Süder-Rätsel Nr. 1398 (gelöst)

suederraetsel_1398a Man muss zwar etwas genauer hinschauen, was so alles auf dem Bild zu sehen ist (z.B. das Haus gegenüber), aber dann sollte man die Frage beantworten können:

In welchem (ehemaligen) Süderbraruper Geschäft arbeitet der Handwerker ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Noch ein Tipp: das Haus, das man durch die Fensteröffnung sehen kann, liegt nichht direkt an der Straße, sondern etwas zurück.

Wir befinden uns in der Großen Straße und durch das Fenster blickt man ziemlich zentral auf den der Straße zugewandten Giebel des Hauses Große Straße 14 (ehemalige Carstensen-Villa hinter dem kleinen Parkplatz). Daraus kann man ableiten, dass der Handwerker sich in den Räumen des Geschäftshauses Dechow in der Großen Straße 17 befindet.

Die richtige Antwort kam von:

Gabi u. Kai Wisniewski, Johannes Jensen, Corinna Wernecke, Marco Witt, Klaus Schnurpheil, Thorben Hansen, Karl Pusch, Heinrich Wilhelm und Erika, Alexandra Lüthje, Gerhard Callsen, Regina Burgwit und, Marita Mau.

Bilderrätsel, Permalink

46 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1398 (gelöst)

  1. Georg Herges schreibt:

    Firma Jessen

  2. Ulrich Müller schreibt:

    Ich tippe auf den alten ALDI.

  3. Peter Wohlsen schreibt:

    Fa. Gische hatten wir noch nicht

  4. Marita Mau schreibt:

    Ein weiterer Versuch: Handelt es sich um das frühere Geschäft von Elektro-Berendsen? Der Blick müsste dann auf das Haus der Familie Petersen gehen.

    Gruß vom Ponyhof 🙂
    Marita

  5. Regina Burgwitz schreibt:

    dann bleibt ja nur noch die Nr. 17 – Dechow

  6. Marxen.peter schreibt:

    Das Fischgescäft Jensen neben dem Angler hof

    Gruß Peter Marxen

  7. Gerhard Callsen schreibt:

    Moin,
    ehem. Dechow
    Gruß Gerd

  8. Alexandra Lüthje schreibt:

    Dechow

  9. Marxen.peter schreibt:

    Das war die Aral-Tankstelle gegebüber vom Angler-Hof.

    Gruß Peter Marxen

  10. Heinrich Wilhelm und Erika schreibt:

    Wir tippen auf ehem. Dechow.Was hälst du denn davon? Im Hintergrund ist die ehem.Carstensen- Villa zu sehen.

  11. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: im Geschäft von Dechow in der Großen Straße Nr. 17.

  12. Gerd Wedemeier schreibt:

    Ist es ehemals Tabakwaren- und Zeitungsladen Boysen ?

  13. Klaus Schnurpheil schreibt:

    Ehemal. Einrichtungshaus Mende ?

  14. Marco Witt schreibt:

    Grosse str 17, Dechow

  15. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Dann kann es ja eigentlich nur noch die Firma Dechow sein.
    Gruß Corinna

  16. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, war es doch die Carstensen-Villa im Hintergrund. Dann bleibt ja wohl nur noch das Geschäft Große Straße 17 / Dechow.
    Gruß, Hannes J.

  17. Gabi u. Kai Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    dann könnte es sich um Fa. Dechow handeln.

    Gruß Gabi

  18. Gabi u. Kai Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich tippe auf die Große Straße 15 früher Feinkost Jessen.

    Gruß Gabi

  19. Regina Burgwitz schreibt:

    Man schaut auf das Haus Große Straße 14 – ist also wohl im ehemaligen Wintergarten. Dazu passt die Säule neben der Tür und die Tatsache, dass das Niveau tiefer liegt als der Bürgersteig.

  20. Michaela Fiering schreibt:

    Blöcker v. d. Osten

  21. Gerd Wedemeier schreibt:

    Ist es das ehemalige Geschäft von Lühr&Meyer ??

  22. Marita Mau schreibt:

    Da verlangst du uns ja einiges ab, lieber Tiko!
    Ich könnte mir vorstellen, dass es sich um das Geschäft von ehemals Lühr & Meyer in der Großen Straße handelt.

    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße,

    Marita

  23. Marco Witt schreibt:

    Kappelner Str Reinigung/Matz

  24. Michaela Fiering schreibt:

    Frisör Lorenzen, Kappelner str.

  25. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    da sind wir in der Großen Straße und der Handwerker arbeitet im ehemaligen Lampengeschäft Berendsen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

Schreibe einen Kommentar zu Marxen.peter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.