Süder-Rätsel Nr. 1453 (gelöst)

suederraetsel_1453a Der Zeitpunkt dieser Aufnahme dürfte etwa Ende der 60er Jahre sein. Das Foto entstand in Süderbrarup.

In welcher Süderbraruper Straße stehen diese Häuser ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Die Häuser stehen in der Kappelner Straße auf der linken Seite in Fahrtrictung Kappel. Gewusst haben es:

Dörte Georg, Karl Pusch, Marita Mau, Marion Ebsen, Michaela Fiering, Gerd Wedemeier, Alexandra Lüthje, Gerd Lin, Herbert Teindl, Georg Herges,  Peter Wohlsen, Günter Gosch, Ralf Marxen, Klaus Schnurpheil, Thorben Hansen, Gudrun Fricke-Jensen und Helge MS.

Bilderrätsel, Permalink

25 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1453 (gelöst)

  1. Helge MS schreibt:

    Versuch: Kappelner Straße
    LG Helge

  2. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Kappelner Straße

  3. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: In der Kappelner Straße.

  4. Heiko Böwer schreibt:

    Bachstrasse

  5. Klaus Schnurpheil schreibt:

    Kappelner str

  6. Ralf Marxen schreibt:

    Kappelner Straße?

  7. Günter Gosch schreibt:

    Hallo
    Versuche es mit Kappelner Straße.
    Gruß Günter

  8. Peter Wohlsen schreibt:

    Kappelnerstraße
    VG Peter

  9. Hans Werner Petersen schreibt:

    Am Markt

  10. Georg Herges schreibt:

    Kappelnerstr.

  11. Herbert Teindl schreibt:

    Kappelner Straße. Gruß

  12. Gerd Lin schreibt:

    in der Kappelner Str.

    Gruß G. Lin

  13. Nils Lorenzen schreibt:

    Vielleicht die Schleswiger Straße?

  14. Alexandra Lüthje schreibt:

    Kappelner Straße

  15. Gerd Wedemeier schreibt:

    Kappelner Str ??

  16. Michaela Fiering schreibt:

    Kappelner Str.

  17. Ebsen schreibt:

    Kappelner Straße

  18. Marita Mau schreibt:

    Ich tippe auf die Kappelner Straße.

    Gruß, Marita

  19. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    es ist die Kappelner Straße.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  20. dörte georg schreibt:

    Kappelnerstrasse

  21. Peter Marxen schreibt:

    Es könnte in der Bahnhofstr. sein

    Viele Grüße

    Peter Marxen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.