Süder-Rätsel Nr. 1249 (gelöst)

suederraetsel_1249a Diese Gebäude liegt nicht versteckt und das Foto ist auch nicht manipuliert – also sollte es einfacher sein.

In welcher Gemeinde im Amtsbereich liegt dieses Werkstattgebäude ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

In Loitstraße und Norderbrarup ist es nicht. Die Landmaschinenwerkstatt befindet sich in Steinfeld in der Poststraße.

Erraten haben es:

Kai u. Gabi Wisniewski, Marco Witt, Dörte Restorff, Gerd Lin, Thorben Hansen, Detlef Bendixen, Hartmut Stäcker, Heiko Böwer, Michaela Bielke, Karsten Pellatz, Karl Pusch, Hans Werner Petersen, Heinrich Wilhelm und Erika und Karl-Heinz Philipp.

Bilderrätsel, Permalink

17 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1249 (gelöst)

  1. Karl-Heinz Philipp schreibt:

    Schmiede in Steinfeld

  2. Heinrich Wilhelm und Erika schreibt:

    Das ist die Schmiede in Steinfeld.

  3. Hans Werner Petersen schreibt:

    In Steinfeld (Landmaschinen) T. Lorens

  4. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Steinfeld ist meine Lösung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  5. Inge Weiß schreibt:

    Norderbrarup

  6. Karsten Pellatz schreibt:

    Wirklich einfach. Die Werkstatt liegt in Steinfeld.

  7. Michaela Bielke schreibt:

    Steinfeld, früher Hoeck

  8. Heiko Böwer schreibt:

    Steinfeld

  9. Detlef Bendixen schreibt:

    Die Werkstatt ist inSteinfeld Thomas Lorenz

  10. Hartmut Stäcker schreibt:

    Ich tippe mal auf die Poststraße 12 in Steinfeld, Landmaschinen Thomas Lorenz

  11. Detlef Bendixen schreibt:

    InSteinfeld die Werkstatt vonThomas Lorenz

  12. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Die Werkstatt von Thomas Lorenz in Steinfeld.

  13. Gerd Lin schreibt:

    Steinfeld

    Gruß G. Lin

  14. Dörte Restorff schreibt:

    Moin, die Werkstatt ist in Steinfeld.

    Grüsse

  15. Michaela Bielke schreibt:

    Loitstr.

  16. Marco Witt schreibt:

    Steinfeld

  17. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    könnte Steinfeld in der Poststraße sein.

    Gruß Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.