Süder-Rätsel Nr. 1381 (gelöst)

suederraetsel_1381a Weiter geht’s mit einem etwas älteren Foto.

Welche Süderbraruper Gebäude sind auf diesem Bild zu sehen ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Das Foto wurde vom heutigen Gelände der Süderbraruper Amtsverwaltung aufgenommen und zeigt die Rückseite der Bäckerei Ebsen und dahinter das Geschäftshaus Matz.

Richtig getippt haben:

Heinrich Wilhelm und Erika, Corinna Wernecke, Gudrun Fricke-Jensen, Gerd Lin, Regina Burgwitz, Karl Pusch, Ulrich Müller, Marion Ebsen, Kai u. Gabi Wisniewski, Michaela Fiering, Gerd Wedemeier, Thorben Hansen, Anke Steudter, Peter Wohlsen, Günter Hardekopf und Rudi Gross.

Bilderrätsel, Permalink

26 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1381 (gelöst)

  1. B.Wacker schreibt:

    Bahnhofstraße, 2. Reihe, unten gegenüber ex. Kotten, Flachsspinnerei oder was hat Weiß da gemacht???

  2. Rudi Gross schreibt:

    Es scheint auf den ersten Blick gesehen die Bäckerei Ebsen von hinten und gegenüber das Dachgeschoss des ehemaligen Kaufmann Matz oder Matzen auf der Kappelner Str. zu sein
    Grüße aus Nettetal
    Rudi Gross

  3. Helge Meyer-Stüve schreibt:

    Sind die Gebäude der alten Bäckerei Christensen, später Wirtig
    in der Bismarckstraße meine ich
    Gruß Helge MS

  4. Klaus Schnurpheil schreibt:

    Ich könnte mir vorstellen dass das Haus im Hintergrund das jetzige Kaufhaus Harmening ist. Dann müsste die Häuser im Vordergrund die jetzige Geschäftszeile vom Reisebüro bis zum Schuhgeschäft von hinten sein.

  5. Günter Hardekopf schreibt:

    Baecker Ebsen, Feinkost Matz

  6. Peter Wohlsen schreibt:

    Mein Versuch,
    Bäcker Ebsen Rückseite;
    gegenüber Matz

  7. Anke Steudter 65205 Wiesbaden Tempelhofer Str.17 schreibt:

    Moin, wieder ein Treffer?
    Es ist der Schornstein von der Bäckerei Ebsen. Gegenüber das Haus von Matz.

  8. Olaf Lang schreibt:

    Ehem. Metzgerei Mieck in der Bhf.str./Ecke Bachstr.

  9. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Bäckerei Ebsen Von hinten(aus der Königstraße) gesehen.

  10. Arne Christensen schreibt:

    Bäckerei Michaelis.

  11. Gerd Wedemeier schreibt:

    Das könnte die Bäckerei Ebsen von hinten aus gesehen sein.

  12. Michaela Fiering schreibt:

    Im Vordergrund : Bäckerei Ebsen von hinten
    Im Hintergrund: ehemalig Kaufmann Matz
    Kappelner Str.

  13. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    das könnte die Bäckerei Ebsen sein und im Hintergrund das
    Kaufhaus Matz in der Kappelner Straße.

    Gruß Gabi

  14. Hans Werner Petersen schreibt:

    Bäckerei Michaelis

  15. Arne Christensen schreibt:

    Fleischerei Gerull/Wiese.

  16. karl-otto simonsen schreibt:

    Ich tippe mal auf alte Meierei von hinten und Kaufhaus Jürgensen

  17. Marion Ebsen schreibt:

    Ja das ist einfach, von hinten Bäckerei Ebsen.
    Hinter den beiden offenen Fenstern waren die Zimmer der Gesellen Jürgen Lemke und Engelhard, der immer für uns auf der Gitarre gespielt hat. La
    Ca 63 Jahre zurück, ohne.

  18. Ulrich Müller schreibt:

    Bäckerei Ebsen (Rückseite) + ehemals Matz (Vorderseite) in der Kappelner Staße.

  19. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    da sind wir in der Kappelner Straße. Im Hintergrund das Haus Nr. 8 und vorne die Bäckerei mit der Hausnummer 11.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  20. Regina Burgwitz schreibt:

    Im Hintergrund sieht man das Haus Kappelner Straße 8 (ehemals Matz) – somit müsste es sich um die Bäckerei Ebsen handeln.

  21. Gerd Lin schreibt:

    vorne Bäcker Ibsen in der Kappelner Str., dahinter früher Kaufmann Matz

    Gruß G. Lin

  22. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Die Bäckerei Eben von hinten, dahinter das Kaufhaus Matz

  23. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das ist die Kappelner Str., Bäckerei Ebsen und Das Matz-Gebäude.
    Gruß Corinna

  24. Heinrich Wilhelm und Erika schreibt:

    Hallo Dieter,schön dass du wieder im Lande bist und die Rätsel auch weitergehen.
    Das vordere Gebäude ist Bäckerei Ebsen von der Rückseite und das hintere ist ehem.Kaufmann Matz.