Süder-Rätsel Nr. 1309 (gelöst)

suederraetsel_1309a Dieses Haus mit der „Tiefgarage“ wurde 1965/66 errichtet.

Bei welchem Süderbraruper Gebäude wird hier ein Garagentor montiert ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Kleiner Tipp: Es handelt sich natürlich nicht um ein normales Wohnhaus.

suederraetsel_1309b Und hier kann man sehen, wo das Garagentor hinführt.

Es handelt sich um das Amtshaus in der Königstraße. Auf der Rückseite des Gebäudes wird hier gerade das Garagentor im Kellergeschoss installiert.

Auf das Amtshaus haben getippt:

Regina Burgwitz, Michaela Bielke, Karl Pusch, Hans Werner Petersen, Heinrich Wilhelm und Erika, Thorben Hansen, Corinna Wernecke, Gerd Lin, Kai und Gabi Wisniewski, Stefan Petersen, Marco Witt, Manfred Gosch und Marita Mau.

Bilderrätsel, Permalink

25 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1309 (gelöst)

  1. Marita Mau schreibt:

    Irgendwie denke ich an unser Amtsgebäude, weiß aber nicht mal, ob es eine Tiefgarage besitzt. Ein Versuch!

    Gruß, Maraita

  2. Manfred Gosch schreibt:

    Moin

    Amtshaus

  3. Marco Witt schreibt:

    Amt Süderbrarup

  4. Alexandra Lüthje schreibt:

    Mit den Häusern im Hintergrund auf dem 2. Foto sieht es für mich nach Kappelner Straße aus, daher vermute ich die Schule am Thorsberger Moor – aber Sinn macht das irgendwie auch nicht…

    • admin schreibt:

      Stimmt – es ist der Blick auf die Kappelner Straße / Teichstraße. Von daher kann es eigentlich die Schule nicht sein.

  5. Stefan Petersen schreibt:

    Das müsste die Garage im Amtshaus sein.

  6. Kai und Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo
    Ich tippe auf das Amtshaus vor dem Umbau. An der rechten Seite gab es eine Treppe und da neben könnte die Garage gewesen sein.

    Gruß Gabi

  7. Gerd Lin schreibt:

    Das Amtsgebäude in Süderbrarup

    Gruß G. lin

  8. Marita Mau schreibt:

    Das Haus Bahnhofstr.30, ehemals Provinzial, hat eine solche Tiefgarage auf der Rückseite, die vom Peter-Clausen-Weg aus zugängig ist. Vielleicht liege ich ja richtig.

    Gruß, Marita

  9. Peter Marxen schreibt:

    Kann es sein, das es die Tiefgarageneinfahrt von Gr. Lorenzen genannt hans Doktor
    in der Bismarckstr. ist.

    Gruß Peter Marxen

  10. Ulrich Müller schreibt:

    Als damaliger Nachbar im Eckhaus Bahnhofstr. 38 (jetzt 52):
    Bachstraße, Schlachterei Mick.
    Dem alten Herrn Mick ist das Tor mal auf den Kopf gefallen und hat ihn dabei verletzt.

    • Ulrich Müller schreibt:

      Ich war wohl zu schnell: Wenn ich jetzt das Wort „Tiefgarage“ lese, dann kommen mir doch Zweifel…
      Ich ziehe die Antwort zurück.

  11. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf das Amtshaus in der Königstr.
    Gruß Corinna

  12. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Am Amtsgebäude in der Königstraße.

  13. Inge Weiß schreibt:

    Modehaus Harmening

  14. Heinrich Wilhelm und Erika schreibt:

    Wir denken,es könnte die Garage beim Amtsgebäude sein.

  15. Hans Werner Petersen schreibt:

    Beim Amtshaus in der Königstr.

  16. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    das Garagentor wird ins neue Verwaltungsgebäude (Amts-/ Gemeindeverwaltung)
    montiert.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  17. Alexandra Lüthje schreibt:

    Ich tippe mal auf die Angeln-Halle.

  18. Michaela Bielke schreibt:

    Amtsverwaltung in der Königstr.

  19. Regina Burgwitz schreibt:

    das ist der Zugang zum Keller des Amtshauses über die Rampe hinterm Haus