Das heutige Rätsel ist nicht ganz einfach, denn erstens existiert das Gebäude so nicht mehr und zweitens zeigt das Foto nicht die Straßenfront sondern eine Seitenansicht.

Was befand sich früher in diesem Süderbraruper Gebäude mit der Hausnummer 39 ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

suederraetsel_1481a

In diesem Gebäude befand sich die Schmiede von Schmiedemeister Hansen.

BilderrätselPermalink

28 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1481 (gelöst)

  1. Georg Dörte schreibt:

    Das müsste das Haus neben dem jetzigen Lidl sein

  2. Silke Seeck schreibt:

    Ich weiß nicht wo das ist, aber ich würde gerne mal neue Rätsel lösen. Warum geht’s nicht weiter? Urlaub????

  3. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Ehemalige Schmiede Hansen in der Schleswiger Straße 39.

  4. Manfred Gosch schreibt:

    Moin

    Die Schmiede von Hansen.Schleswiger Straße

    Schöne Osrertage.

  5. Gerhard Callsen schreibt:

    Moin,
    vielleicht Elektro Reimer mit Tankstelle?
    Gruß Gerd.

  6. Günter Gosch schreibt:

    Hallo
    Das ist das Gebäude von Schmied Hansen,in der Schleswigerstrasse.
    Gruß Günter

  7. Peter Wohlsen schreibt:

    Es könnte die Schmiede
    in der Schleswigerstr. sein
    VG Peter

  8. Gerd Lin schreibt:

    Tankstelle, Ford-Werkstatt, gegenüber vom Angler Hof

    Gruß G. Lin

  9. Birgit Schäfertöns schreibt:

    Jetzt wird es richtig: Schmiede von Herrn Hansen und Schuster Jensen

  10. Birgit Schäfertöns schreibt:

    Zweiter Versuch, denn beim ersten stimmt die Hausnummer nicht. Das ist die Schleswiger Straße Nr. 39. Früher war dort mal ein Schmied namens Jensen. Ist der gemeint?

  11. Birgit Schäfertöns schreibt:

    Ist das nicht der kleine Weg von der Bismarkstrasse zur Angelnhalle, im Hintergrund die Gebäude der Druckerei Jegminat.

  12. Gabi u. Kai Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    in dem Gebäude befand sich die Schmiede in der Schleswiger Straße.

    Gruß Gabi

  13. Ulrich Müller schreibt:

    Eine Schmiede in Schleswiger Str.39

  14. Inge Weiß schreibt:

    Die Schmiede Hans Hansen, Schleswiger Str

  15. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf die Schleswiger Str.39, von 1933-1935 war dort mal das
    Arbeitsamt untergebracht.
    Gruß Corinna

  16. Klaus Schnurpheil schreibt:

    Das Arbeitsamt von 1933 – 35

  17. Marco Witt schreibt:

    Schmied Hansen, Schleswiger Str

  18. Georg Herges schreibt:

    Schmiede Hansen

  19. Regina Burgwitz schreibt:

    vielleicht die Schmiede in der Schleswiger Straße 39

  20. Heinrich Wilhelm und Erika schreibt:

    Schmied Hansen,also eine Schmiede.

  21. Volkert Steinert schreibt:

    Schleswiger Str. 39 Schmiedemeister Hansen

  22. Alexandra Lüthje schreibt:

    Das war die Schmiede Hansen in der Schleswiger Str. 39

  23. Hans Werner Petersen schreibt:

    Die Schmiede Hansen in der Schleswiger Str.

  24. Michaela Fiering schreibt:

    Schmiede in der Schleswiger Str

  25. Marco Witt schreibt:

    Schleswiger Str.

  26. Gerd Wedemeier schreibt:

    Das ist die ehemalige Schmiede von Hansen in der Schleswiger Str.

  27. Detlef Bendixen schreibt:

    Hier war eine Schmiede, Betreiber Hansen, Gruß Detlef

  28. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    die Schmiede des Schmiedemeister Hansen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch